Konfigurieren von Einwahlkonferenzen

Mit Einwahlkonferenzen können Sie Benutzern, die über keinen Computer verfügen, die telefonische Teilnahme an Lync-Besprechungen ermöglichen. Dies richten Sie folgendermaßen ein:

  1. Wenden Sie sich an einen Audiokonferenzanbieter, um Einwahlnummern, Konferenzcodes und persönliche Identifikationsnummern (PINs) zu erhalten.
  2. Ändern, entfernen oder fügen Sie Einstellungen für Einwahlkonferenzen für Besprechungsorganisatoren und Moderatoren von Konferenzgesprächen hinzu.

 Wichtig    Richten Sie Einwahlkonferenzen ein, wenn Sie Lync auf Mobiltelefonen oder Tablets nutzen. Mobile Lync-Benutzer können nur dann per Mausklick an einer Besprechung teilnehmen, wenn Einwahlkonferenzen unterstützt werden.

Kontaktieren eines Audiokonferenzanbieters

Wenn Sie telefonisch an Lync-Besprechungen teilnehmen möchten, richten Sie zuerst ein Konto bei einem der Audiokonferenzanbieter im Office 365 Marketplace ein.

Vom Audiokonferenzanbieter erhalten Sie Folgendes:

  1. Lokale Einwahlnummern und gegebenenfalls gebührenfreie Nummern
  2. Einen Teilnehmer-Kenncode (Konferenzcode) und eine PIN für jede Person, die Besprechungen plant oder leitet

Denken Sie daran:

  • Wenn Sie die Einwahlnummern und Kenncodes zu jedem Benutzerkonto hinzufügen, werden diese Informationen automatisch zu neuen Lync-Besprechungsanfragen hinzugefügt.
  • Sie müssen Einwahlkonferenzen nur für Benutzer einrichten, die Besprechungen planen oder leiten werden. Wenn der Organisator die Besprechung nicht gesperrt hat, kann jeder, der über die Einwahlnummer und den Konferenzcode verfügt, an der Konferenz teilnehmen. 

Seitenanfang Seitenanfang

Hinzufügen, Ändern oder Entfernen von Einstellungen für Einwahlkonferenzen

Sie können mit den Import- und Exportfunktionen mehrere Benutzer einrichten. Sie können aber auch einzelne Benutzer einrichten oder die Einstellungen für Einwahlkonferenzen entfernen.

Einrichten mehrerer Benutzer mit der Import- und Exportfunktion

  1. Klicken Sie auf Einwahlkonferenzen > Anbieter > Export-Assistent, und folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm. Nach der Ausführung des Assistenten verfügen Sie über eine Datei, in der die Benutzer aufgelistet sind, für die Sie Einwahlkonferenzen einrichten möchten.
  2. Senden Sie die erstellte Datei an Ihren Audiokonferenzanbieter. Der Anbieter fügt die Einwahlkonferenzinformationen für die von Ihnen ausgewählten Benutzer hinzu und sendet Ihnen die Datei zurück.
  3. Klicken Sie nach dem Empfangen der aktualisierten Datei auf Einwahlkonferenz > Anbieter > Import-Assistent, und folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  4. Senden Sie jedem Benutzer die PIN, die Sie vom Audiokonferenzanbieter erhalten haben. Die PIN ist möglicherweise zum Einwählen als Organisator oder Leiter der Telefonkonferenz erforderlich.

Einrichten von Einwahlkonferenzen für einzelne Benutzer

  1. Klicken Sie auf Einwahlkonferenzen > Benutzer mit eingehenden Verbindungen
  2. Klicken Sie auf den Namen des Benutzers, für den Sie Einwahlkonferenzen einrichten möchten, und klicken Sie dann auf Bearbeiten Bearbeiten. Sie können jeweils nur einen Benutzer bearbeiten.
  3. Wählen Sie den Audiokonferenzanbieter aus, geben Sie die gewünschten Informationen ein, und klicken Sie auf Speichern.
Einstellung für Einwahlkonferenzen Beschreibung

Anbieter

Wählen Sie Ihren Audiokonferenzanbieter aus der Liste aus.

Gebührenpflichtige Nummer (erforderlich)

Gebührenfreie Nummer

Die Telefonnummern, die Sie vom Audiokonferenzanbieter erhalten haben. Formatieren Sie die Nummern so, wie sie in den Lync-Besprechungseinladungen angezeigt werden sollen.
Kenncode (erforderlich) Der Kenncode des Teilnehmers oder der Konferenzcode, der für die Teilnahme an Besprechungen verwendet wird, die von diesem Benutzer angesetzt werden
  1. Senden Sie jedem Benutzer die PIN, die Sie vom Audiokonferenzanbieter erhalten haben. Die PIN ist möglicherweise zum Einwählen als Organisator oder Leiter der Telefonkonferenz erforderlich.

Entfernen von Einstellungen für Einwahlkonferenzen

  1. Klicken Sie auf Einwahlkonferenzen > Benutzer mit eingehenden Verbindungen.
  2. Wählen Sie mindestens einen Benutzer aus, den Sie aus der Einwahlkonferenz entfernen möchten.
  3. Klicken Sie auf Löschen und dann auf Ja.

Seitenanfang Seitenanfang

 
 
Zutreffend für:
Lync Admin Center