Einrichten Ihrer Office 365- oder Exchange-basierten E-Mail in Windows 8 Mail

Sie können Mail, die Windows 8 Mail-App, für den Zugriff auf Ihr Office 365- oder Exchange-basiertes E-Mail-Konto mithilfe Ihrer E-Mail-Adresse und Ihres Kennworts verwenden. Die Windows 8 Mail-App ist in Windows 8 und Windows RT integriert.

 Wichtig    Sie müssen ein Microsoft-Konto haben, um die Windows 8 Mail-App verwenden zu können. Ihr Microsoft-Konto ist eine Kombination aus Ihrer E-Mail-Adresse und dem Kennwort, mit dem Sie sich auch bei Diensten wie Hotmail, Messenger, SkyDrive, Windows Phone, Xbox LIVE oder Outlook.com anmelden.

  • Wenn Sie bei Windows mit einem Microsoft-Konto angemeldet sind, ist die Windows 8 Mail-App bereit, sodass Sie beim ersten Öffnen E-Mail-Konten hinzufügen können.
  • Wenn Sie bei Windows nicht mit einem Microsoft-Konto angemeldet sind, werden Sie von Windows Mail aufgefordert, beim ersten Starten von Windows 8 Mail dem Programm Ihre Microsoft-Kontoinformationen hinzuzufügen.

Informationen zu Microsoft-Konten, Windows 8 Mail im Allgemeinen, oder wie Sie ein E-Mail-Konto verbinden, das kein Office 365- oder anderes, Exchange-basiertes E-Mail-Konto ist, finden Sie unter Was muss ich sonst noch wissen?.

Inhalt dieses Artikels


Hinzufügen Ihres E-Mail-Kontos zur Windows 8 Mail-App

Verwenden Sie dieses Verfahren, um Ihr Office 365- oder Exchange-basiertes E-Mail-Konto einzurichten. Dieses Verfahren ist unabhängig davon anwendbar, ob Sie bereits mit einem Microsoft-Konto bei Windows oder Windows 8 Mail angemeldet sind.

  1. Wählen Sie im Startbildschirm die Kachel Mail aus.

Windows 8-Startseite mit Mail-Kachel

  1. Wenn in Mail beim Starten die Seite Microsoft-Konto hinzufügen angezeigt wird, müssen Sie sich mit einem Microsoft-Konto bei Windows 8 Mail anmelden. Geben Sie die E-Mail-Adresse und das Kennwort für Ihr Microsoft-Konto ein, und klicken Sie auf Speichern. Wenn Sie kein Microsoft-Konto haben, wählen Sie Für ein neues Microsoft-Konto registrieren.

 Hinweis    Wenn beim Starten von Mail nicht die Seite Microsoft-Konto hinzufügen angezeigt wird, sind Sie bereits mit einem Microsoft-Konto bei Windows oder Windows 8 Mail angemeldet. Fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Seite 'Microsoft-Konto hinzufügen' in Windows 8 Mail

  1. Wenn in Mail beim Starten die Liste E-Mail-Konten hinzufügen angezeigt wird, wählen Sie Outlook, um Ihr erstes Konto in Mail einzurichten. Fahren Sie dann mit Schritt 5 fort.

Seite 'E-Mail-Konten hinzufügen' in Windows 8 Mail

  1. Wenn in Mail beim Starten E-Mails von einem Konto angezeigt werden, das Sie bereits zuvor eingerichtet hatten, gehen Sie wie folgt vor:
    1. Wenn Sie ein Fingereingabegerät verwenden, streifen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und wählen Sie Einstellungen. Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die rechte untere Ecke des Bildschirms, und klicken Sie auf Einstellungen.

Windows 8 Mail-Einstellungen

  1. Wählen Sie im Menü Einstellungen die Einträge Konten > Konto hinzufügen > Outlook.

Menüseiten in Windows 8 Mail: Einstellungen > Konten > Konto hinzufügen

  1. Geben Sie auf der Seite Outlook-Konto hinzufügen die E-Mail-Adresse und das Kennwort für das hinzuzufügende E-Mail-Konto ein, und wählen Sie dann Verbinden. Mail führt eine Onlinesuche durch, um Ihre E-Mail-Server-Einstellungen zu finden.

Windows 8 Mail-Seite 'Outlook-Konto hinzufügen'

  1. Wenn die Meldung angezeigt wird, dass das E-Mail-Konto erfolgreich konfiguriert wurde, klicken Sie auf Fertig stellen. Wenn die Meldung Meinen PC sicherer machen angezeigt wird, lesen Sie die Meldung, und wählen Sie dann Diese Richtlinien erzwingen.

 Hinweis    Wenn Mail Ihr Konto nicht einrichten kann, lesen Sie Was muss ich sonst noch wissen?.

Seitenanfang Seitenanfang

Anzeigen oder Ändern von Einstellungen für die Windows 8 Mail-App

Windows 8 Mail richtet Ihr Konto mithilfe von Standardeinstellungen ein. Die Standardeinstellungen können je nach verwendetem Kontotyp variieren. Für die meisten Kontotypen können die Einstellungen geändert werden.

Wenn Sie ein Fingereingabegerät verwenden, streifen Sie bei Verwendung eines Fingereingabegeräts vom rechten Bildschirmrand nach innen, und wählen Sie Einstellungen > Konten, und wählen Sie dann Ihr Konto aus. Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die rechte untere Ecke des Bildschirms, und klicken Sie auf Einstellungen > Konten, und wählen Sie dann Ihr Konto aus.

Folgende Einstellungen sind für die meisten Kontotypen verfügbar:

Option Im Feld Einstellungen
Kontoname    Hier erscheint der Name des Kontos, der angezeigt wird, wenn Sie Ihr Konto in Windows 8 Mail aufrufen. N/V
Neue E-Mail herunterladen Hier geben Sie an, wie oft E-Mails vom E-Mail-Server nach Windows 8 Mail heruntergeladen werden sollen.

Bei Eintreffen

Alle 15 Minuten

Alle 30 Minuten

Stündlich

Manuell

E-Mail herunterladen Der Zeitraum, für den Sie E-Mail vom Server herunterladen möchten.

der letzten 3 Tage

der letzten 7 Tage

der letzten 2 Wochen

des letzten Monats

Alle E-Mails herunterladen

Zu synchronisierende Inhalte    Hier geben Sie den Inhalt an, der mit Ihrem Computer synchronisiert werden soll.

E-Mail

Kontakte

Kalender

Externe Bilder automatisch herunterladen Hier geben Sie an, ob Windows 8 Mail Bilder automatisch herunterladen soll. Wenn Sie diese Option auf Aus festlegen, können Sie bei jeder eingehenden Nachricht festlegen, ob externe Bilder heruntergeladen werden sollen. Ein oder Aus
E-Mail-Signatur verwenden    Hier erstellen Sie eine E-Mail-Signatur, die am Ende jeder Nachricht, die Sie über Ihr Konto senden, angezeigt wird. Ja oder Nein.
E-Mail-Adresse Dies ist die E-Mail-Adresse für Ihr Konto. N/V
Kennwort Dies ist das Kennwort, das beim Einrichten Ihres Kontos eingegeben wurde. N/V
Domäne Dies ist die Domäne für Ihr Konto. Diese Einstellung ist leer, wenn Sie beim Einrichten Ihres Kontos keine Domäne eingegeben haben. N/V
E-Mail-Benutzername Dies ist der Name, der in Nachrichten, die Sie über dieses Konto senden, im Feld "Von" angezeigt wird. N/V
Server Dies ist der Name Ihres E-Mail-Servers. N/V
Server erfordert SSL Hier geben Sie an, ob der E-Mail-Dienst, den Sie verwenden, eine Verbindung über SSL (Secure Sockets Layer) erfordert. Aktivieren oder deaktivieren
E-Mail-Benachrichtigungen für dieses Konto anzeigen Hier geben Sie an, ob Windows 8 Benachrichtigungen anzeigen soll, wenn Sie in diesem Konto neue Nachrichten empfangen. Ein oder Aus

Seitenanfang Seitenanfang

Was muss ich sonst noch wissen?

Microsoft-Konten

Sie müssen sich mit einem Microsoft-Konto anmelden, um die Windows 8 Mail-App verwenden zu können. Eine Möglichkeit hierzu besteht darin, bei Windows 8 mit einem Microsoft-Konto angemeldet zu sein. Wenn Sie bei Windows nicht mit einem Microsoft-Konto angemeldet sind, können Sie sich alternativ beim ersten Öffnen bei der Windows 8 Mail-App mit einem Microsoft-Konto anmelden. Weitere Informationen zu Microsoft-Konten finden Sie in den Hilfeartikeln Was ist ein Microsoft-Konto? und Erstellen eines Benutzerkontos.

Informationen zu Windows 8 Mail-Features

  • Konten vom Typ "Outlook" in Windows 8 Mail verwenden Exchange ActiveSync zum Herstellen einer Verbindung mit Ihrem E-Mail-Server. Eine Exchange ActiveSync-Verbindung unterstützt die Synchronisierung von E-Mail, Kontakten, Kalender- und anderen Informationen. Alle Windows-Kommunikations-Apps in Windows 8 (Mail, Personen, Kalender und Nachrichten) können die Informationen verwenden, die synchronisiert werden, wenn Sie einen Exchange ActiveSync-Verbindung mit Ihrem Konto einrichten. Durch das Hinzufügen eines Kontos in Mail werden Ihre Kontakte und Kalenderdaten in den anderen Windows-Kommunikations-Apps angezeigt.
  • Informationen zum Synchronisieren von Google-Diensten mit Windows 8 oder Windows RT finden Sie unter Synchronisieren von Google-Diensten mit Windows 8 oder Windows RT.
  • Informationen zum Verwalten Ihrer Windows 8 Mail-App-Benachrichtigungen finden Sie unter Verwalten von Benachrichtigungen für E-Mail, Kalender, Personen und Nachrichten.
  • Windows 8 Mail unterstützt derzeit Verbindungen mit Office 365- und Exchange-basierten E-Mail-Programmen, die Exchange ActiveSync-Konnektivität (in Windows 8 Mail mit der Kontotypbezeichnung "Outlook") und IMAP-Konnektivität (mit der Kontotypbezeichnung "Anderes"). POP-Verbindungen werden zurzeit nicht unterstützt. Informationen finden Sie unter Verwenden von E-Mail-Konten über POP unter Windows 8 und Windows RT.
  • Windows 8 Mail bietet keine Unterstützung für das S/MIME-Nachrichtenformat. Wenn eine Nachricht im S/MIME-Nachrichtenformat an Sie gesendet wird, zeigt Windows 8 Mail ein E-Mail-Element mit dem Nachrichtentext an, dass diese verschlüsselte Nachricht nicht angezeigt werden kann. Zum Anzeigen von E-Mail-Elementen im S/MIME-Format öffnen Sie die Nachricht am besten in Outlook Web App, Microsoft Outlook oder einem anderen E-Mail-Programm, das S/MIME-Nachrichten unterstützt.

Kontoregistrierung

Falls für Ihr E-Mail-Konto eine Registrierung erforderlich ist, müssen Sie es registrieren, um Ihr Konto in Windows 8 Mail einrichten zu können. Wenn Sie Microsoft Office 365-Benutzer sind, registrieren Sie Ihr Konto, wenn Sie sich zum ersten Mal bei Office 365 anmelden. Wenn Sie kein Office 365-Benutzer sind, registrieren Sie Ihr Konto, wenn Sie sich bei Ihrem Microsoft-Konto oder bei Outlook Web App anmelden.

Die folgende Meldung wird in Windows 8 Mail angezeigt, wenn Sie Ihr Konto nicht registriert haben: "Wir konnten keine Einstellungen für <E-Mail-Adresse> finden. Geben Sie weitere Informationen an, und wir stellen die Verbindung wieder her."

Informationen zum Anmelden bei Ihrem Konto oder dem Office 365-Portal finden Sie unter Anmelden bei Outlook Web App. Wenn bei der Anmeldung Probleme auftreten, warten Sie einige Minuten, und versuchen Sie es dann erneut. Wenn Sie sich noch immer nicht bei Outlook Web App anmelden können, wenden Sie sich an die Person, die Ihr E-Mail-Konto verwaltet.

Nachdem Sie sich mithilfe von Outlook Web App an Ihrem Konto angemeldet haben, melden Sie sich ab. Versuchen Sie dann, mithilfe von Windows 8 Mail eine Verbindung herzustellen.

Problembehandlung beim Einrichten eines Windows 8 Mail-Kontos

Wenn Mail nicht gestartet wird oder Sie keine erfolgreiche Verbindung mit Ihrem Konto herstellen können, führen Sie mindestens eine der folgenden Aktionen aus:

  • Vergewissern Sie sich, dass Sie die aktuelle Version von Windows 8 Mail verwenden. Um nach Updates für die Windows 8 Mail-App zu suchen, wechseln Sie aus dem Startbildschirm zu Store > Einstellungen > App-Updates > Nach Updates suchen.
  • Warten Sie einige Minuten, und versuchen Sie es dann erneut.
  • Überprüfen Sie Microsoft-Artikel zur Problembehandlung. Sie können Windows 8-Supportartikel auf der Website Windows-Support nach Kategorie lesen.
  • Überprüfen Sie eine Liste der besten Lösungen für Windows 8-E-Mail- und Zusammenarbeits-Apps auf der Seite E-Mail und Kommunikation auf der Windows-Website.
  • Zeigen Sie Antworten auf Fragen zu Windows 8-E-Mail an, und stellen Sie Ihre eigenen Fragen an die Microsoft-Community in der Windows 8-E-Mail- und Kommunikationscommunity.
  • Wenn Sie wissen, wer Ihr Postfach verwaltet (also der sogenannte E-Mail-Administrator ist), wenden Sie sich an die betreffende Person, und melden Sie den Fehler beim Herstellen der Verbindung mit Windows 8 Mail.

Weitere Möglichkeiten zum Herstellen einer Verbindung mit Ihrer E-Mail

Wenn Sie keine Verbindung mit Ihrem Office 365- oder Exchange-basierten E-Mail-Konto mithilfe von Windows 8-Mail und den in diesem Artikel beschriebenen Schritten herstellen können, sollten Sie Folgendes beachten:

  • Versuchen Sie, mithilfe von Outlook Web App eine Verbindung mit Ihrem Konto herzustellen. Weitere Informationen zum Herstellen einer Verbindung mithilfe eines Webbrowsers finden Sie unter Anmelden bei Outlook Web App. Möglicherweise können Sie auch mithilfe von Microsoft Outlook eine Verbindung herstellen.
  • Versuchen Sie, unter Windows 8 mithilfe von IMAP4 eine Verbindung mit Ihrem Konto herzustellen. Um eine IMAP-Verbindung einzurichten, wählen Sie während der Einrichtung des Windows 8 Mail-Kontos die Option Anderes Konto statt Outlook . Wenn Sie eine IMAP-Verbindung mit einem Office 365- oder anderen Exchange-basierten Konto einrichten, müssen Sie Ihre IMAP- und SMTP-Server-Einstellungen manuell eingeben. Wenn Sie eine Verbindung mit Ihrer Office 365-E-Mail herstellen, lautet der Servername für IMAP outlook.office365.com und der Servername für SMTP smtp.office365.com. Wenn Sie keine Verbindung mit Ihrer Office 365-Email herstellen finden Sie Informationen unter Einstellungen für den POP- und IMAP-Zugriff.
  • Die weiter oben in diesem Artikel angegebenen POP-, IMAP- und SMTP-Servernamen für Office 365-Benutzer gelten für Konten der neuesten Version von Office 365 (manchmal als "Office 365 nach dem Dienstupgrade" bezeichnet.) Wenn Ihr Konto nicht die neueste Version von Office 365 aufweist (manchmal als "Office 365 vor dem Upgrade" bezeichnet), müssen Sie Ihre eigenen POP-, IMAP- und SMTP-Einstellungen ermitteln. Lesen Sie Verwende ich die Version von Office 365 nach dem Dienstupgrade?, um zu erfahren, ob Ihr Konto die neueste Office 365-Version aufweist.
  • Versuchen Sie, eine Verbindung mit Ihrem Konto mithilfe eines anderen Programms herzustellen, das POP oder IMAP unterstützt.

 Hinweis    Beim Herstellen einer Verbindung mit Ihrem Konto über IMAP können Sie E-Mails von Ihrem Konto senden und an Ihr Konto gesendete E-Mails empfangen. IMAP und POP ermöglichen keine Synchronisierung Ihrer Kontakte und Kalenderinformationen. Weitere Informationen zu POP und IMAP finden Sie unter Verwenden von IMAP- oder POP-E-Mail-Programmen.

Seitenanfang Seitenanfang

 
 
Zutreffend für:
Outlook Web App, Outlook Web App für Office 365 Enterprise, Outlook Web App für Office 365 Small Business Premium