Klick-und-Los: Umsteigen auf eine MSI-basierte Version von Office

Wenn Sie mit den Microsoft Office Klick-und-Los-Versionen von Microsoft Office Home and Student oder von Microsoft Office Home and Business unzufrieden sind oder wenn es sich beim vorliegenden Problem um eines der bekannten Probleme bei Office Klick-und-Los handelt, sollten Sie besser die MSI-basierte Version von Microsoft Office verwenden.

Wenn Sie mehr über Office Klick-und-Los wissen möchten, lesen Sie Klick-und-Los: Einführung oder Weitere Informationen zu Office Klick-und-Los.

Umsteigen von Office Klick-und-Los auf MSI-basiertes Office

Die Lizenz ist dieselbe. Sie benötigen keinen neuen Product Key. Falls Sie Fragen hierzu haben, wenden Sie sich an Microsoft Support.

  1. Speichern Sie alle Arbeiten, und schließen Sie dann alle Programme.
  2. Öffnen Sie in der Systemsteuerung Programme und Funktionen, um eine Liste der installierten Programme anzuzeigen.
  3. Klicken Sie auf Microsoft Office Klick-und-Los 2010 und dann auf Deinstallieren.
  4. Klicken Sie auf Ja, um Microsoft Office Klick-und-Los zu entfernen.
  5. Wechseln Sie zur alternativen Fulfillment-Webseite für Microsoft Office.
  6. Klicken Sie auf Mein Konto.
  7. Klicken Sie auf Herunterladen und dann auf Erweiterte Optionen.
  8. Folgen Sie den Anweisungen.
  9. Führen Sie SingleImage.exe aus, um die MSI-basierte Version von Microsoft Office zu installieren.
  10. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Product Key ein, um den Vorgang fortzusetzen.

Seitenanfang Seitenanfang

 
 
Zutreffend für:
Excel 2010, OneNote 2010, Outlook 2010, PowerPoint 2010, Word 2010