Fixieren oder Sperren von Bereichen

Fixieren oder Sperren von Bereichen

Sie möchten einen Bildlauf nach unten durchführen und sich die Datenzeilen ansehen, doch wenn Sie zum unteren Ende des Bildschirms gelangen, werden die Spaltennamen in der obersten Zeile nicht mehr angezeigt. Um dies zu ändern, fixieren Sie die oberste Zeile, damit sie immer angezeigt wird. Auf diesen Befehl kann ganz einfach zugegriffen werden. Klicken Sie auf "Ansicht" > "Fenster fixieren" > "Oberste Zeile fixieren".

Ebene:
Dauer:
Bewertung:
Anwendbar unter:
Dateigröße:

Kursinhalt:

Fixieren oder Sperren von Bereichen (1:23)
Sie möchten, dass die Kopfzeile sichtbar bleibt, wenn Sie einen Bildlauf ausführen, um den Inhalt der einzelnen Spalten anzuzeigen. Das erreichen Sie, indem Sie auf "Ansicht" > "Fenster fixieren" > "Oberste Zeile fixieren" klicken. Falls Sie stattdessen möchten, dass Spalte A immer sichtbar bleibt, klicken Sie auf "Ansicht" > "Fenster fixieren" > "Erste Spalte fixieren". Zum Aufheben der Bereiche klicken Sie auf "Fenster fixieren" > "Fixierung aufheben".

Fixieren von Bereichen im Detail (4:00)
In diesem Video behandeln wir das Fixieren von Bereichen im Detail, einschließlich des gleichzeitigen Fixierens von oberster Zeile und linker Spalte, des Fixierens mehrerer Zeilen und Spalten und des Druckens der Kopfzeile auf jeder Seite.

Kurszusammenfassung
Eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Punkte in diesem Kurs.


Weitere Kurse stehen unter Microsoft Office-Schulungen zur Verfügung.