Erstellen einer Tabelle

Erstellen einer Tabelle

In Excel können Sie eine Tabelle erstellen und die Daten in der Tabelle berechnen und analysieren.
Als ersten Schritt auf dem Weg in Excel erstellen wir daher eine Tabelle.

In diesem Artikel lernen Sie, wie Sie eine Tabelle erstellen und verwenden. Der Artikel umfasst die folgenden zwei Seiten.

  1. Erstellen einer Tabelle (diese Seite)
  2. Anpassen einer Tabelle

Praktische Übung: Starten von Excel

Hilfe Hinweise zum Starten von Excel finden Sie unter Starten und Beenden von Excel.

Seitenanfang Seitenanfang

Womit sich diese Seite befasst


Erstellen einer Tabelle

  1. Ziehen Sie die Maus, um den Zellbereich auszuwählen, der zum Erstellen der Tabelle verwendet werden soll.

Ziehen, um einen Zellbereich auszuwählen

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen unter Tabelle auf Tabelle.

Klicken auf 'Tabelle'

  1. Das Dialogfeld Tabelle erstellen wird angezeigt. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

Tabelle erstellen (Dialogfeld)

  1. Der ausgewählte Zellbereich wird in eine Tabelle konvertiert.

In eine Tabelle konvertiert

Tipp: Beim Erstellen der Tabelle ist eine neue Registerkarte aufgetaucht?

Hilfe

Wenn Sie eine Tabelle erstellen, werden die Tabellentools angezeigt, und dem Menüband wird automatisch die Registerkarte Entwurf hinzugefügt. Die Befehle für das Ändern von Größe und Name der Tabelle sowie ihres Entwurfs sind auf der Registerkarte Entwurf zusammengefasst.

Registerkarte 'Entwurf'

Wenn Sie auf eine Zelle außerhalb der Tabelle klicken, wird die Registerkarte Entwurf ausgeblendet. Klicken Sie auf eine beliebige Zelle in der Tabelle, um die Registerkarte Entwurf wieder anzuzeigen.

Tipp: Beim Erstellen der Tabelle wurden Zellen mit Text angezeigt!

Hilfe

Wenn Sie eine Tabelle erstellen, werden "Spalte1", "Spalte2" usw. automatisch in die erste Zeile des ausgewählten Zellbereichs eingesetzt. Diese wird als "Kopfzeile" bezeichnet.

Kopfzeile

Erstellen einer Tabelle mit der ersten Zeile als Kopfzeile

Wenn Sie Tabellenüberschriften in den zum Erstellen der Tabelle verwendeten Zellbereich aufnehmen möchten, aktivieren Sie im Dialogfeld Tabelle erstellen das Kontrollkästchen Tabelle hat Überschriften. Die erste Zeile des ausgewählten Zellbereichs wird zur Kopfzeile.
Geben wird eine Tabellenüberschrift ein, und machen wir die erste Zeile zur Kopfzeile der Tabelle.

  1. Öffnen Sie ein neues Arbeitsblatt, und geben Sie den Text in die Zellen ein, der die Tabellenüberschrift bilden soll. Geben Sie z. B. "Frühstück" in "A1", "Mittagessen" in "B1" und "Abendessen" in "C1" ein.

Eingeben der Überschrift in die Zelle

  1. Ziehen Sie die Maus, um den Zellbereich auszuwählen, der zum Erstellen der Tabelle verwendet werden soll. In diesem Fall erstellen wir eine Tabelle von Zelle "A1" bis zu Zelle "C4".

Ziehen, um einen Zellbereich auszuwählen

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen unter Tabelle auf Tabelle.

Klicken auf 'Tabelle'

  1. Das Dialogfeld Tabelle erstellen wird angezeigt. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Tabelle hat Überschriften, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche OK.

Tabelle erstellen (Dialogfeld)

  1. Der ausgewählte Zellbereich wird in eine Tabelle konvertiert. Die Zellen, die die Daten aus Schritt 1 enthalten, werden auf das Kopfzeilenformat umgestellt.

In eine Tabelle konvertiert

Wenn Sie in Schritt 4 bei nicht aktiviertem Kontrollkästchen Tabelle hat Überschriften eine Tabelle erstellt haben, wird automatisch eine Kopfzeile hinzugefügt.

Wenn das Kontrollkästchen deaktiviert ist

Seitenanfang Seitenanfang

Das nächste Thema ist "Anpassen einer Tabelle".

1 2 | Weiter >>

 
 
Zutreffend für:
Excel 2010, Excel 2007