Erstellen eines neuen Arbeitsbereichs in SharePoint Workspace 2010

Sie können Arbeitsbereiche für die Synchronisierung von SharePoint-Inhalten auf Ihrem lokalen Computer erstellen, die ausschließlich für die Verwendung durch Sie bestimmt sind. Diese Arbeitsbereiche werden als SharePoint-Arbeitsbereiche bezeichnet. Sie können auch Arbeitsbereiche erstellen, in denen Inhalte mithilfe von Tools mit anderen Personen geteilt werden, die dem Arbeitsbereich als eingeladene Mitglieder beitreten. Diese Art Arbeitsbereiche werden als Groove-Arbeitsbereiche bezeichnet (Microsoft SharePoint Workspace hieß früher Microsoft Office Groove). Schließlich können Sie auch "Freigegebene Ordner" erstellen, wobei es sich um einen speziellen Typ von Arbeitsbereich handelt, der Ihnen das Freigeben von Inhalten eines Ordners in Ihrem Windows-Dateisystem gestattet.

Sie können einen neuen SharePoint-Arbeitsbereich von einer SharePoint-Website in einem Webbrowser aus erstellen, aus dem Startbereich von SharePoint Workspace heraus oder in der "Backstage-Ansicht". Wenn Sie den SharePoint-Arbeitsbereich erstellen, können Sie sich entscheiden entweder alle unterstützten Listen und Bibliotheken herunterzuladen oder nur ausgewählte Listen und Bibliotheken. Das Herunterladen aller Listen und Bibliotheken ist am einfachsten, dauert aber länger im Vergleich zum Einrichten eines selektiven Downloads.

 Hinweis   

 Hinweis    SharePoint-Arbeitsbereiche können nur mit Websites synchronisiert werden, die mit Microsoft SharePoint Server 2010 oder höher, Microsoft SharePoint Foundation 2010 oder SharePoint Online 2010-Servern oder höher ausgeführt werden.

In diesem Artikel wird Folgendes erörtert:



Erstellen eines SharePoint-Arbeitsbereichs von einer SharePoint-Website aus

Beim Erstellen eines SharePoint-Arbeitsbereichs von einer SharePoint-Website aus können Sie den Arbeitsbereich optional so konfigurieren, dass anfänglich Elemente aus allen oder nur aus ausgewählte Listen und Bibliotheken heruntergeladen werden. Ihre Möglichkeiten:



Erstellen des SharePoint-Arbeitsbereichs mit Download der Elemente aus allen Listen und Bibliotheken

Dies ist die einfachste Möglichkeit zum Erstellen eines SharePoint-Arbeitsbereichs. Allerdings kann es auch einige Zeit dauern, abhängig von der Anzahl der Listen und Bibliotheken sowie der Anzahl der Elemente in diesen Listen und Bibliotheken auf der ausgewählten SharePoint-Website.

  1. Wechseln Sie in einem Webbrowser zu der SharePoint-Website, die Sie in einen SharePoint-Arbeitsbereich synchronisieren möchten.
  2. Klicken Sie auf Websiteaktionen, und klicken Sie dann auf Mit SharePoint Workspace synchronisieren.
    Befehl 'Mit SharePoint Workspace synchronisieren' im Menü 'Websiteaktionen'

     Hinweis    Wenn das Menü "Websiteaktionen" nicht angezeigt wird, haben Sie wahrscheinlich eine SharePoint-Website der Version 2013 vor sich. Sollte dies der Falls ein, müssen Sie zum Erstellen des Arbeitsbereichs das weiter unten in Erstellen eines SharePoint-Arbeitsbereichs aus dem Startbereich heraus oder in der "Backstage-Ansicht" beschriebene Verfahren verwenden.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Mit SharePoint Workspace synchronisieren auf OK.

Ein Dialogfeld mit dem Synchronisierungsstatus wird angezeigt, um Sie über den Fortschritt des Downloads von der SharePoint-Website in den SharePoint-Arbeitsbereich zu informieren.

  1. Wenn der Download abgeschlossen ist, klicken Sie auf Arbeitsbereich öffnen oder auf Schließen.

Erstellen des SharePoint-Arbeitsbereichs mit Download der Elemente aus ausgewählten Listen und Bibliotheken

Sie können entscheiden, welche Listen und Bibliotheken heruntergeladen werden sollen, wenn der SharePoint-Arbeitsbereich erstellt wird. Dies kann Zeit sparen, wenn Sie nur daran interessiert sind, mit Elementen aus ausgewählten Listen und Bibliotheken zu arbeiten.

  1. Wechseln Sie in einem Webbrowser zu der SharePoint-Website, die Sie in einen SharePoint-Arbeitsbereich synchronisieren möchten.
  2. Klicken Sie auf Websiteaktionen, und klicken Sie dann auf Mit SharePoint Workspace synchronisieren.
    Befehl 'Mit SharePoint Workspace synchronisieren' im Menü 'Websiteaktionen'

     Hinweis    Wenn das Menü "Websiteaktionen" nicht angezeigt wird, haben Sie wahrscheinlich eine SharePoint-Website der Version 2013 vor sich. Sollte dies der Falls ein, müssen Sie zum Erstellen des Arbeitsbereichs das weiter unten in Erstellen eines SharePoint-Arbeitsbereichs aus dem Startbereich heraus oder in der "Backstage-Ansicht" beschriebene Verfahren verwenden.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Mit SharePoint Workspace synchronisieren auf Konfigurieren, um das Dialogfeld Einstellungen konfigurieren zu öffnen.

Für jede ausgewählte Bibliothek können Sie Alle Elemente (die Standardeinstellung), Nur Kopfzeilen oder Kein Inhalt auswählen.

Mit der Option Nur Kopfzeilen werden nur Dokumenteigenschaften heruntergeladen. Sie können diese Option beispielsweise verwenden, wenn Sie nur mit ein paar ausgewählten Dokumenten aus einer großen Bibliothek arbeiten möchten. Auf diese Weise können Sie Zeit sparen, indem nicht die gesamte Bibliothek heruntergeladen wird. Zum Herunterladen des Inhalts ausgewählter Dokumente klicken Sie auf die Registerkarte Synchronisieren, dann auf Inhalt herunterladen und schließlich auf Herunterladen. Sie können auch auf einzelne Dokumente doppelklicken, um deren Inhalt herunterzuladen.

Für jede ausgewählte Liste können Sie Alle Elemente (die Standardeinstellung) oder Kein Inhalt auswählen.

 Tipp    Sie können mit der rechten Maustaste auf jede Liste oder Bibliothek klicken, um eine Downloadoption zu wählen.

  1. Wenn Sie die Downloadeinstellungen konfiguriert haben, klicken Sie auf OK.

Ein Dialogfeld mit dem Synchronisierungsstatus wird angezeigt, um Sie über den Fortschritt des Downloads von der SharePoint-Website in den SharePoint-Arbeitsbereich zu informieren.

  1. Wenn der Download abgeschlossen ist, klicken Sie auf Arbeitsbereich öffnen oder auf Schließen.

Erstellen des SharePoint-Arbeitsbereichs mit Download der Elemente aus einer bestimmten Liste

Manchmal möchten Sie vielleicht nur eine bestimmte Liste auf Ihren Computer in einen SharePoint-Arbeitsbereich synchronisieren. Dies können Sie tun und so die Zeit sparen, die das Herunterladen von Elementen aus anderen SharePoint-Listen in Anspruch nehmen würde.

  1. Wechseln Sie in einem Webbrowser zu der SharePoint-Website, die Sie in einen SharePoint-Arbeitsbereich synchronisieren möchten.
  2. Wählen Sie die Liste aus, die Sie auf Ihren Computer synchronisieren möchten.
  3. Klicken Sie unter Listentools auf Liste.
  4. Klicken Sie im SharePoint-Menüband auf Mit SharePoint Workspace synchronisieren
  5. Klicken Sie auf OK, um das Herunterladen der Liste in den Arbeitsbereich zu starten.
  6. Wenn der Download abgeschlossen ist, klicken Sie auf Arbeitsbereich öffnen oder auf Schließen.

Seitenanfang Seitenanfang

Erstellen des SharePoint-Arbeitsbereichs mit Download der Elemente aus einer bestimmten Bibliothek

Manchmal möchten Sie vielleicht nur eine bestimmte Bibliothek auf Ihren Computer in einen SharePoint-Arbeitsbereich synchronisieren. Dies können Sie tun und so die Zeit sparen, die das Herunterladen von Elementen aus anderen SharePoint-Listen in Anspruch nehmen würde.

  1. Wechseln Sie in einem Webbrowser zu der SharePoint-Website, die Sie in einen SharePoint-Arbeitsbereich synchronisieren möchten.
  2. Wählen Sie die Bibliothek aus, die Sie auf Ihren Computer synchronisieren möchten.
  3. Klicken Sie unter Bibliothekstools auf Bibliothek.
  1. Klicken Sie im SharePoint-Menüband auf Mit SharePoint Workspace synchronisieren

     Hinweis    Wenn Sie eine SharePoint 2013-Website vor sich haben, wird die Option "Bibliothek mit Computer synchronisieren" statt "Mit SharePoint Workspace synchronisieren" angezeigt. Sollte dies der Falls ein, müssen Sie zum Erstellen des Arbeitsbereichs das weiter unten in Erstellen eines SharePoint-Arbeitsbereichs aus dem Startbereich heraus oder in der "Backstage-Ansicht" beschriebene Verfahren verwenden.

  1. Klicken Sie auf OK, um das Herunterladen der Bibliothek in den Arbeitsbereich zu starten.
  1. Wenn der Download abgeschlossen ist, klicken Sie auf Arbeitsbereich öffnen oder auf Schließen.

Seitenanfang Seitenanfang

Erstellen eines SharePoint-Arbeitsbereichs aus dem Startbereich heraus oder in der "Backstage-Ansicht"

  1. Klicken Sie zuerst auf Neu und dann auf SharePoint-Arbeitsbereich.
  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:
    • Falls aufgeführt, klicken Sie auf die SharePoint-Website, von der Sie Inhalt herunterladen möchten.
    • Wenn die von Ihnen gewünschte SharePoint-Website nicht aufgeführt wird, geben Sie die Internetadresse für die Website in das Feld "Speicherort" ein.

Zur Vermeidung von Eingabefehlern können Sie die Internetadresse der SharePoint-Website aus einem Webbrowser kopieren und einfügen.

  1. Wenn Sie alle unterstützten Listen und Bibliotheken herunterladen möchten, klicken Sie auf OK.
  2. Wenn Sie ausgewählte Listen und Bibliotheken herunterladen möchten, klicken Sie auf Konfigurieren....
  3. Ändern Sie im Dialogfeld Einstellungen konfigurieren die Downloadeinstellungen nach Wunsch für jede Liste oder Bibliothek, indem Sie in der Spalte "Inhalt" auf das Dropdownmenü klicken.
  4. Klicken Sie auf OK.

Ein Dialogfeld mit dem Synchronisierungsstatus wird angezeigt, um Sie über den Fortschritt des Downloads von der SharePoint-Website in den SharePoint-Arbeitsbereich zu informieren.

  1. Wenn der Download abgeschlossen ist, klicken Sie auf Arbeitsbereich öffnen oder auf Schließen.

Wenn Sie zuvor nur Elemente aus ausgewählten Listen und Bibliotheken heruntergeladen haben, können Sie die anderen Listen und Bibliotheken später nach Bedarf herunterladen.

Seitenanfang Seitenanfang

Erstellen eines neuen Groove-Arbeitsbereichs

Sie können einen neuen Groove-Arbeitsbereich aus dem Startbereich heraus oder aus der Backstage-Ansicht heraus erstellen.

  1. Klicken Sie zuerst auf Neu und dann auf Groove-Arbeitsbereich.
  2. Geben Sie einen Namen für den Arbeitsbereich ein.
  3. Um die Arbeitsbereichsversion für den neuen Arbeitsbereich zu ändern, klicken Sie auf Optionen, und wählen Sie dann die gewünschte Version aus dem Dropdownmenü aus.

Die Arbeitsbereichsversion bestimmt die Liste der Tools, die dem Arbeitsbereich hinzugefügt werden können. Ferner werden die Versionsanforderungen für die Personen festgelegt, die eventuell Mitglieder dieses Arbeitsbereichs werden. Personen, die noch Office Groove 2007 ausführen, können beispielsweise nur Arbeitsbereichen beitreten, die Tools der Version 2007 (oder niedriger) enthalten.

  1. Klicken Sie auf Erstellen.

SharePoint Workspace erstellt den Groove-Arbeitsbereich und listet Sie als das erste Mitglied mit der Rolle "Manager" auf. Sie können jetzt Arbeitsbereichstools hinzufügen oder aktualisieren und Personen einladen, als Mitglieder beizutreten.

Seitenanfang Seitenanfang

Erstellen eines neuen Arbeitsbereichs auf Grundlage einer Vorlage

Wenn Sie einen vorhandenen Groove-Arbeitsbereich als Vorlage gespeichert oder Zugriff auf Groove-Arbeitsbereichsvorlagen haben, die von anderen erstellt wurden, können Sie diese als Grundlage für neue Arbeitsbereiche verwenden.

  1. Wechseln Sie zur Backstage-Ansicht, und klicken Sie auf Neu.
  2. Klicken Sie auf Arbeitsbereich aus Vorlage.

Wenn die Arbeitsbereichsvorlagendatei im Ordner Groove-Arbeitsbereichsvorlagen unter Eigene Dokumente (der Standardspeicherort) gespeichert ist, können Sie sie im Dialogfeld Durchsuchen auswählen. Ist sie in einem anderen Ordner gespeichert, müssen Sie im Dialogfeld Durchsuchen zu dem Ordner wechseln und diesen dann auswählen.

  1. Klicken Sie auf Öffnen.

Seitenanfang Seitenanfang

Erstellen eines neuen Arbeitsbereichs aus einem Archiv

Im Allgemeinen ist der Grund für das Erstellen eines Groove-Arbeitsbereichs aus einem Archiv darin, den Arbeitsbereich wiederherzustellen. Weitere Informationen finden Sie unter Speichern eines Arbeitsbereichs als Archiv und Öffnen eines Arbeitsbereichs aus einem Archiv.

Seitenanfang Seitenanfang

Erstellen eines freigegebenen Ordners

Sie können einen freigegebenen Ordner direkt in Windows-Explorer oder im Startbereich von SharePoint Workspace erstellen. Sie können einen freigegebenen Ordner auch aus einem Ordner erstellen, der bereits synchronisiert wird. Informationen finden Sie unter Erstellen eines freigegebenen Ordners.

Seitenanfang Seitenanfang

 
 
Zutreffend für:
SharePoint Workspace 2010