Seite 11 von 27ZURÜCKWEITER

Erstellen einer ersten Präsentation

Drei Designbeispiele, auf Titelfolien angewendet


Jede Präsentation weist ein Design auf: einige sind nur farbenreicher als andere.

Das Design bestimmt das Aussehen und die Farbigkeit der Folien und gibt einer Präsentation ein einheitliches Erscheinungsbild. Hier sehen Sie drei Titelfolien, die denselben Inhalt aufweisen, aber mit unterschiedlichen Designs gestaltet wurden.

Ein Design umfasst folgende Elemente im Paket:

  • Hintergrunddesign
  • Farbschema
  • Schriftarten und Schriftgrade sowie
  • Platzhalterpositionen

Das Farbschema beeinflusst die Hintergrundfarben, Schriftfarben, Füllbereichsfarben für Formen, Rahmenfarben, Hyperlinks und Folienelemente wie Tabellen und Diagramme.

Hinsichtlich der Platzhalter berücksichtigt das Design das von Ihnen ausgewählte Layout. Die Dinge auf der Folie werden nur etwas anders angeordnet. Auf den Beispielfolien befinden sich, bedingt durch das Design, die Platzhalter für Titel und Untertitel jeweils an unterschiedlichen Positionen. Aber das grundlegende Titelfolienlayout ist noch vorhanden.

Seite 11 von 27ZURÜCKWEITER