Erstellen einer PivotTable und Analysieren von Daten

Erstellen einer PivotTable und Analysieren von Daten

PivotTable-Berichte bieten eine leistungsfähige Möglichkeit für das Zusammenfassen, Analysieren, Durchsuchen und Darstellen von Daten in einem Bericht. PivotTables können Ihnen helfen, Ihre Daten sinnvoll zu nutzen, besonders, wenn Sie viele Daten haben. In diesem Kurs wird gezeigt, wie Sie PivotTables automatisch und manuell erstellen, und wie Sie PivotTable-Daten sortieren, filtern, zusammenfassen, berechnen und analysieren.

Ebene:
Dauer:
Bewertung:
Anwendbar unter:
Dateigröße:

Kursinhalt:

Erstellen einer PivotTable und Analysieren von Daten (1:42)
Erfahren Sie, was PivotTables und PivotCharts sind und wie Sie diese zum Zusammenfassen und Analysieren von Daten in Excel 2013 verwenden können.

Manuelles Erstellen eines PivotTable-Berichts (5:37)
Erstellen Sie eine PivotTable manuell, wenn Sie die PivotTable selbst entwerfen möchten. Hier erfahren Sie, wie das geht.

Sortieren, Filtern, Zusammenfassen und Berechnen von PivotTable-Daten (4:07)
Sie können PivotTable-Daten auf viele verschiedene Arten analysieren. Dazu gehört auch das Sortieren zum schnellen Erkennen von Trends. Es wird außerdem gezeigt, wie Sie Daten filtern, zusammenfassen und berechnen.

Verwenden von Datenschnitten, Zeitachsen und PivotCharts zum Analysieren von PivotTable-Daten (3:54)
Filtern Sie die PivotTable-Daten mit Datenschnitten und Zeitachsen, und sehen Sie, welche Filter angewendet werden. Mit PivotCharts wird die PivotTable visuell dargestellt, wodurch Trends leichter zu erkennen sind.

Kurszusammenfassung
Eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Punkte in diesem Kurs.


Weitere Kurse stehen unter Microsoft Office-Schulungen zur Verfügung.