Konvertieren von Dokumenten

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

AnzeigenKonvertieren einer einzelnen Datei aus einem anderen Dateiformat

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Öffnen.
  2. Klicken Sie im Feld Dateityp auf das Format der Datei, die geöffnet werden soll.
  3. Suchen Sie die Datei, und klicken Sie dann auf Öffnen.

AnzeigenKonvertieren einer einzelnen Datei in ein anderes Dateiformat

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Speichern unter.
  2. Klicken Sie im Feld Dateityp auf das Dateiformat, in dem das Dokument gespeichert werden soll und dann auf Speichern.

AnzeigenGleichzeitiges Konvertieren mehrerer Dokumente

  1. Legen Sie die Dokumente, die Sie konvertieren möchten, im gleichen Ordner ab.
  2. Klicken Sie im Menü Datei auf Neu.
  3. Klicken Sie im Aufgabenbereich (Aufgabenbereich: Ein Fenster in einem Office-Programm, das häufig verwendete Befehle bereitstellt. Aufgrund der geringen Größe und seiner Position auf dem Bildschirm können Sie diese Befehle bereits verwenden, während Sie noch an Ihren Dateien arbeiten.) Neues Dokument unter Vorlagen auf Auf meinem Computer.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Sonstige Dokumente.
  5. Doppelklicken Sie auf Stapelkonversions-Assistent.
  6. Folgen Sie den Anleitungen auf dem Bildschirm.

 Hinweise 

AnzeigenTipp

Um zu erfahren, welches Konvertierungsprogramm gegenwärtig verwendet wird, können Sie in Word beim Öffnen einer Datei das Dialogfeld Datei konvertieren anzeigen. Klicken Sie hierfür im Menü Extras auf Optionen und anschließend auf die Registerkarte Allgemein. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Konvertierung beim Öffnen bestätigen.

 
 
Zutreffend für:
Word 2003