Auswählen eines anderen Diagrammtyps

Bei den meisten 2D-Diagrammen können Sie den Diagrammtyp für eine Datenreihe (Datenreihen: Zusammengehörige Datenpunkte in einem Diagramm. Jede Datenreihe in einem Diagramm besitzt eine eindeutige Farbe bzw. ein eindeutiges Muster und wird in der Diagrammlegende dargestellt. In einem Diagramm können eine oder mehrere Datenreihen dargestellt werden. Kreisdiagramme können lediglich eine Datenreihe enthalten.) oder für das ganze Diagramm ändern. Bei Blasendiagrammen lässt sich ein neuer Diagrammtyp nur für das gesamte Diagramm festlegen. Bei den meisten 3D-Diagrammen wirkt sich die Änderung des Diagrammtyps auf das gesamte Diagramm aus. In 3D-Balken- und Säulendiagrammen können Sie einzelne Datenreihen kegel-, zylinder- oder pyramidenförmig darstellen.

  1. Zum Ändern des Diagrammtyps führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:
    • Klicken Sie auf das Diagramm, um das gesamte Diagramm zu ändern.
    • Klicken Sie auf eine Datenreihe, um die Datenreihe zu ändern.
  2. Klicken Sie im Menü Diagramm auf Diagrammtyp.
  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Standardtypen auf den gewünschten Diagrammtyp.

Wenn Sie den Diagrammtyp für eine Datenreihe und nicht für das ganze Diagramm ändern, stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen Für Auswahl übernehmen aktiviert ist.

Um eine Datenreihe in dreidimensionalen Balken- oder Säulendiagrammen als Kegel, Zylinder oder Pyramide darzustellen, klicken Sie auf der Registerkarte Standardtypen im Feld Diagrammtyp auf Zylinder, Kegel oder Pyramide, und aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen Für Auswahl übernehmen.

 
 
Zutreffend für:
Excel 2003