Seite 9 von 19ZURÜCKWEITER

Shapes I: Unentbehrliches Grundlagenwissen

Wenn Sie auf 'Übungsbeispiel in Visio' klicken, werden das Excel-Programmfenster und ein Fenster mit Anweisungen zum Übungsbeispiel geöffnet

Downloadgröße: 378 KB (<2 Min bei 56 Kbit/s)

Übungsbeispiel in Visio
Haben Sie Probleme mit dem Übungsbeispiel?
HilfeTipps zur Fehlerbehebung


Nun haben Sie die Gelegenheit, mit 1D-Shapes und 2D-Shapes zu arbeiten.

Informationen zur Übungssitzung

Wenn Sie auf Übungsbeispiel in Visio klicken, wird ein Übungsdokument auf Ihren Computer heruntergeladen und in Visio geöffnet. In einem separaten Fenster werden Anweisungen zum Übungsbeispiel angezeigt.

Anmerkung     Auf dem Computer muss Microsoft Visio 2007 installiert sein, um das Übungsbeispiel herunterladen zu können.

Prüfen Sie mit dem folgenden Test, ob Sie die bisherigen Erörterungen verstanden haben.


Wie können Sie in Visio feststellen, ob es sich bei einem Shape um ein 2D-Shape handelt?

Sie markieren das Shape und suchen nach den sechs grünen Auswahlpunkten an den Seiten des Shapes.

Sie markieren das Shape und suchen nach den acht grünen Auswahlpunkten an den Seiten des Shapes.

Wenn das Shape über zwei Dimensionen verfügt, dann handelt es sich um ein 2D-Shape.

Wenn das Shape dreidimensional erscheint, dann handelt es sich nicht um ein 2D-Shape, sondern ein 3D-Shape.

In welcher Situation verwenden Sie in der Regel ein 1D-Shape?

Sie möchten auf die vier Seiten des Zeichenblatts eine dünne Rahmenlinie anwenden.

Sie möchten, dass das Shape wie ein Objekt mit zwei oder drei Dimensionen (z. B. ein Kreis, ein Möbelstück oder ein Büroausstattungsgegenstand) aussieht.

Sie möchten mit dem Shape einen Mitarbeiter in einem Organigramm darstellen.

Sie möchten zwei Shapes miteinander verbinden.

Welcher Art von Shapes können laut Übungsbeispiel Pfeilspitzen hinzugefügt werden?

1D-Shapes

2D-Shapes

3D-Shapes

Allen Shapes in Visio.

Was passiert, wenn Sie den gelben Kontrollpunkt Kontrollpunktsymbol – gelbe Raute  eines Shapes ziehen?

Das Shape wird gedreht.

Das Shape weist ein spezifisches Verhalten auf.

Das Shape passt die Größe an, um die Seitenverhältnisse zu erhalten.

Das Shape wird in einer geraden Linie verschoben, sodass die Position des Shapes in der gleichen y- oder x-Achse erhalten bleibt.

Richtig oder Falsch: Ein Shape kann von einem 1D-Shape in ein 2D-Shape geändert werden, aber nicht von einem 2D-Shape in ein 1D-Shape.

Richtig.

Falsch.

Seite 9 von 19ZURÜCKWEITER