Schnellstart: Drucken eines Arbeitsblatts

Vor dem Drucken eines Arbeitsblatts sollten Sie eine Vorschau anzeigen, um sicherzustellen, dass das Blatt das gewünschte Aussehen aufweist. Bei der Vorschau eines Arbeitsblatts in Microsoft Excel wird das Blatt in der Microsoft Office Backstage-Ansicht geöffnet. In dieser Ansicht können Sie die Einrichtung und das Layout der Seite vor dem Drucken ändern.

Vorgehensweise

Abbildung des Symbols

Anzeigen einer Vorschau des Arbeitsblatts

  1. Klicken Sie auf das Arbeitsblatt, oder wählen Sie die Arbeitsblätter aus, das bzw. die Sie in einer Vorschau anzeigen möchten.
  2. Klicken Sie auf die Datei, und klicken Sie dann auf Drucken.

Tastenkombination  Sie können auch STRG+P drücken.

Hinweis    Unabhängig davon, ob die Arbeitsblätter Farben enthalten, wird das Vorschaufenster in Schwarzweiß angezeigt, sofern Sie zum Drucken keinen Farbdrucker konfiguriert haben.

  1. Wenn Sie die nächste und die vorherige Seite in einer Vorschau anzeigen möchten, klicken Sie unten im Fenster Seitenansicht auf Nächste Seite und Vorherige Seite.

Hinweis    Nächste Seite und Vorherige Seite sind nur verfügbar, wenn Sie mehr als ein Arbeitsblatt ausgewählt haben oder ein Arbeitsblatt mehr als eine Datenseite enthält. Wenn Sie mehrere Arbeitsblätter anzeigen möchten, klicken Sie unter Einstellungen auf Gesamte Arbeitsmappe drucken.

Optionen für Druckeinstellungen

Abbildung des Symbols

Festlegen der Druckoptionen

Führen Sie eine oder mehrere der folgenden Aktionen aus:

  1. Zum Ändern des Druckers klicken Sie auf das Dropdownfeld unter Drucker, und wählen Sie den gewünschten Drucker aus.
  2. Zum Ändern der Seiteneinrichtung, einschließlich Seitenausrichtung, Papierformat und Seitenränder, wählen Sie die gewünschten Optionen unter Einstellungen aus.
  3. Zum Skalieren des gesamten Arbeitsblatts, sodass es auf eine einzelne Druckseite passt, klicken Sie unter Einstellungen im Dropdownfeld für Skalierungsoptionen auf die gewünschte Option.

Skalierungsoptionen

Tipp    Informationen zum Festlegen von Kopf- und Fußzeilen finden Sie unter Verwenden von Kopf- und Fußzeilen in gedruckten Arbeitsblättern. Informationen zum Wiederholen bestimmter Zeilen und Spalten auf gedruckten Seiten finden Sie unter Wiederholen bestimmter Zeilen oder Spalten auf jeder gedruckten Seite.

Abbildung des Symbols

Drucken des gesamten Arbeitsblatts oder eines Arbeitsblattbereichs

  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:
    • Klicken Sie zum Drucken eines Teils des Arbeitsblatts auf das Arbeitsblatt, und markieren Sie den zu druckenden Datenbereich.
    • Klicken Sie zum Drucken des gesamten Arbeitsblatts auf das Arbeitsblatt, um es zu aktivieren.
  2. Klicken Sie auf Drucken.

Tastenkombination  Sie können auch STRG+P drücken.

  1. Wählen Sie unter Einstellungen eine Option zum Drucken der Auswahl, der aktiven Arbeitsblätter oder der gesamten Arbeitsmappe aus.

Optionen für Druckeinstellungen

Hinweis    Wenn ein Arbeitsblatt einen definierten Druckbereich enthält, druckt Excel nur diesen Bereich. Wenn Sie nicht nur den definierten Druckbereich drucken möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Druckbereich ignorieren.

Weitere Schritte

Ausführliche Anweisungen zum Drucken eines Arbeitsblatts finden Sie unter Drucken eines Arbeitsblatts oder einer Arbeitsmappe und Definieren oder Aufheben eines Druckbereichs auf einem Arbeitsblatt.

Tipp    Office.com wird laufend mit neuem Inhalt aktualisiert, darunter auch ausführliche Informationen zu den ersten Schritten, Anleitungen, Videos und Schulungen. Wenn unten im Hilfefenster Offline angezeigt wird und Sie mit dem Internet verbunden sind, klicken Sie auf Offline und dann auf Inhalt aus Office.com anzeigen. Sie können jedoch auch die Seite Excel-Hilfe und Anleitungen auf Office.com aufrufen.

Seitenanfang Seitenanfang

 
 
Zutreffend für:
Excel 2010