Seite 21 von 24ZURÜCKWEITER

Schnell mit Excel 2007 vertraut machen

Konzeptionelle Darstellung von Excel-Dateiformaten

Sie können in Excel 2007 Dateien öffnen, die in früheren Versionen von Excel erstellt wurden: von Excel 95 bis Excel 2003.

Sie können in Excel 2007 Dateien öffnen, die in früheren Versionen von Excel erstellt wurden: von Excel 95 bis Excel 2003.

Wie sieht die Sache jedoch aus, wenn Sie die erste Person im Büro sind, die Excel 2007 verwendet? Was geschieht, wenn Sie Dateien für Abteilungen freigeben müssen, die Excel 2007 noch nicht installiert haben? Sie können alle gemeinsam an Arbeitsmappen arbeiten. Und zwar auf die folgende Weise:

Alte Dateien bleiben alt, solange Sie das möchten.     Wenn Sie eine Datei öffnen, die in einer früheren Version erstellt wurde und diese Datei einschließlich der neuen Arbeit darin speichern, ist im Dialogfeld Speichern unter automatisch das Speichern im Format der ursprünglichen Version eingestellt. Wurde die Datei in Excel 2003 erstellt, wird sie in Excel 2007 im Format 2003 gespeichert, sofern Sie nichts anderes festlegen.

Neue Features lösen beim Speichern einer Datei in einem älteren Format eine Warnung aus.     Wenn Sie eine Datei im Format einer früheren Version speichern und 2007-Features nicht mit dieser Version kompatibel sind, werden Sie von der Kompatibilitätsprüfung darauf hingewiesen.

Angenommen, Sie weisen einer Kopfzeile in Excel 2007 Farbe zu und speichern die Datei dann im Excel 97-2003-Format. Sie werden daraufhin von der Kompatibilitätsprüfung informiert, dass in früheren Versionen von Excel keine farbigen Kopf- und Fußzeilen verfügbar sind und die Kopfzeile in Nur-Text angezeigt wird.

Wichtig     Falls ein neues Feature beim Speichern in einem früheren Format nach dem erneuten Öffnen in Excel 2007 nicht mehr verfügbar sein sollte, werden Sie von der Kompatibilitätsprüfung gewarnt.

Neue Dateien können stets zuerst im neuen Format gespeichert werden.    Sie können problemlos auch eine Kopie der Arbeitsmappe im 2007-Format speichern. Verwenden Sie einfach Speichern unter, und geben Sie an, dass Sie eine Excel-Arbeitsmappe (XLSX) anlegen möchten. Diese Kopie der Datei enthält alle Features von Excel 2007.

Freigabe von Dokumenten zwischen Versionen mithilfe eines Konverters     Wenn Sie eine Datei im Format 2007 erstellen und im Format 2007 speichern, können Ihre Kollegen, die über die Excel-Versionen 2000 bis 2003 (und die neuesten Patches und Service Packs) verfügen, in Ihren 2007-Dateien arbeiten. Wenn sie auf Ihr Dokument klicken, werden sie gefragt, ob sie einen Konverter herunterladen möchten, mit dem sie Ihr Dokument öffnen können.

Falls Sie die technischen Details interessieren: Das Excel 2007-Dateiformat basiert auf XML (Extensible Markup Language) und umfasst die Office Open XML-Formate. Dabei handelt es sich auch um das neue Dateiformat von Microsoft Office Word 2007 und PowerPoint 2007.

Seite 21 von 24ZURÜCKWEITER