Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu Lync

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Lync.

Inhalt dieses Artikels


Allgemeine Fragen zu Lync

Wie richte ich mein Display ein, damit Lync standardmäßig in der Taskleiste angezeigt wird, anstatt immer Platz auf meinem Bildschirm einzunehmen?

  1. Klicken Sie im Hauptfenster von Lync auf Optionen > Persönliche Einstellungen.
  2. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Lync beim Start im Vordergrund anzeigen. Wenn Sie sich das nächste Mal anmelden, wird das Lync-Symbol in der Taskleiste unten im Bildschirm angezeigt. Sie müssen es auswählen, um das Hauptfenster von Lync zu öffnen.

Wie stelle ich ein, dass Lync nicht bei jeder Windows-Anmeldung automatisch startet?

  1. Klicken Sie im Hauptfenster von Lync auf Optionen > Persönliche Einstellungen.
  2. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Lync bei der Windows-Anmeldung automatisch ausführen. Wenn Sie sich das nächste Mal anmelden, müssen Sie Lync im Startmenü auswählen, um das Programm zu verwenden.

Fragen zu Kontakten

Wie werden der Kontaktliste interne Kontakte hinzugefügt?

  1. Klicken Sie im Hauptfenster von Lync auf die Schaltfläche „Kontakt hinzufügen“.
  2. Klicken Sie im Dropdownmenü auf Kontakt aus meiner Organisation hinzufügen.
  3. Geben Sie im Suchfeld den Namen, den E-Mail-Alias oder die Telefonnummer der Person ein. Während der Eingabe wird einer Liste der Personen angezeigt, die den Suchbegriffen entsprechen.
  4. Führen Sie einen Bildlauf durch die Liste der Suchergebnisse durch, bis Sie zu der Person gelangen, die Sie Ihrer Kontaktliste hinzufügen möchten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Sucheintrag der Person, und klicken Sie dann auf Zur Liste „Kontakte“ hinzufügen.
  5. Wählen Sie in der Liste eine Gruppe aus, der der neue Kontakt hinzugefügt werden soll.

Wie kann ich meiner Kontaktliste einen Kontakt hinzufügen, der sich außerhalb meines Unternehmens befindet?

  1. Klicken Sie im Hauptfenster von Lync auf die Schaltfläche „Kontakt hinzufügen“.
  2. Klicken Sie im Dropdownmenü auf Externen Kontakt hinzufügen.
  3. Klicken Sie im zweiten Dropdownmenü auf den Chatdienst (Lync, AOL, MSN, Yahoo), den der neue Kontakt verwendet (sofern bekannt). Klicken Sie andernfalls auf Andere.
  4. Geben Sie im Suchfeld für [Diensttyp]-Kontakt hinzufügen die E-Mail-Adresse des Kontakts ein.
  5. Wählen Sie eine Gruppe und eine private Beziehung für den neuen Kontakt aus, und klicken Sie dann auf OK.

Wie finde ich Kontakte in meinem Unternehmen?

  • Geben Sie im Suchfeld im Hauptfenster von Lync den Namen, die E-Mail-Adresse oder die Telefonnummer der gesuchten Person ein.

Wie kann ich Kontakte blockieren, sodass sie mich nicht über Lync kontaktieren können?

Obwohl Ihr Name und die E-Mail-Adresse für blockierte Kontakte angezeigt werden, können diese Sie über Lync nicht erreichen. So blockieren Sie einen Kontakt in Lync:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den zu blockierenden Kontakt, klicken Sie auf Private Beziehung ändern, und klicken Sie dann auf Blockierte Kontakte.

Wie kann ich nur die Kontakte anzeigen, die gerade online sind?

Zwar können Sie Kontakte mit dem Status „Offline“ nicht vollständig aus Ihrer Kontaktliste entfernen, Sie können sie jedoch an eine separate Gruppe senden, sodass die Übersicht gewahrt bleibt. Klicken Sie auf Optionen > Kontaktliste, und aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen mit der Beschriftung Kontakte mit den Anwesenheitsstatus „Abwesend“, „Offline“ und „Unbekannt“ in einer separaten Gruppe anzeigen. Nicht verfügbare Kontakte werden jetzt unten auf der Anzeige in einer Gruppe mit dem Namen „Kontakte mit Status „Abwesend“ und „Offline““ aufgelistet.

Wie kann ich Kontakte aus der Kontaktliste löschen?

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den zu löschenden Kontakt, und klicken Sie dann auf Aus Kontaktliste entfernen.

Wie kann ich einer Liste von Stellvertretungen hinzugefügt oder aus ihr entfernt werden?

  • Damit Sie einer Liste von Stellvertretungen hinzugefügt oder aus ihr entfernt werden können, müssen Sie den Besitzer der Liste bitten, die gewünschte Änderung vorzunehmen. Die Listen der Stellvertretungen werden von den einzelnen Lync-Benutzern erstellt und verwaltet.
  • Zum Erstellen oder Überarbeiten Ihrer eigenen Liste mit Stellvertretungen klicken Sie im Hauptfenster von Lync auf die Schaltfläche Optionen, dann auf Anrufweiterleitung und dann auf den Link Stellvertretungen bearbeiten unten im Fenster. Ein Dialogfeld wird angezeigt, in dem Sie Berechtigungen für Stellvertretungen hinzufügen, entfernen und/oder ändern können.

Wie kann ich Kontakte nach dem Standort, der Abteilung oder anderen Kriterien ordnen?

Erstellen Sie eine neue Gruppe basierend auf der benötigten Kategorie. Beispielsweise kann es sinnvoll sein, eine Gruppe „Mitarbeiter Hauptverwaltung“ zu erstellen und ihr Kontakte hinzuzufügen.

Wie erstelle ich eine Gruppe?

  1. Klicken Sie im Hauptfenster von Lync in der Kontaktliste mit der rechten Maustaste auf einen Gruppennamen (z. B. Andere Kontakte), und klicken Sie dann auf Neue Gruppe erstellen. Alternativ können Sie auf die Schaltfläche „Kontakt hinzufügen“ und dann auf Neue Gruppe erstellen klicken.
  2. Überschreiben Sie in dem Bereich, der nun am Fuß des Fensters angezeigt wird, den Eintrag Neue Gruppe, um der Gruppe einen aussagekräftigen Namen zuzuweisen.

Über wie viele Kontakte kann ich verfügen?

Die Anzahl der Kontakte, die maximal hinzugefügt werden können, ist standardmäßig auf 1.000 festgelegt. Der tatsächliche Grenzwert wird jedoch von Ihrem Supportteam festgelegt, an das Sie sich daher wenden müssen, wenn Sie den Grenzwert erreicht zu haben scheinen oder wissen möchten, welcher Grenzwert in Ihrem Unternehmen gilt.

Warum werden in der Beziehungsansicht meiner Kontaktliste Personen aufgeführt, die ich nie zu meiner Liste hinzugefügt habe, und wie werde ich sie los?

Jeder Kontakt, mit dem Sie in Microsoft Office interagieren, ob er sich in Ihrer Lync-Kontaktliste befindet oder nicht, hat eine „Standard“-Beziehung zu Ihnen. Ihre „nicht aufgelisteten“ Kontakte (d. h. jene, die nicht in Ihrer Lync-Kontaktliste vorkommen) werden weder in der Gruppenansicht noch in der Statusansicht angezeigt. In der Beziehungsansicht werden jedoch alle Kontakte in Ihren Lync-Kontaktlisten zuzüglich aller nicht aufgelisteten Kontakte, denen Sie eine nicht standardmäßige private Beziehung zugeordnet haben, angezeigt. Sie können jeden dieser „nicht aufgelisteten“ Kontakte aus Ihren Beziehungsansichten entfernen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den Kontakt und dann auf Private Beziehung ändern klicken und anschließend Beziehung automatisch zuordnen auswählen.

Was bedeutet der rote Stern oder das Sternsymbol neben dem Status eines Kontakts?

Der rote Stern neben dem Status eines Kontakts gibt an, dass diese Person die Abwesenheitsnotiz in Outlook aktiviert hat.

Seitenanfang Seitenanfang

Fragen zum Chat

Wie kann ich Chatbenachrichtigungen auffälliger gestalten, damit ich eingehende Chatanforderungen nicht verpasse?

Sofern Sie die Benachrichtigungsoptionen nicht so festgelegt haben, dass im Modus „Nicht stören“ keine Benachrichtigungen angezeigt werden, sendet Lync standardmäßig sowohl eine visuelle (in der unteren rechten Ecke der Anzeige) als auch eine akustische Benachrichtigung, wenn Personen versuchen, Sie per Chat zu erreichen. Trotzdem kann gelegentlich eine Chatanforderung Ihrer Aufmerksamkeit entgehen. Dies ist besonders dann wahrscheinlich, wenn Sie mehrere Bildschirme verwenden oder die Benachrichtigungslautstärke zu gering bzw. der Alarm stummgeschaltet ist.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um so weit wie möglich sicherzustellen, dass Ihre Chatbenachrichtigungen bemerkt werden:

  • Legen Sie für Lync nach dem Starten die Anzeige im Vordergrund fest. Klicken Sie hierzu auf die Schaltfläche Optionen, klicken Sie auf Extras, und klicken Sie dann auf Immer im Vordergrund.
  • Wenn Sie mit mehreren Bildschirmen arbeiten, machen Sie es sich zur Gewohnheit, das Lync-Hauptfenster auf den Bildschirm zu verschieben, an dem Sie gerade arbeiten.
  • Vergewissern Sie sich, dass die Lautstärke Ihrer Computerlautsprecher und anderer Audiogeräte ausreichend hoch eingestellt ist.
  • Vergewissern Sie sich, dass Lync für akustische Benachrichtigungen konfiguriert ist. Klicken Sie zu diesem Zweck auf die Schaltfläche Optionen, klicken Sie auf Klingeltöne und Sounds, aktivieren Sie Sounds in Lync wiedergeben (einschließlich Klingeltöne für eingehende Anrufe und Chatbenachrichtigungen), und überzeugen Sie sich, dass die anderen Kontrollkästchen im Bedienfeld nicht aktiviert sind.
  • Erwägen Sie, einen ungewöhnlicheren oder auffälligeren als den standardmäßigen Alarmton zum Benachrichtigen über eingehende Nachrichten festzulegen. Gehen Sie dazu wie folgt vor:
  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Optionen, klicken Sie auf Klingeltöne und Sounds, klicken Sie auf die SchaltflächeSoundeinstellungen, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Sounds.
  2. Ziehen Sie den Schieberegler im Anzeigebereich „Programmereignisse“ nach unten zu den Microsoft Lync 2010-Einträgen.
  3. Klicken Sie auf Eingehende Chatnachricht. In der Anzeige Sounds unten im Fenster sollte „COMMUNICATOR_iminvite“ zu lesen sein.
  4. Klicken Sie jetzt auf den Dropdownpfeil neben dem Eintrag, und hören Sie einige der anderen in der Liste enthaltenen Sounds zur Probe an.
  5. Wenn Sie einen Sound gefunden haben, den Sie für eingehende Chatbenachrichtigungen verwenden möchten, klicken Sie auf Übernehmen. (Im Anzeigebereich Programmereignisse sollte jetzt „Eingehende Chatnachricht“ und im Bedienfeld „Sounds“ der Name der von Ihnen ausgewählten WAV-Datei angezeigt werden.)
  6. Klicken Sie auf OK. (Sie können für diesen Zweck auch eine eigene WAV-Datei aufzeichnen und dann zu dieser Datei navigieren, um sie als Chatbenachrichtigungston auszuwählen.)

Wo befinden sich frühere Chats, Datensätze zu Lync-Anrufen oder verpasste Chatanforderungen?

Wenn Sie Microsoft Outlook verwenden, speichert Lync standardmäßig alle eingehenden und ausgehenden Unterhaltungen in Ihrem Outlook-Ordner Aufgezeichnete Unterhaltungen, sodass frühere Unterhaltungen überprüft werden können. So zeigen Sie eine Liste der letzten Lync-Interaktionen an, die diesem Ordner hinzugefügt wurden:

  • Klicken Sie im Hauptfenster von Lync auf die Registerkarte Unterhaltungen über dem Bereich für die Sucheingabe.

So zeigen Sie den gesamten Ordner an:

  • Klicken Sie unten im Fenster auf die Verknüpfung Weitere Informationen in Outlook anzeigen.

 Hinweis    Wenn Ihre Unterhaltungen nicht in diesem Outlook-Archiv gespeichert werden und Sie ein Archiv für zukünftige Unterhaltungen einrichten möchten, führen Sie diese Schritte aus:

  1. Überprüfen Sie, ob Sie Microsoft Outlook 2010 oder Outlook 2013 verwenden.
  2. Klicken Sie im Hauptfenster von Lync auf die Schaltfläche Optionen und dann auf Persönliche Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Sofortnachrichtenunterhaltungen im E-Mail-Ordner „Aufgezeichnete Unterhaltungen“ speichern, und klicken Sie dann auf OK.

Welche Arten von Informationen kann ich in eine Chatnachricht kopieren und einfügen?

Sie können Texte (formatiert oder unformatiert), Tabellen und Verknüpfungen aus anderen Microsoft Office-Produkten direkt in eine Lync-Chatnachricht einfügen. Sie können auch Bilder (Screenshots, Fotos usw.) direkt in eine Chatnachricht einfügen. Wählen Sie das Bild einfach aus (mit Paint, dem Snipping Tool unter Windows-Zubehör oder einem Bildbearbeitungsprogramm), und kopieren Sie es. Bewegen Sie dann den Mauszeiger in die Chatnachricht, in der Sie das Bild einfügen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste, und wählen Sie Einfügen aus.

Kann ich für Chatnachrichten in Lync die Rechtschreibprüfung verwenden?

Ja, Lync kann die Rechtschreibung automatisch prüfen. Lync markiert keine Wörter als falsch, die Sie Ihrem eigenen Office-Wörterbuch hinzugefügt haben. Um die Rechtschreibprüfung in Lync zu deaktivieren, klicken Sie auf die Schaltfläche „Optionen“, dann auf Allgemein, und deaktivieren Sie anschließend das Kontrollkästchen Rechtschreibung während der Eingabe zu prüfen.

Kann ich in Lync-Chatnachrichten angepasste Emoticons hinzufügen?

Nein, das ist nicht möglich. Im Lync-Sortiment gibt es jedoch 80 Emoticons. Wenn Sie die Emoticons anzeigen möchten, klicken Sie im Unterhaltungsfenster auf der rechten Seite des Texteingabebereichs auf das Symbol für Emoticons.

Wie kann ich die Schriftart in meinen Chatnachrichten ändern?

So ändern Sie die Schriftart, den Schriftschnitt, den Schriftgrad oder die Farbe für eine bestimmte Chatnachricht, die Sie schreiben:

  • Geben Sie Ihre Nachricht ein, markieren Sie den zu ändernden Text, klicken Sie im Nachrichtenerstellungsbereich auf die Schaltfläche Schriftart, und nehmen Sie dann im Fenster „Schriftart“ Ihre Auswahl vor.

So ändern Sie die standardmäßigen Schriftdetails für alle Chatnachrichten, die Sie senden:

  • Klicken Sie im Hauptfenster von Lync auf die Schaltfläche Optionen, klicken Sie auf Allgemein, klicken Sie auf Schriftart ändern, und legen Sie dann eine Standardeinstellung für Schriftart, Schriftschnitt und Schriftfarbe fest. Klicken Sie anschließend auf OK. Diese Optionen gelten nur für von Ihnen gesendete, nicht aber für die empfangenen Chatnachrichten.


So ändern Sie die standardmäßigen Schriftartdetails auch für eingehende Chatnachrichten (z. B., um deren Lesbarkeit zu verbessern):

  • Klicken Sie im Hauptfenster von Lync auf die Schaltfläche Optionen, klicken Sie auf Allgemein, klicken Sie auf Schriftart ändern, und legen Sie dann eine Standardeinstellung für Schriftart, Schriftschnitt und Schriftfarbe fest. Aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen Einstellungen auf eingehende Nachrichten anwenden, und klicken Sie auf OK.

Wie kann ich eine Benachrichtigung festlegen, damit ich sofort informiert werde, sobald ein bestimmter Kontakt verfügbar ist?

Klicken Sie im Hauptfenster von Lync in Ihrer Kontaktliste mit der rechten Maustaste auf einen Kontakt, und klicken Sie dann auf Für Statusänderungsbenachrichtigungen markieren.

Wie deaktiviere ich Benachrichtigungssounds für Chatnachrichten?

Sie können Lync anweisen, keine hörbaren Chat- oder Telefonbenachrichtigungen wiederzugeben, wenn Ihr Anwesenheitsstatus auf „Nicht stören“ festgelegt ist, und Sie können Lync ferner anweisen, Sie nur zu benachrichtigen, wenn die Kontakt aufnehmende Person ein Mitglied Ihrer Arbeitsgruppe mit der entsprechenden privaten Beziehung ist.

So zeigen Sie diese Einstellungen an und passen sie an:

  • Klicken Sie im Hauptfenster von Lync auf die Schaltfläche Optionen, und klicken Sie dann auf Benachrichtigungen.

So deaktivieren Sie die akustischen Benachrichtigungen vollständig:

  • Klicken Sie im Hauptfenster von Lync auf die Schaltfläche Optionen, klicken Sie auf Klingeltöne und Sounds, und deaktivieren Sie dann das Kontrollkästchen Sounds in Lync wiedergeben (einschließlich Klingeltöne für eingehende Anrufe und Sofortnachrichtenbenachrichtigungen).

Kann ich eine Chatnachricht zurückrufen (oder deren Übermittlung verhindern)?

Nein, eine Chatnachricht kann nicht mehr zurückgerufen werden, nachdem Sie die Eingabetaste gedrückt haben, um sie zu senden.

Seitenanfang Seitenanfang

Fragen zu Anwesenheitsinformationen

Wie kann ich die Abwesenheitsnotiz in Lync deaktivieren?

Wenn Ihr Lync-Konto mithilfe von Microsoft Exchange Server mit Ihrem Outlook-Kalender synchronisiert ist, wird eine Abwesenheitsbenachrichtigung in Lync angezeigt, nachdem Sie die Abwesenheitsbenachrichtigung in Microsoft Outlook aktiviert haben. Wenn Sie die Abwesenheitsbenachrichtigung in Lync nicht mehr wünschen, müssen Sie sie in Outlook deaktivieren:

  • Klicken Sie in Outlook auf die Registerkarte Datei, und klicken Sie dann auf dem Bedienfeld „Automatische Antworten“ auf die Schaltfläche Deaktivieren.

Warum lässt sich der Anwesenheitsstatus nicht auf „Als abwesend anzeigen“ festlegen?

Ihr Unternehmen hat möglicherweise die Option für den Status „Als abwesend anzeigen“ entfernt, da er sich auf die Verlässlichkeit der Anwesenheitsinformationen auswirkt. Wenn viele Personen diesen Status häufig verwenden, haben Anwesenheitsinformationen offensichtlich keinen großen Wert mehr. Bedenken Sie, dass Sie auch private Beziehungen verwenden können, um Störungen zu vermeiden. Wenn Sie beispielsweise von den meisten Personen nicht gestört werden möchten, können Sie den Status auf „Nicht stören“ festlegen und anschließend bestimmten Personen die Erlaubnis erteilen, Sie zu unterbrechen, indem Sie sie zu Ihrer Arbeitsgruppe hinzufügen.

Was bedeuten die Einstellungen im Optionsfenster „Status“?

Im Optionsfenster „Status“ können Sie die Anzahl der Minuten ändern, bevor der Anwesenheitsstatus in Inaktiv und Abwesend geändert wird, wenn Sie die Standardeinstellungen nicht verwenden möchten. Sie können Lync auch automatisch ermitteln lassen, wann Sie Informationen auf diesem Computer freigeben. Lync legt Ihren Status dann auf „Hält Präsentation“ fest und verhindert, dass andere Personen Ihnen während dieser Zeit Nachrichten senden.

So legen Sie diese Anwesenheitsstatusoptionen fest:

  1. Klicken Sie im Hauptfenster von Lync auf die Schaltfläche Optionen und dann auf Status.
  2. Klicken Sie auf die Pfeile nach oben und nach unten, um die Anzahl der Minuten anzugeben, bevor Ihr Anwesenheitsstatus in Inaktiv geändert wird.
  3. Klicken Sie auf die Pfeile nach oben und nach unten, um die Anzahl der Minuten anzugeben, bevor Ihr Anwesenheitsstatus in Abwesend geändert wird.
  4. Klicken Sie auf die entsprechende Schaltfläche, um den allgemeinen Status zu steuern (die Standardeinstellungen zu überschreiben oder zu übernehmen), und klicken Sie dann auf OK.
  5. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen Als „Nicht stören“ anzeigen, wenn ich meinen Desktop freigebe und Als „Nicht stören“ anzeigen, wenn mein Monitor dupliziert wird, um andere wissen zu lassen, dass Sie nicht gestört werden möchten, wenn Sie eine Präsentation vorführen oder in anderer Weise mit Ihrem Lync-fähigen Computer online zusammenarbeiten.

Wie kann ich Personen mehr Informationen zu meinem Status mitteilen?

Zwar sind die Anwesenheitsstatus in Lync vordefiniert, jedoch können Sie jederzeit oben im Hauptfenster von Lync eine persönliche Notiz schreiben, die mehr Details zu Ihrem Aufenthaltsort und Ihren aktuellen Aktivitäten enthält. Klicken Sie dazu einfach in den Notizbereich, und überschreiben Sie die dort aktuell angezeigte Notiz.

Was bedeuten die unterschiedlichen Anwesenheitsstatus, welche werden automatisch festgelegt, und welche kann ich selbst festlegen?

In dieser Tabelle werden die Kontaktanwesenheitsstatus mit ihrer jeweiligen Bedeutung beschrieben, die anderen angezeigt werden können, und es wird erläutert, wie sie festgelegt werden.

Anwesenheitsstatus Beschreibung
Lync-Anwesenheit „Verfügbar“ Verfügbar Sie sind online und für Kontakte verfügbar. Automatische oder benutzergesteuerte Einstellung.
Lync-Anwesenheit „Beschäftigt“ Beschäftigt Sie sind beschäftigt und möchten nicht unterbrochen werden. Automatische (wenn sich der Benutzer in einer mit Outlook geplanten Konferenz befindet) oder benutzergesteuerte Einstellung.
Lync-Anwesenheit „Beschäftigt“ Am Telefon Sie befinden sich in einem Lync-Anruf (zwischen zwei Gesprächspartnern) und möchten nicht gestört werden. Automatisch.
Lync-Anwesenheit „Beschäftigt“ In einer Besprechung Sie befinden sich in einer Besprechung (per Lync oder Outlook) und möchten nicht gestört werden. Automatisch.
Lync-Anwesenheit „Beschäftigt“ In einer Telefonkonferenz Sie befinden sich in einer Lync-Telefonkonferenz (Lync-Besprechung mit Audio) und möchten nicht gestört werden. Automatisch.
Lync-Anwesenheit „Nicht stören“ Nicht stören Sie möchten nicht gestört werden und Unterhaltungsbenachrichtigungen nur dann sehen, wenn diese wurde von jemandem aus Ihrer Arbeitsgruppe gesendet werden. Benutzergesteuert.
Lync-Anwesenheit „Nicht stören“ Hält Präsentation Sie führen auf Ihrem Lync-fähigen Computer eine Präsentation vor oder haben Ihren Desktop in anderer Weise freigegeben und dürfen nicht gestört werden. Automatisch.
Lync-Anwesenheit „Abwesend“ Bin gleich zurück Sie sind für kurze Zeit nicht an Ihrem Computer. Benutzergesteuert.
Lync-Anwesenheit „Abwesend“ Abwesend Ihr Computer ist seit einiger Zeit inaktiv (Standardwert 5 Min., der Wert ist einstellbar). Automatisch.
Lync-Anwesenheit „Abwesend“ Nicht bei der Arbeit Sie arbeiten nicht, und es kann kein Kontakt mit Ihnen aufgenommen werden. Benutzergesteuert.
Lync-Anwesenheit „Unbekannt“ Offline Sie sind nicht angemeldet. Wenn Sie die Anzeige Ihrer Anwesenheit für einzelne Personen blockiert haben, werden Sie diesen als „Offline“ angezeigt. Automatisch.
Lync-Anwesenheit „Unbekannt“ Unbekannt Ihre Anwesenheit ist unbekannt. Wenn andere nicht Lync als Chatprogramm verwenden, wird diesen Personen Ihre Anwesenheit möglicherweise als unbekannt angezeigt. Automatisch.

Seitenanfang Seitenanfang

Fragen zu Audio und Video

Wie stelle ich fest, ob meine Geräte ordnungsgemäß eingerichtet sind?

Lync erkennt Ihre Audio- und Videogeräte automatisch. Trotzdem sollten Sie diese prüfen, bevor Sie einen Anruf führen oder an einer Besprechung teilnehmen. So können Sie sich vergewissern, dass die Geräte ordnungsgemäß eingerichtet sind.

Anweisungen finden Sie unter Einrichten von und Problembehandlung bei Lync-Video und Einrichten von und Problembehandlung bei Lync-Audio.

Kann ich mit Lync einen Anruf führen?

Ja, es gibt zwei Möglichkeiten, andere Personen aus Lync heraus anzurufen:

  • Lync-Anruf
  • Verwenden der Wähltatstatur, um eine Nummer anzurufen

Ein Lync-Anruf wird über Ihren Computer und den Computer einer anderen Person geführt, die ebenfalls mit Lync arbeitet (Computeraudio).

  • Ein Lync-Anruf, der für einen Kontakt gestartet wird, bewirkt, dass alle für Lync aktivierten Geräte des Kontakts klingeln (etwa Desktopcomputer und Laptop).
  • Sie können auch Lync-Anrufe mit Partnerkontakten führen. Eine Partnerbeziehung mit einem anderen Unternehmen ist ein virtueller Zusammenschluss, der es Ihnen ermöglicht, Benutzer aus dem anderen Unternehmen zu Ihrer Kontaktliste hinzuzufügen, diesen Benutzern Chatnachrichten zu senden, Audioanrufe, Videoanrufe und Telefonkonferenzen mit ihnen zu führen sowie Anwesenheitsinformationen auszutauschen.

Mit Lync können Sie auch eine normale Telefonnummer anrufen, so wie mit einem üblichen Telefonapparat.

  • Wählen einer Rufnummer über die Wähltastatur
  • Zeigen Sie auf das Bild eines Kontakts, und wählen Sie über das Menü auf dem Telefonsymbol die anzurufende Nummer aus.

Weitere Informationen finden Sie unter:

Ausführen, Entgegennehmen und Verwalten eines Lync-Audioanrufs

Ausführen, Entgegennehmen und Verwalten eines Lync-Videoanrufs

Wo befindet sich die Lync-Wähltastatur, und wie kann ich diese verwenden?

Sie verwenden die Lync-Wähltastatur, wenn Folgendes zutrifft:

  • Sie müssen eine Telefonnummer für eine Person wählen, die nicht in Ihrer Kontaktliste enthalten ist.
  • Sie müssen einen Code eingeben oder eine Auswahl treffen, wenn Sie Ihre Voicemail anrufen.
  • Sie müssen eine PIN eingeben oder eine Auswahl treffen, um auf ein automatisiertes Sprachsystem zu reagieren oder wenn Sie an einer Telefonkonferenz teilnehmen.

Die Lync-Wähltatstatur ist an zwei Stellen verfügbar:

  • Im Lync-Hauptfenster auf der Registerkarte Telefon.
  • In einem Unterhaltungsfenster, das angezeigt wird, wenn Sie einen Anruf starten. Zeigen Sie auf das Telefon-/Mikrosymbol, um die Wähltastatur anzuzeigen.

Seitenanfang Seitenanfang

Kann ich einen Anruf tätigen, ohne eine Person meiner Kontaktliste hinzuzufügen?

Ja. Geben Sie auf der Registerkarte Kontakte oder Telefon eine Telefonnummer in das Suchfeld ein. Doppelklicken Sie dann im Ergebnis auf die Nummer, die Sie anrufen möchten.

Sie können die Nummer auch anrufen, indem Sie die Wähltastatur auf der Registerkarte Telefon verwenden und dann auf Anrufen klicken.

Wenn Sie nach einer Person suchen möchten, geben Sie deren Namen in das Suchfeld ein, und zeigen Sie dann im Suchergebnis auf das Bild der Person. Klicken Sie auf das Dropdownmenü neben dem Telefonsymbol, und wählen Sie die gewünschte Anrufoption aus.

Seitenanfang Seitenanfang

Welche Telefonnummern sind für das Anrufen von Kontakten gültig?

Beachten Sie die folgenden Richtlinien, um gültige Telefonnummern zu erhalten:

  • Verwenden Sie ausschließlich Ziffern. Es sind keine Bindestriche, Klammern oder Leerzeichen erforderlich. Wenn Lync eine Rufnummer nicht akzeptiert, wenden Sie sich an das Supportteam.
  • Wählen Sie für Anrufe innerhalb des Unternehmens die Rufnummer. Wenn Sie aufgefordert werden, eine Durchwahlnummer einzugeben, können Sie die Wähltastatur im Unterhaltungsfenster verwenden.
  • Wählen Sie für Anrufe im Ortsnetz die Rufnummer. Möglicherweise müssen Sie zuerst eine Nummer für eine Amtsleitung wie z. B. 9 wählen, um extern telefonieren zu können.
  • Für ein Ferngespräch geben Sie das +-Zeichen, danach den Ländercode (beispielsweise 49 für Deutschland) und schließlich die Ortsvorwahl und die Rufnummer ein.
  • Sie können 0800er-Nummern und Nummern mit Buchstaben in das Suchfeld eingeben. Buchstaben werden in Zahlen umgewandelt, um den Anruf zu tätigen.

Seitenanfang Seitenanfang

Warum treten Audioprobleme auf?

Wenn ein Problem vorliegt, wird im Unterhaltungsfenster oder im Hauptfenster von Lync eine Benachrichtigung angezeigt. Sie können auf diese Benachrichtigung klicken, um weitere Informationen oder Lösungsvorschläge anzuzeigen.

Beispiel:

Screenshot eines Audiofehlers und der Optionen zur Prüfung

Wenn kein Sound wiedergegeben wird, überprüfen Sie Folgendes:

  • Die Lautsprecher sind sowohl in Lync als auch auf dem Computer eingeschaltet, und die Lautstärke der Lautsprecher ist ausreichend.
  • Der Telefonhörer ist richtig aufgelegt (wenn Audio über ein Telefon wiedergegeben wird)
  • Das von Ihnen verwendete Gerät ist auf der Registerkarte GERÄTE ausgewählt (zeigen Sie auf das Telefon-/Mikrosymbol, und klicken Sie auf die Registerkarte GERÄTE).

Wie kann ich die Audioqualität von Geräten verbessern?

  • Verwenden Sie ein hochwertiges Audiogerät, ersetzen Sie ein Gerät, wenn es fehlerhaft oder beschädigt ist, und führen Sie die Konfiguration aus, um sicherzustellen, dass das Gerät ordnungsgemäß funktioniert. Sie sollten ein Gerät verwenden, das unter Für Microsoft Lync geeignete Telefone und Geräte aufgeführt ist.
  • Es ist wichtig, ein Mikrofon mit Geräuschunterdrückung sehr nah am Mund zu positionieren, also etwa in einem Abstand von höchstens 2 cm, damit unerwünschte Hintergrundgeräusche ausgefiltert werden.
  • Die meisten Headsets haben eine Lautstärkeregler, damit Sie in Abhängigkeit vom Audiogerät, an welches das Headset angeschlossen ist, die Lautstärke anpassen können. Wenn Sie oder andere Anrufer ein Brummen hören, tätigen Sie einen Testanruf, und passen Sie dann die Einstellungen am Headset an, bis kein Brummen mehr zu hören ist.
  • Wenn Sie den Lautsprecher Ihres Telefons verwenden und Anrufer sich über Hintergrundgeräusche beschweren, sollten Sie das Telefon auf eine ebene Fläche legen und sich möglichst nah am Telefon befinden.
  • Wenn Sie für das Audiosignal zwei unterschiedliche Geräte verwenden (beispielsweise Desktoplautsprecher und Kamera), sollten Sie diese in geeignetem Abstand voneinander platzieren, damit das Echo minimiert wird.
  • Es empfiehlt sich, keine Anrufe über eine Funkverbindung, über ein VPN (virtuelles privates Netzwerk) oder über RAS (Remote Access Service) zu führen.

Was ist Enterprise-VoIP?

Enterprise-VoIP stellt erweiterte Anrufoptionen bereit, beispielsweise Anrufen eines Kontakts, Halten, Weiterleiten, Durchstellen, Voicemail, Telefonkonferenzen, gleichzeitiges Klingeln, erweiterte Notfallanrufe sowie Anrufe in das oder aus dem Telefonfestnetz.

  • Registerkarte „Telefon“      enthält eine Liste mit Voicemails und Anrufprotokollen sowie eine Bildschirmwähltastatur zum Wählen von Rufnummern.
  • Lync-Anruf      Computer-zu-Computer-Anrufe mit einem Klick.
  • Audioqualität      startet schnell einen Testanruf, um die Qualität des Audiosignals zu prüfen.
  • Anrufdelegierung      unterstützt Features wie Teamschaltungen (Anrufe im Auftrag eines Vorgesetzten führen und annehmen), Durchstellen von Anrufen an einen Vorgesetzten und Verwalten von Anrufen.
  • Benachrichtigung über die Gesprächsqualität      stellt Benachrichtigungen bereit, die Sie dabei unterstützen sollen, die Qualität Ihrer Anrufe zu verbessern, wenn während eines Anrufs Geräte-, Netzwerk- oder Computerprobleme auftreten.
  • Geräteumlegung      ermöglicht es Ihnen, das Audiogerät während eines Anrufs zu wechseln.
  • Anrufe in das oder aus dem Telefonfestnetz      sendet Anrufe in das oder empfängt Anrufe aus dem Telefonfestnetz außerhalb Ihres Unternehmens.
  • Anruf parken      hält einen Anruf auf einem Telefon und nimmt den Anruf dann an einem anderen Telefon an.
  • Geräteauswahl      nimmt eingehende Anrufe gleichzeitig auf allen Kommunikationsgeräten an, sodass Sie mit dem Gerät antworten können, das für Sie am bequemsten ist.
  • Integration in Exchange Unified Messaging      bietet Voicemail, Voicemessaging, E-Mail-Messaging, Mailboxansage, Teilnehmerzugriff, Anrufbenachrichtigung und automatisches Durchstellen.
  • Notrufdienste – 911      stellt Standortinformationen für die Einsatzleitung von Notdiensten bereit (nur in den Vereinigten Staaten verfügbar).
  • Gleichzeitiges Klingeln      ermöglicht, dass eingehende Anrufe auf zusätzlichen Telefonen klingeln, etwa Mobiltelefone oder andere Geräte.
  • Anrufweiterleitung      ermöglicht es Ihnen, Anrufe an andere Telefone, etwa Ihr Mobiltelefon oder Ihr privates Telefon, weiterzuleiten.

Fragen zum beständigen Chat

Was ist beständiger Chat?

Der beständige Chat ist ein Feature von Lync, das Chatrooms bereitstellt, in denen eine erweiterte Unterhaltung mit anderen Personen über ein bestimmtes Thema geführt werden kann. Sie können an beständigen Chatrooms zu Themen teilnehmen, die Sie interessieren und in diesen Chatrooms Ideen und Informationen durch Posten von Nachrichten teilen, indem Sie den Chatverlauf durchblättern oder durchsuchen. Die Nachrichten werden in Echtzeit veröffentlicht und dauerhaft („beständig“) gespeichert, sodass sie für aktuelle und zukünftige Chatteilnehmer sichtbar sind. Weitere Informationen zum Zweck von Chatrooms und zu wichtigen Begriffen finden Sie unter Was ist beständiger Chat?.

Was ist der Unterschied zwischen dem Beitreten zu einem Chatroom und dem Folgen eines Chatrooms?

Wenn Sie einem Chatroom beitreten, werden Sie Mitglied in diesem Chatroom. Der Begriff bezieht sich auf die so genannten „geschlossenen“ und „geheimen“ Chatrooms. Bei diesen benötigen Sie die Erlaubnis des Chatroomverwalters zur Teilnahme. (Bei „offenen“ Chatrooms ist keine Mitgliedschaft erforderlich und wird auch nicht akzeptiert.)

Wenn Sie einem Chatroom folgen, verwenden Sie die Funktionen „Benachrichtigung“ und „Themenfeed“, um die Aktivitäten im Chatroom kontinuierlich zu überwachen. Einem offenen Chatroom kann jeder folgen, bei einem geschlossenen oder geheimen Chatroom müssen Sie jedoch Mitglied sein, um dem Chatroom folgen zu können.

Informationen zum Beitreten zu einem und Folgen eines Chatrooms finden Sie unter Einem Chatroom beitreten und Informationen zum Folgen eines Chatrooms.

Was ist der Unterschied zwischen einer Benachrichtigung und einem Themenfeed?

Diese Begriffe beziehen sich auf die zwei Arten von Benachrichtigungen, die Sie beim beständigen Chat einrichten können, um in den Chatrooms, denen Sie folgen, auf dem neuesten Stand der Aktivitäten zu bleiben:

  • Benachrichtigungen werden von Lync automatisch gesendet, um Sie auf Aktivitäten in einem oder mehreren Chatrooms hinzuweisen, denen Sie folgen. Standardmäßig entsprechen diese Benachrichtigungen den Einstellungen im Optionsfenster für beständigen Chat. Sie können diese Einstellungen ändern, und Sie können Benachrichtigungen auch anpassen, um diese besser voneinander unterscheiden zu können.
  • Themenfeeds sind automatische Benachrichtigungen, die nicht durch eine Aktivität in einem bestimmten Chatroom, sondern durch das Auftreten von Wörtern oder Formulierungen ausgelöst werden, die von Lync in Ihrem Auftrag in den Chatrooms, denen Sie folgen, gesucht werden. Eine Themenfeedauflistung zeigt den Namen der Person an, die eine Nachricht veröffentlicht hat, den Zeitpunkt der Veröffentlichung und den Text der Nachricht, die den Zielausdruck bzw. die Zielausdrücke enthält.

Informationen zum Verwenden von Benachrichtigungen und Themenfeeds finden Sie unter Verwenden von Benachrichtigungen zum Überwachen der Aktivitäten in Chatrooms und  Verwenden von Themenfeeds zum Überwachen der Chatroomaktivität.

Was ist der Ego-Filter, der in den Listen der Chatrooms, denen ich folge, angezeigt wird?

Der Ego-Filter ist ein Themenfeed, der Sie benachrichtigt, wenn Ihr Name oder Ihre Benutzer-ID in Ihrer Chatroomumgebung verwendet wird. Lync richtet dies automatisch für Sie ein.

Was ist der Unterschied zwischen einem Beitrag und einer Nachricht?

Im Kontext von Chatrooms ist ein „Beitrag“ eine Nachricht, die Sie in einem Chatroom schreiben, damit andere sie lesen. Dieser Wortgebrauch kann verwirrend sein, da ein Chatroomteilnehmer auch direkt auf der Chatroomoberfläche eine „Nachricht“ (beispielsweise als E-Mail oder als Chatnachricht) an einen oder mehrere Teilnehmer senden kann, ohne dass diese als „Beitrag“ im Chatroom gepostet wird. Hierzu klickt er einfach auf das Bild oder den Eintrag der Person, die die Nachricht erhalten soll, in der Teilnehmerliste.

Was bedeutet „Übertragen einer Nachricht“?

Beim Übertragen einer Nachricht wird die Nachricht gleichzeitig in mehreren Chatrooms gepostet. Informationen zum Übertragen einer Nachricht finden Sie unter Übermitteln einer Nachricht an mehrere Chatrooms.

Kann ich einen Beitrag löschen, den ich in einem Chatroom gepostet habe?

Nein. Nachdem Sie eine Nachricht in einem beständigen Chat gepostet haben, können Sie diese nicht mehr löschen. Die Nachricht bleibt beständig als Teil des Verlaufs des Chatrooms für jedermann sichtbar, der Zugriff auf den Chatroom hat, solange der Chatroom aktiviert ist. Sie können jedoch den Chatroomverwalter bitten, den Chatroom zu deaktivieren.

Wie kann ich herausfinden, wer der Chatroomverwalter ist?

Der Verwalter eines offenen oder geschlossenen Chatrooms wird auf der Visitenkarte des Chatrooms aufgeführt, die Sie anzeigen können, indem Sie mit der Maus auf den Chatroomeintrag zeigen und dann das Symbol Visitenkarte anzeigen auswählen. Der Name des Verwalters wird rechts aufgeführt. Normalerweise können Sie nicht herausfinden, wer der Verwalter eines geheimen Chatrooms ist, da die Mitgliedschaft in solchen Chatrooms nur auf Einladung gewährt wird.

Seitenanfang Seitenanfang

 
 
Zutreffend für:
Lync 2013