Bearbeiten eines Makros

Bevor Sie ein Makro (Makro: Eine Aktion oder eine Reihe von Aktionen, mit deren Hilfe Sie Aufgaben automatisieren können. Makros werden in der Programmiersprache Visual Basic für Applikationen aufgezeichnet.) bearbeiten, sollten Sie mit dem Visual Basic-Editor (Visual Basic-Editor: Eine Umgebung, in der Sie neuen VBA-Code (Visual Basic für Applikationen) und neue VBA-Prozeduren schreiben bzw. vorhandenen VBA-Code und vorhandene Verfahren bearbeiten. Der Visual Basic-Editor enthält ein umfassendes Toolset zum Debuggen, das Ihren Code auf Syntax- und Laufzeitfehler sowie logische Fehler prüft.) vertraut sein. Er kann zum Schreiben und Bearbeiten von Makros verwendet werden, die Microsoft Office Excel-Arbeitsmappen zugeordnet sind.

  1. Wenn die Registerkarte Entwicklertools nicht verfügbar ist, führen Sie zum Anzeigen folgende Schritte aus:
    1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Microsoft Office Schaltflächensymbol und anschließend auf Excel-Optionen.
  1. Aktivieren Sie in der Kategorie Häufig verwendet unter Die am häufigsten verwendeten Optionen bei der Arbeit mit Excel das Kontrollkästchen Entwicklerregisterkarte in der Multifunktionsleiste anzeigen, und klicken Sie anschließend auf OK.

 Hinweis   Die Multifunktionsleiste ist eine Komponente der Microsoft Office Fluent-Benutzeroberfläche.

  1. Gehen Sie wie folgt vor, um vorübergehend alle Makros zu aktivieren:
  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Entwicklertools in der Gruppe Code auf Makrosicherheit.

Abbildung der Excel-Multifunktionsleiste

  1. Klicken Sie unter Einstellungen für Makros auf Alle Makros aktivieren (nicht empfohlen, potenziell gefährlicher Code kann ausgeführt werden), und klicken Sie anschließend auf OK.

 Hinweis   Es wird empfohlen, nach dem Beenden der Arbeit mit den Makros eine der Einstellungen zum Deaktivieren aller Makros zu verwenden, um die Ausführung von potenziell gefährlichem Code zu verhindern.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Entwicklertools in der Gruppe Code auf Makros.
  2. Klicken Sie im Feld Makroname auf das Makro, das Sie bearbeiten möchten.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten.

 Tipp   Wenn Sie die Hilfe zum Visual Basic-Editor anzeigen möchten, klicken Sie im Menü ? (Hilfe) auf Microsoft Visual Basic-Hilfe, oder drücken Sie F1.

 
 
Zutreffend für:
Excel 2007