Formatieren oder Anpassen eines Inhaltsverzeichnisses

Wenn Sie in Word ein Inhaltsverzeichnis erstellen, können Sie dessen Darstellung ändern. Sie können beispielsweise die Anzahl der anzuzeigenden Überschriftenebenen auswählen und angeben, ob gepunktete Linien zwischen den Einträgen und den Seitenzahlen angezeigt werden sollen. Außerdem können Sie die Formatierung des Texts ändern. Word behält diese Formatierung anschließend bei – ganz gleich, wie oft Sie das Inhaltsverzeichnis aktualisieren.

Wenn das Dokument bereits ein Inhaltsverzeichnis hat, wird es durch die folgenden Schritte ersetzt.

  1. Klicken Sie auf Verweise > Inhaltsverzeichnis > Benutzerdefiniertes Inhaltsverzeichnis.
     Benutzerdefiniertes Inhaltsverzeichnis
  2. Nehmen Sie die Änderungen im Dialogfeld Inhaltsverzeichnis vor. In den Bereichen Seitenansicht und Webvorschau können Sie das Ergebnis prüfen.
    Dialogfeld 'Inhaltsverzeichnis'
  • Wenn Sie Punkte (oder gepunktete Linien) als Füllzeichen zwischen den Einträgen und den Seitenzahlen hinzufügen möchten, klicken Sie auf die Liste Füllzeichen, und klicken Sie dann auf die gepunktete Linie. Sie können auch eine gestrichelte Linie wählen.
  • Wenn Sie die Gesamtdarstellung des Inhaltsverzeichnisses ändern möchten, klicken Sie auf die Liste Formate, und klicken Sie dann auf das gewünschte Format.
  • Wenn Sie die Anzahl der Ebenen im Inhaltsverzeichnis ändern möchten, klicken Sie auf Ebenen anzeigen und dann auf die gewünschte Anzahl der Ebenen.
  1. Klicken Sie auf OK.

Formatieren des Texts des Inhaltsverzeichnisses

Wenn Sie die Formatierung des Texts im Inhaltsverzeichnis ändern möchten, müssen Sie die Formatvorlage für jede Ebene im Inhaltsverzeichnis ändern.

Durch diese Schritte wird Ihr Inhaltsverzeichnis durch ein angepasstes Inhaltsverzeichnis ersetzt.

  1. Klicken Sie auf Verweise > Inhaltsverzeichnis > Benutzerdefiniertes Inhaltsverzeichnis.
  2. Klicken Sie im Dialogfeld Inhaltsverzeichnis auf Ändern. Wenn die Schaltfläche Ändern abgeblendet ist, ändern Sie Formate in Von Vorlage.
    Dialogfeld 'Inhaltsverzeichnis'
  3. Klicken Sie in der Liste Formatvorlagen auf die Ebene, die Sie ändern möchten, und dann auf Ändern.
  4. Nehmen Sie im Dialogfeld Formatvorlage ändern die gewünschten Formatierungsänderungen vor, und klicken Sie dann auf OK.
  5. Wiederholen Sie die Schritte 3 und 4 für alle Ebenen, die im Inhaltsverzeichnis angezeigt werden sollen.

Bei jeder Aktualisierung des Inhaltsverzeichnisses wendet Word diese Anpassungen wieder an (Verweise > Tabelle aktualisieren).

 
 
Zutreffend für:
Word 2013