Ein- oder Ausblenden von Zeilen oder Spalten

Anzeigen einer ausgeblendeten Zeile oder Spalte

  1. Markieren Sie jeweils eine Zeile oder Spalte auf beiden Seiten der ausgeblendeten Zeilen oder Spalten, die angezeigt werden sollen.
  2. Zeigen Sie im Menü Format auf Zeile oder Spalte, und klicken Sie dann auf Einblenden.

AnzeigenTipp

Ist die erste Zeile oder Spalte einer Tabelle ausgeblendet, klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Gehe zu. Geben Sie A1 im Feld Bezug ein, und klicken Sie auf OK. Zeigen Sie im Menü Format auf Zeile oder Spalte, und klicken Sie dann auf Einblenden.

Möglicherweise ist für die Höhe oder Breite der Zeile oder Spalte der Wert Null festgelegt. Zeigen Sie auf den Rand der Schaltfläche Alle auswählen Schaltfläche "Alle auswählen", bis der Cursor folgendermaßen angezeigt wird: Doppelpfeil oder Geteilter Zeiger. Ziehen Sie dann, um die Zeile oder Spalte zu erweitern.

Ausblenden einer Zeile oder einer Spalte

  1. Markieren Sie die Zeilen oder Spalten, die ausgeblendet werden sollen.

AnzeigenWie wird's gemacht?

Zu markierendes Element Aktion
Text in einer Zelle

Wenn die Zellbearbeitung aktiviert ist, markieren Sie die Zelle, doppelklicken dann darauf und markieren anschließend den Text in der Zelle.

Wenn die Zellbearbeitung deaktiviert ist, markieren Sie die Zelle und markieren dann den Text in der Bearbeitungsleiste.

Bearbeitungsleiste

Einzelne Zelle Klicken Sie auf die Zelle, oder verwenden Sie die Pfeiltasten, um zu der betreffenden Zelle zu gelangen.
Bereich (Bereich: Zwei oder mehr Zellen in einem Blatt. Die Zellen in einem Bereich können entweder angrenzend oder nichtangrenzend sein.) von Zellen Klicken Sie auf die erste Zelle des Bereichs, und ziehen Sie dann mit der Maus bis zur letzten Zelle.
Großer Zellbereich Klicken Sie auf die erste Zelle des Zellbereichs, halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, und klicken Sie dann auf die letzte Zelle des Bereichs. Sie können einen Bildlauf durchführen, damit die letzte Zelle sichtbar wird.
Alle Zellen eines Arbeitsblattes

Klicken Sie auf die Schaltfläche Alles markieren.

Schaltfläche "Alles markieren"

Nicht angrenzende Zellen oder Zellbereiche Markieren Sie die erste Zelle des Zellbereichs, halten Sie STRG gedrückt, und markieren Sie dann die anderen Zellen oder Bereiche.
Ganze Zeile oder Spalte

Klicken Sie auf die Zeilen- oder Spaltenüberschrift.

Arbeitsblatt mit Zeilenüberschrift

Angrenzende Zeilen oder Spalten Ziehen Sie die Maus über die Zeilen- oder Spaltenüberschriften. Sie können auch die erste Zeile oder Spalte markieren, die UMSCHALTTASTE gedrückt halten und dann die letzte Zeile oder Spalte markieren.
Nicht angrenzende Zeilen oder Spalten Markieren Sie die erste Zeile oder Spalte, halten Sie STRG gedrückt, und markieren Sie dann die anderen Zeilen oder Spalten.
Mehr oder weniger Zellen als die aktive Auswahl Halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, und klicken Sie auf die letzte Zelle, die in die neue Markierung aufgenommen werden soll. Der rechteckige Bereich zwischen der aktiven Zelle (Aktive Zelle: Die markierte Zelle, in die Daten eingegeben werden, wenn Sie mit der Eingabe beginnen. Es ist immer nur eine Zelle aktiv. Die aktive Zelle ist von einem breiten Rahmen umgeben.) und der Zelle, auf die Sie klicken, wird zur neuen Markierung.
Aufheben einer Zellmarkierung Klicken Sie auf eine beliebige Zelle im Arbeitsblatt.
  1. Zeigen Sie im Menü Format auf Zeile bzw. Spalte, und klicken Sie dann auf Ausblenden.
 
 
Zutreffend für:
Excel 2003