Hochverfügbarkeit

Sicher und hochverfügbar

Hochverfügbarkeit
  • Unser Wissen, wie hochverfügbare Dienste bereitgestellt werden müssen, basiert auf unserer langjährigen Erfahrung mit der Entwicklung von Lösungen auf Unternehmensniveau und dem Betrieb von Onlinediensten. Wir vereinen einen leistungsfähigen, auf Wiederherstellung ausgelegten Entwurf mit kontinuierlichem Lernen und konsistenter Kommunikation, um qualitativ hochwertige Dienste und eine großartige Kundenerfahrung bereitzustellen.

    Hochverfügbarkeit der Dienste: Office 365 bietet Ihnen 99,9 % Verfügbarkeit.

    Neueste Daten zur weltweiten Verfügbarkeit:

    2012 2013 2014
    99.98% 99.97% 99.94% 99.97% 99.96% 99.98% 99.99%
    3. Quartal 4. Quartal 1. Quartal 2. Quartal 3. Quartal 4. Quartal 1. Quartal

    Einzelheiten hierzu finden Sie im Blog: Clouddienste, denen Sie vertrauen können: Verfügbarkeit von Office 365

    Entwurfsprinzipien für Hochverfügbarkeit:

    • Physische Redundanz auf der Serverebene, der Ebene des Rechenzentrums und auf der Dienstebene
    • Datenredundanz mit leistungsfähigen Failoverfunktionen
    • Funktionale Redundanz mit Offlinefunktionalität
    • Aktiver Lastenausgleich
    • Automatisiertes Failover mit personeller Unterstützung
    • Überprüfung der Wiederherstellung für alle betroffenen Domänen
    • Verteilte Komponentendienste wie Exchange Online, SharePoint Online und Lync Online schränken den Umfang und die Auswirkungen von Fehlern in den einzelnen Komponenten ein
    • Da Verzeichnisdaten in den einzelnen Komponentendiensten repliziert werden, sind die einzelnen Dienste im Fehlerfall voneinander isoliert
    • Vereinfachter Betrieb und einfache Bereitstellung
    • Interne Überwachung, die für das Auslösen der automatischen Wiederherstellung entwickelt wurde
    • Von außen nach innen gerichtete Überwachung gibt Warnungen zu Vorfällen aus
    • Ausgedehnte Diagnose ermöglicht Protokollierung, Überprüfung und granulare Nachverfolgung
    • Standardisierte Hardware, damit Probleme einfacher isoliert werden können
    • Vollständig automatisierte Bereitstellungsmodelle machen die Bereitstellung einfacher denn je
    • Integrierte Standardverwaltungsmechanismen
    • Automatisierte Wiederherstellungsaktionen mit telefonischem 24x7-Support
    • Heterogenes Team mit unterschiedlichen Fachkenntnissen sorgt für schnelle Reaktion und Problemlösung
    • Kontinuierliche Verbesserung durch Lernen von den Telefonteams
    • Wenn ein Vorfall auftritt, wird jedes Mal, ungeachtet des Schweregrads, eine sorgfältige abschließende Überprüfung des Vorfalls angesetzt
    • Die abschließende Überprüfung besteht aus der Analyse des Vorfalls, unserer Reaktion darauf und einem Plan, wie ein solcher Vorfall in Zukunft verhindert werden kann
    • Für den Fall, dass Ihre Organisation von einem solchen Vorfall betroffen war, teilen wir Ihnen die Ergebnisse der abschließenden Überprüfung mit
    • Transparenz setzt konsistente Kommunikation voraus, besonders, wenn Sie den Dienst nutzen
    • Es gibt eine Reihe von Kommunikationskanälen wie E-Mail, RSS-Feeds und das sehr wichtige und höchst relevante Dienststatus-Dashboard
    Konsistente Kommunikation

    Das Office 365-Dienststatus-Dashboard ist ein Fenster, in dem Sie den Status der Dienste für Ihre Organisation anzeigen können. Als Office 365-Kunde erhalten Sie eine detaillierte Ansicht der Verfügbarkeit der Dienste, die für Ihre Organisation relevant sind. Das Dienststatus-Dashboard ermöglicht einen vollständigen Einblick in Ihre Dienste, indem der jeweils aktuelle Status angezeigt wird. Hier können Sie darüber hinaus auch sehen, wann Lizenzen erneuert werden müssen.

  • Office 365-Trust Center