NORM.INV (Funktion)

Gibt Quantile der Normalverteilung zurück.

Syntax

NORM.INV(Wahrsch;Mittelwert;Standardabwn)

Die Syntax der Funktion NORM.INV weist die folgenden Argumente (Argument: Ein Wert, der Informationen zu einer Aktion, einem Ereignis, einer Methode, einer Eigenschaft, einer Funktion oder einer Prozedur bereitstellt.) auf:

  • Wahrsch     Erforderlich. Die zur Standardnormalverteilung gehörige Wahrscheinlichkeit
  • Mittelwert     Erforderlich. Das arithmetische Mittel der Verteilung
  • Standabwn     Erforderlich. Die Standardabweichung der Verteilung

Hinweise

  • Ist eines der Argumente kein numerischer Ausdruck, gibt NORM.INV den Fehlerwert #WERT! zurück.
  • Ist Wahrsch <= 0, oder ist Wahrsch > 1, gibt NORM.INV den Fehlerwert #ZAHL! zurück.
  • Ist Standabwn ≤ 0, gibt NORM.INV den Fehlerwert #ZAHL! zurück.
  • NORM.INV verwendet die Standardnormalverteilung, wenn Mittelwert = 0 und Standabwn = 1 ist (siehe NORM.S.VERT).

Bei gegebenem Wert für Wahrsch sucht NORM.INV den Wert x so, dass NORM.VERT(x; Mittelwert; Standabwn; WAHR) = Wahrsch gilt. Daher hängt die Genauigkeit von NORM.INV von der Genauigkeit von NORM.VERT ab.

Beispiel

Möglicherweise wird das Beispiel verständlicher, wenn Sie es in ein leeres Arbeitsblatt kopieren.

AnzeigenWie kopiere ich ein Beispiel?

  • Wählen Sie das Beispiel in diesem Artikel aus.

 Wichtig   Markieren Sie dabei nicht die Zeilen- oder Spaltenüberschriften.

Auswählen eines Beispiels aus der Hilfe

Auswählen eines Beispiels aus der Hilfe
  • Drücken Sie STRG+C.
  • Erstellen Sie in Excel eine leere Arbeitsmappe oder ein leeres Arbeitsblatt.
  • Markieren Sie im Arbeitsblatt die Zelle A1, und drücken Sie dann STRG+V.

 Wichtig   Damit das Beispiel richtig ausgeführt werden kann, müssen Sie es in die Zelle A1 des Arbeitsblatts kopieren.

  • Um zwischen der Anzeige der Ergebnisse und der Anzeige der Formeln, die diese Ergebnisse zurückgeben, zu wechseln, drücken Sie STRG+` (Gravis), oder klicken Sie auf der Registerkarte Formeln in der Gruppe Formelüberwachung auf die Schaltfläche Formeln anzeigen.

Nachdem Sie das Beispiel auf ein leeres Arbeitsblatt kopiert haben, können Sie es an Ihre Anforderungen anpassen.

 
1
2
3
4
5

6
A B
Daten Beschreibung
0,908789 Die Wahrscheinlichkeit, die der normalen Verteilung entspricht
40 Arithmetisches Mittel der Verteilung
1,5 Standardabweichung der Verteilung
Formel Beschreibung (Ergebnis)
=NORM.INV(A2;A3;A4) Die Quantile der normal kumulierten Verteilung für die o.a. Bedingungen (42)