Ändern von Organigrammen

Klicken Sie auf das Organigramm, und führen Sie eine oder mehrere der folgenden Aktionen aus:

AnzeigenHinzufügen oder Löschen einer Form

Kollegin, um die neue Form neben der ausgewählten Form einzufügen und sie mit derselben Vorgesetzter (Übergeordnete Form: Eine Form in einem Organigramm, die oberhalb der anderen Formen, z. B. der Form "Untergebene" oder "Kollegin" bzw. der Form "Assistent", eingefügt und mit ihnen verbunden wird.)-Form zu verbinden.

Untergebener, um die neue Form unterhalb der ausgewählten Form einzufügen und sie mit ihr zu verbinden.

Assistent, um die neue Form mithilfe einer gewinkelten Verbindung unterhalb der ausgewählten Form einzufügen.

  • Um eine Form zu löschen, markieren Sie die Form, und drücken Sie ENTF.

AnzeigenÄndern der Textfarbe

  1. Markieren Sie den zu ändernden Text.
  2. Klicken Sie auf der Zeichnungssymbolleiste (Symbolleiste: Eine Leiste mit Schaltflächen und Optionen, mit denen Sie Befehle ausführen können. Drücken Sie zum Anzeigen einer Symbolleiste ALT und dann UMSCHALT+F10.) auf den Pfeil neben Schriftfarbe Schaltflächensymbol.
  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:
    • Um die Farbe des Textes wieder auf die Standardtextfarbe zurückzusetzen, klicken Sie auf Automatisch.
    • Um zu einer anderen Farbe zu wechseln, klicken Sie auf eine der Farben unter Automatisch.

AnzeigenHinzufügen oder Ändern von Text

  • Um Text zu einer Form hinzuzufügen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die entsprechende Form, klicken Sie dann auf Text bearbeiten, und geben Sie den Text ein.

Zu Linien oder Verbindungen in Organigrammen kann kein Text hinzugefügt werden.

AnzeigenÄndern des Layouts

AnzeigenÄndern des voreingestellten Designschemas

AnzeigenÄndern der Formenfüllfarbe

  1. Markieren Sie die zu ändernde Form (WordArt: Textobjekte, die Sie mit gebrauchsfertigen Effekten erstellen und auf die Sie weitere Formatierungsoptionen anwenden können.).
  2. Klicken Sie auf der Zeichnungssymbolleiste (Symbolleiste: Eine Leiste mit Schaltflächen und Optionen, mit denen Sie Befehle ausführen können. Drücken Sie zum Anzeigen einer Symbolleiste ALT und dann UMSCHALT+F10.) auf den Pfeil neben Füllfarbe Schaltflächensymbol.
  3. Führen Sie eine oder mehrere der folgenden Aktionen aus:

AnzeigenHinzufügen oder Ändern einer Füllfarbe

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

  • Um die Füllbereichsfarbe auf die Standardeinstellung zurückzusetzen, klicken Sie auf Automatisch.
  • Um im Farbschema eine Farbe auszuwählen, klicken Sie auf eine der Farben unter Automatisch.

AnzeigenHinzufügen oder Ändern eines fließenden Farbübergangs, eines Musters, einer Struktur oder eines Bildes, die als Füllbereich verwendet werden

  1. Klicken Sie auf Fülleffekte, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Graduell, Struktur, Muster oder Grafik.
  2. Wählen Sie die gewünschten Optionen aus.

AnzeigenEntfernen eines Füllbereichs

  • Klicken Sie auf Keine Füllung.

AnzeigenÄndern der Linienart oder -farbe

  1. Markieren Sie die zu ändernde Linie oder Verbindungslinie.
  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

AnzeigenÄndern der Farbe einer Linie oder Verbindungslinie

  1. Klicken Sie auf der Zeichnungssymbolleiste (Symbolleiste: Eine Leiste mit Schaltflächen und Optionen, mit denen Sie Befehle ausführen können. Drücken Sie zum Anzeigen einer Symbolleiste ALT und dann UMSCHALT+F10.) auf den Pfeil neben Linienfarbe Schaltflächensymbol.
  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:
    • Um die Farbeinstellung auf die Standardeinstellung zurückzusetzen, klicken Sie auf Automatisch.
    • Um eine andere Farbe auszuwählen, klicken Sie auf eine der Farben unter Automatisch.

AnzeigenÄndern der Linien- oder Verbindungslinienart

  1. Klicken Sie auf der Zeichnungssymbolleiste (Symbolleiste: Eine Leiste mit Schaltflächen und Optionen, mit denen Sie Befehle ausführen können. Drücken Sie zum Anzeigen einer Symbolleiste ALT und dann UMSCHALT+F10.) auf Linienart Schaltflächensymbol.
  2. Klicken Sie auf die gewünschte Linienart, oder klicken Sie auf Weitere Linien, und klicken Sie dann auf eine Linienart.
 
 
Zutreffend für:
Excel 2003, PowerPoint 2003, Word 2003