Verwenden der Seitenlayoutansicht zum Anpassen von Seiten vor dem Drucken

Bevor Sie ein Microsoft Office Excel-Arbeitsblatt mit großen Datenmengen oder mehreren Diagrammen drucken, können Sie das Arbeitsblatt in der Seitenlayoutansicht schnell anpassen und so professionelle Ergebnisse erzielen. Wie in der Normalansicht können Sie das Layout und das Format von Daten ändern. Sie können jedoch außerdem Lineale zum Messen der Breite und Höhe der Daten verwenden, die Seitenausrichtung ändern, der Seite Kopf- und Fußzeilen hinzufügen oder diese ändern, Ränder zum Drucken festlegen sowie Gitternetzlinien, Zeilen- oder Spaltenüberschriften ein- oder ausblenden und Skalierungsoptionen angeben. Wenn Sie Ihre Arbeit in der Seitenlayoutansicht beendet haben, können Sie zur Normalansicht zurückkehren.

 Hinweis   Obwohl die Seitenlayoutansicht für viele Layoutaufgaben, mit denen Sie die Daten zum Drucken vorbereiten, unverzichtbar ist, sollten Sie zum Anpassen von Seitenumbrüchen die Umbruchvorschau verwenden. Und wenn Sie wissen möchten, wie die Daten gedruckt werden, verwenden Sie die Seitenansicht. Weitere Informationen finden Sie in den Abschnitten Einfügen, Verschieben oder Löschen von Seitenumbrüchen in einem Arbeitsblatt und Anzeigen von Seiten eines Arbeitsblatts in einer Vorschau vor dem Drucken.

Was möchten Sie tun?


Verwenden von Linealen in der Seitenlayoutansicht

In Excel sind in der Seitenlayoutansicht ein horizontales und ein vertikales Lineal verfügbar, damit Sie Zellen, Bereiche, Objekte und Seitenränder exakt abmessen können. Mithilfe von Linealen können Sie Objekte ausrichten und Seitenränder direkt im Arbeitsblatt anzeigen oder bearbeiten.

Standardmäßig werden für das Lineal die Standardeinheiten angezeigt, die in den regionalen Einstellungen in der Systemsteuerung festgelegt sind. Sie können die Einheiten jedoch in Zoll, Zentimeter oder Millimeter ändern. Lineale werden standardmäßig angezeigt, Sie können sie jedoch problemlos ausblenden.

Ändern der Maßeinheiten

  1. Klicken Sie auf das Arbeitsblatt, das Sie in der Seitenlayoutansicht bearbeiten möchten.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Arbeitsmappenansichten auf Seitenlayout.

Abbildung der Excel-Multifunktionsleiste

 Tipp   Sie können auch auf der Statusleiste auf SeitenlayoutSchaltflächensymbol klicken.

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Microsoft Office Schaltflächensymbol und anschließend auf Excel-Optionen.
  1. Wählen Sie in der Kategorie Erweitert unter Anzeige die Einheiten aus, die in der Liste Linealeinheiten verwendet werden sollen.

Ein- oder Ausblenden von Linealen

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Arbeitsmappenansichten auf Seitenlayout.

Abbildung der Excel-Multifunktionsleiste

 Tipp   Sie können auch auf der Statusleiste auf SeitenlayoutSchaltflächensymbol klicken.

  1. Deaktivieren Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Einblenden/Ausblenden das Kontrollkästchen Lineal, um die Lineale auszublenden. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um die Lineale einzublenden.

Abbildung der Excel-Multifunktionsleiste

 Tipp   Wenn Lineale angezeigt werden, ist in der Gruppe Tabellenblattoptionen die Option Lineal anzeigen hervorgehoben.

Seitenanfang Seitenanfang

Ändern der Seitenausrichtung in der Seitenlayoutansicht

  1. Klicken Sie auf das Arbeitsblatt, das Sie in der Seitenlayoutansicht ändern möchten.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Arbeitsmappenansichten auf Seitenlayout.

Abbildung der Excel-Multifunktionsleiste

 Tipp   Sie können auch auf der Statusleiste auf SeitenlayoutSchaltflächensymbol klicken.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Seitenlayout in der Gruppe Seite einrichten auf Ausrichtung, und klicken Sie dann auf Hochformat oder Querformat.

Abbildung der Excel-Multifunktionsleiste

Seitenanfang Seitenanfang

Hinzufügen oder Ändern von Kopf- und Fußzeilen in der Seitenlayoutansicht

  1. Klicken Sie auf das Arbeitsblatt, das Sie in der Seitenlayoutansicht ändern möchten.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Arbeitsmappenansichten auf Seitenlayout.

Abbildung der Excel-Multifunktionsleiste

 Tipp   Sie können auch auf der Statusleiste auf SeitenlayoutSchaltflächensymbol klicken.

  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus: 
    • Wenn Sie eine Kopf- oder Fußzeile hinzufügen möchten, zeigen Sie im oberen Bereich der Arbeitsblattseite auf Klicken Sie hier, um eine Kopfzeile hinzuzufügen oder im unteren Bereich der Arbeitsblattseite auf Klicken Sie hier, um eine Fußzeile hinzuzufügen, und klicken Sie anschließend auf das linke, mittlere oder rechte Kopf- oder Fußzeilentextfeld.
    • Um den Text einer Kopf- oder Fußzeile zu ändern, klicken Sie im oberen oder unteren Bereich der Arbeitsblattseite auf das Kopf- oder Fußzeilentextfeld, und wählen Sie den zu ändernden Text aus.

 Tipp   Sie können Kopf- und Fußzeilen auch in der Normalansicht anzeigen. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Text auf Kopf- und Fußzeile. Die Seitenlayoutansicht wird in Excel angezeigt und der Zeiger wird im Kopfzeilenfeld oben auf der Arbeitsblattseite platziert.

  1. Geben Sie den neuen Text für dei Kopf- oder Fußzeile ein.

 Hinweise 

  • Um in einem Abschnittsfeld eine neue Zeile zu beginnen, drücken Sie die EINGABETASTE.
  • Wenn Sie einen Teil einer Kopf- oder Fußzeile löschen möchten, markieren Sie den gewünschten Teil im Abschnittsfeld, und drücken Sie dann die Taste ENTF oder die RÜCKTASTE. Sie können auch auf den Text klicken und dann die RÜCKTASTE drücken, um die Zeichen links vom Cursor zu löschen.
  • Wenn Sie ein einfaches kaufmännisches Und-Zeichen (&) im Text für eine Kopf- oder Fußzeile verwenden möchten, müssen Sie zwei kaufmännische Und-Zeichen eingeben. Wenn Sie z. B. "Subunternehmer & Dienstleister" in einer Kopfzeile schreiben möchten, geben Sie Subunternehmer && Dienstleister ein.
  • Zum Schließen der Kopf- oder Fußzeilen klicken Sie auf eine beliebige Stelle im Arbeitsblatt, oder drücken Sie ESC.

Seitenanfang Seitenanfang

Festlegen von Seitenrändern in der Seitenlayoutansicht

  1. Klicken Sie auf das Arbeitsblatt, das Sie in der Seitenlayoutansicht ändern möchten.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Arbeitsmappenansichten auf Seitenlayout.

Abbildung der Excel-Multifunktionsleiste

 Tipp   Sie können auch auf der Statusleiste auf SeitenlayoutSchaltflächensymbol klicken.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Seitenlayout in der Gruppe Seite einrichten auf Ränder, und klicken Sie dann auf Normal, Schmal oder Breit.

Abbildung der Excel-Multifunktionsleiste

 Tipp   Weitere Optionen werden angezeigt, wenn Sie auf Benutzerdefinierte Seitenränder klicken. Wählen Sie anschließend auf der Registerkarte Seitenränder die gewünschte Größe für die Seitenränder aus.

  1. Um Seitenränder mithilfe der Maus zu ändern, führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:
    • Wenn Sie den oberen oder unteren Seitenrand ändern möchten, klicken Sie auf den oberen oder unteren Rahmen des Randbereichs im Lineal. Wenn ein vertikaler Pfeil mit einer doppelten Spitze angezeigt wird, ziehen Sie den Rand auf die gewünschte Größe.
    • Wenn Sie den rechten oder linken Seitenrand ändern möchten, klicken Sie auf den rechten oder linken Rahmen des Randbereichs im Lineal. Wenn ein horizontaler Pfeil mit einer doppelten Spitze angezeigt wird, ziehen Sie den Rand auf die gewünschte Größe.

 Tipp   Die Größe des Seitenrands wird beim Ziehen des Seitenrands bis zur gewünschten Größe in einer QuickInfo angezeigt.

 Hinweis   Beim Ändern der Seitenränder werden die Ränder für Kopf- und Fußzeile automatisch angepasst. Sie können die Ränder für Kopf- und Fußzeile auch mit der Maus ändern. Klicken Sie in den Kopf- oder Fußzeilenbereich oben bzw. unten auf der Seite, und klicken Sie dann auf das Lineal, bis ein Pfeil mit zwei Spitzen angezeigt wird. Ziehen Sie den Rand auf die gewünschte Größe.

Seitenanfang Seitenanfang

Ein- oder Ausblenden von Kopf- und Fußzeilen und Rändern in der Seitenlayoutansicht

Kopf- und Fußzeilen sowie Seitenränder werden in der Seitenlayoutansicht standardmäßig angezeigt. Wenn Sie den Arbeitsbereich vergrößern möchten, können Sie diese Elemente wie folgt ausblenden:

  1. Klicken Sie auf das Arbeitsblatt, das Sie in der Seitenlayoutansicht ändern möchten.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Arbeitsmappenansichten auf Seitenlayout.

Abbildung der Excel-Multifunktionsleiste

 Tipp   Sie können auch auf der Statusleiste auf SeitenlayoutSchaltflächensymbol klicken.

  1. Klicken Sie auf die Kante eines Arbeitsblattrands, um den Leerraum um die Zellen ein- oder auszublenden.

 Tipp   Sie können auch zwischen Seiten klicken, um Leerraum um die Zellen ein- oder auszublenden.

Seitenanfang Seitenanfang

Ein- oder Ausblenden von Gitternetzlinien und Zeilen- und Spaltenüberschriften in der Seitenlayoutansicht

Gitternetzlinien, Zeilen- und Spaltenüberschriften werden in der Seitenlayoutansicht standardmäßig angezeigt, jedoch nicht automatisch gedruckt.

  1. Klicken Sie auf das Arbeitsblatt, das Sie in der Seitenlayoutansicht ändern möchten.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Arbeitsmappenansichten auf Seitenlayout.

Abbildung der Excel-Multifunktionsleiste

 Tipp   Sie können auch auf der Statusleiste auf SeitenlayoutSchaltflächensymbol klicken.

  1. Führen Sie auf der Registerkarte Seitenlayout in der Gruppe Tabellenblattoptionen einen oder mehrere der folgenden Schritte durch:
    • Wenn Sie Gitternetzlinien ein- oder ausblenden möchten, aktivieren oder deaktivieren Sie unter Gitternetzlinien das Kontrollkästchen Ansicht.
    • Um Gitternetzlinien zu drucken, aktivieren Sie unter Gitternetzlinien das Kontrollkästchen Drucken.
    • Wenn Sie Zeilen- und Spaltenüberschriften ein- oder ausblenden möchten, aktivieren oder deaktivieren Sie unter Überschriften das Kontrollkästchen Ansicht.

Abbildung der Outlook-Multifunktionsleiste

  • Um Zeilen- und Spaltenüberschriften zu drucken, aktivieren Sie unter Überschriften das Kontrollkästchen Drucken.

Seitenanfang Seitenanfang

Auswählen der Optionen für die Skalierung in der Seitenlayoutansicht

  1. Klicken Sie auf das Arbeitsblatt, das Sie in der Seitenlayoutansicht bearbeiten möchten.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Arbeitsmappenansichten auf Seitenlayout.

Abbildung der Excel-Multifunktionsleiste

 Tipp   Sie können auch auf der Statusleiste auf SeitenlayoutSchaltflächensymbol klicken.

  1. Führen Sie auf der Registerkarte Seitenlayout in der Gruppe An Format anpassen einen der folgenden Schritte durch:
    • Wenn Sie die Breite des gedruckten Arbeitsblatts verkleinern möchten, damit eine maximale Anzahl von Seiten darauf Platz hat, wählen Sie in der Liste Breite die gewünschte Anzahl von Seiten aus.
    • Wenn Sie die Höhe des gedruckten Arbeitsblatts reduzieren, damit eine maximale Anzahl von Seiten darauf Platz hat, wählen Sie in der Liste Höhe die gewünschte Anzahl von Seiten aus.
    • Wenn Sie das gedruckte Arbeitsblatt auf einen Prozentsatz der eigentlichen Größe vergrößern oder verkleinern möchten, wählen Sie im Feld Skalierung den gewünschten Prozentsatz aus.

Abbildung der Excel-Multifunktionsleiste

 Hinweis   Wenn Sie ein gedrucktes Arbeitsblatt auf einen Prozentsatz der eigentlichen Größe skalieren möchten, muss für die maximale Breite und Höhe Automatisch festgelegt sein.

Seitenanfang Seitenanfang

Zurückwechseln zur Normalansicht

  • Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Arbeitsmappenansichten auf Normal.

Abbildung der Excel-Multifunktionsleiste

 Tipp   Sie können auch auf der Statusleiste auf StandardSchaltflächensymbol klicken.

Seitenanfang Seitenanfang

 
 
Zutreffend für:
Excel 2007