In Project 2010 nicht mehr vorhandene Features und geänderte Funktionen

In der nachstehenden Liste werden Features und Funktionen beschrieben, die in Microsoft Project 2010 nicht mehr vorhanden sind oder geändert wurden.

  • Benutzerdefinierte Formulare    In Project 2010 wird das Erstellen oder die Verwendung benutzerdefinierter Formulare nicht unterstützt. Sie können jedoch mithilfe von Visual Basic für Applikationen (VBA) benutzerdefinierte Formulare erstellen und dadurch die Formulare ersetzen, die Sie in früheren Project-Versionen erstellt haben.
  • Doppelklicken zum Aktivieren der Vorgangsunterbrechung    Sie können nicht mehr auf die Schaltfläche Vorgang unterbrechen doppelklicken, um die Vorgangsunterbrechung zu aktivieren. Diese Funktion wird vom Menüband nicht unterstützt. Sie können zum Aktivieren der Vorgangsunterbrechung jedoch einmal auf die Schaltfläche klicken.
  • Diagramme zur Ressourcenverfügbarkeit Sie können Diagramme zur Ressourcenverfügbarkeit nicht mehr im Dialogfeld Ressourcen zuordnen anzeigen, ohne die Ressource einem Vorgang vorübergehend zuzuordnen. Bei den Diagrammen wurden folgende Funktionen geändert:
    • Es kann jeweils nur eine Ressource im Diagramm angezeigt werden.
    • Der Teamplaner ist ein neues grafisches Verfahren, um nicht zugeordnete Arbeit anzuzeigen und zuzuordnen sowie Überlastungen zu verhindern. Sie können die Schaltfläche Ressourcen zuordnen weiterhin zum Zuordnen von Ressourcen verwenden.
  • Projektberater    Der Projektberater wurde aus Project 2010 entfernt. Allerdings werden benutzerdefinierte Projektberater weiterhin unterstützt. Sie können mithilfe von VBA Unterstützung für den benutzerdefinierten Projektberater aktivieren. Die meisten Projektberater-Features zum Einrichten eines neuen Projekts stehen im Menüband zur Verfügung.
  • Add-Ins und Beispielmakros    Project 2010 enthält keine Add-Ins und Beispielmakros.

    Folgende Add-Ins und Beispielmakros sind nicht mehr verfügbar:
    • Bild kopieren (erstellt nicht mehr ein Office-Dokument und ermöglicht kein Exportieren in das JPG-Format)
    • PERT-Analyse
    • Format_Duration
    • ResMgmt_TaskEntry
    • Rollup_Formatting
    • Toggle_Read_Only
    • Update_File
  • Folgende Add-Ins sind nun in das Programm integriert:
    • Termine anpassen
    • Projektversionen vergleichen
  • Excel PivotTable-Berichte    Sie können keine Projektdaten als Excel PivotTable-Bericht in Project 2010 speichern. Es ist jedoch weiterhin möglich, Standardberichte zu erstellen, die in Excel exportiert werden können.

    Zusätzlich zum Standarddateiformat für Excel-Arbeitsmappen (XLS) können Daten von Project 2010 in folgenden anderen Excel-Dateiformaten gespeichert werden, die in früheren Project-Versionen nicht unterstützt wurden:
    • XLSX
    • XLSB
    • XLSM

Seitenanfang Seitenanfang

 
 
Zutreffend für:
Project 2010