Einfügen eines Symbols, eines Bruchs oder eines Sonderzeichens

Im Dialogfeld Symbol können Sie Symbole einfügen, die nicht auf Ihrer Tastatur vorhanden sind, z. B. ¼ und ©, oder Sonderzeichen, wie einen Gedankenstrich (–) oder Auslassungspunkte (…), sowie ASCII- oder Unicode-Zeichen.

Die Symbol- und Zeichenarten, die Sie einfügen können, richten sich nach der von Ihnen gewählten Schriftart. Manche Schriftarten enthalten z. B. Brüche (¼), internationale Zeichen (Ç, ë) und internationale Währungssymbole (£, ¥). Die integrierte Symbolschriftart beinhaltet u. a. Pfeile, Aufzählungszeichen und wissenschaftliche Symbole. Möglicherweise verfügen Sie noch über weitere Symbolschriftarten, wie Wingdings, die dekorative Symbole enthalten.

 Hinweis   Sie können die Größe des Dialogfelds Symbol anpassen. Verschieben Sie den Zeiger in die untere rechte Ecke des Dialogfelds, bis er sich in einen Doppelpfeil verwandelt, und ziehen Sie dann so lange, bis das Dialogfeld die gewünschte Größe hat.

Was möchten Sie tun?


Einfügen eines Symbols

  1. Klicken Sie auf die Stelle, an der Sie das Symbol einfügen möchten.
  2. Klicken Sie im Menü Einfügen auf Symbol und dann auf die Registerkarte Symbole.
  3. Klicken Sie im Feld Schriftart auf die gewünschte Schriftart.

Wenn Sie Unicode-Zeichen einfügen und eine Schriftart wie Arial oder Times New Roman verwenden, die Unterkategorien enthält, wird die Liste Teilmenge angezeigt. Klicken Sie auf die gewünschte Zeichenteilmenge, wie Standardlateinisch oder Buchstabenähnliche Symbole.

  1. Doppelklicken Sie auf das Symbol, das Sie einfügen möchten.
  2. Klicken Sie auf Schließen.

 Hinweis   Sie können schnell ein vor kurzem verwendetes Symbol einfügen, indem Sie im Menü Einfügen auf Symbol klicken, dann auf die Registerkarte Symbole und anschließend auf das Symbol doppelklicken, das im Feld Zuletzt verwendete Symbole angezeigt werden soll.

Seitenanfang Seitenanfang

Einfügen eines Sonderzeichens

  1. Klicken Sie auf die Stelle, an der Sie das Sonderzeichen einfügen möchten.
  2. Klicken Sie im Menü Einfügen auf Symbol und dann auf die Registerkarte Sonderzeichen.
  3. Doppelklicken Sie auf das Zeichen, das Sie einfügen möchten.
  4. Klicken Sie auf Schließen.

Seitenanfang Seitenanfang

Einfügen eines ASCII- oder Unicode-Zeichens

Wenn Sie ein ASCII-Zeichen (dezimal) oder ein Unicode-Zeichen im Dialogfeld Symbol auswählen, wird dessen Zeichencode im Feld Zeichencode angezeigt. Wenn Ihnen der Zeichencode bereits bekannt ist, können Sie ihn direkt im Feld Zeichencode eingeben, um das ASCII- oder Unicode-Zeichen zu suchen.

 Hinweis   Stellen Sie sicher, dass im Feld Von der richtige Zeichensatz, z. B. ASCII (hex), ausgewählt ist. Andernfalls entspricht das angezeigte Zeichen beim Eingeben eines Zeichensatzes möglicherweise nicht dem gewünschten Zeichen.

Der Name, der vor dem Feld Zeichencode angezeigt wird, ist der offizielle Zeichenname im ASCII- oder Unicode-Standard.

  1. Klicken Sie auf die Stelle, an der das ASCII- oder Unicode-Zeichen eingefügt werden soll.
  2. Klicken Sie im Menü Einfügen auf Symbol und dann auf die Registerkarte Symbole.
  3. Klicken Sie im Feld Schriftart auf die gewünschte Schriftart.
  4. Klicken Sie im Feld Von auf ASCII (dezimal), ASCII (hex) oder Unicode.
  5. Wenn das Feld Teilmenge zur Verfügung steht, klicken Sie auf eine Zeichenteilmenge.
  6. Doppelklicken Sie auf das einzufügende Symbol.
  7. Klicken Sie auf Schließen.

 Hinweis   Um ein ASCII-Zeichen (dezimal) einzufügen, ohne das Dialogfeld Symbol zu öffnen, müssen Sie sicherstellen, dass die NUM-TASTE aktiviert ist. Halten Sie dann die ALT-TASTE gedrückt, während Sie 0 und den Zeichencode mithilfe der Zehnertastatur (nicht mit den Zifferntasten in der oberen Reihe der Tastatur) eingeben. Lassen Sie die ALT-TASTE dann los. In einer Publikation können nur ASCII-Zeichencodes (dezimal) eingegeben werden.

Seitenanfang Seitenanfang

Hinzufügen eines Symbols mit einem AutoKorrektur-Eintrag

Bei einem AutoKorrektur-Eintrag geben Sie eine Folge von Ziffern oder Buchstaben ein und beobachten, wie sich diese in das gewünschte Symbol oder Zeichen verwandeln. Manche Symbole sind in Publisher bereits als AutoKorrektur-Einträge eingerichtet. So können Sie z. B. das Copyrightsymbol wie folgt einfügen:

  1. Positionieren Sie die Einfügemarke in einem Textfeld oder in einer Tabellenzelle in Ihrer Publikation, in dem oder der Sie das Symbol einfügen möchten.
  2. Geben Sie (c) ein, und drücken Sie dann die LEERTASTE.

Es wird ein Copyrightsymbol angezeigt.

Sie können den Zeichencode suchen und den Eintrag dann einrichten, um weitere Symbole als AutoKorrektur-Einträge hinzuzufügen.

Wenn Ihnen der Zeichencode für das gewünschte Symbol nicht bereits bekannt ist, führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

  • Kopieren Sie das gewünschte Symbol entweder aus einer Publikation oder aus einem Microsoft Windows-basierten Programm.
  • Verwenden Sie das Dialogfeld Symbol, um den Zeichencode für das gewünschte Symbol zu suchen.

Suchen des Zeichencodes für ein Symbol

  1. Klicken Sie im Menü Einfügen auf Symbol und dann auf die Registerkarte Symbole.
  2. Klicken Sie auf das gewünschte Zeichen.
  3. Stellen Sie sicher, dass im Feld Von die Option ASCII (dezimal) ausgewählt ist, und notieren Sie sich den im Feld Zeichencode angezeigten Zeichencode.
  4. Klicken Sie auf Abbrechen.

Einrichten des AutoKorrektur-Eintrags

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf AutoKorrektur-Optionen und dann auf die Registerkarte AutoKorrektur.
  2. Geben Sie unter Ersetzen die Textsequenz ein, die automatisch in das Symbol umgewandelt werden soll, z. B. 1/4.
  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:
    • Wenn Sie das Symbol kopiert haben, klicken Sie unter Breite, und drücken Sie zum Einfügen des Symbols STRG+V.
    • Wenn Ihnen der Zeichencode bekannt ist, klicken Sie unter Breite, stellen Sie sicher, dass die NUM-TASTE aktiviert ist, und halten Sie dann die ALT-TASTE gedrückt, während Sie gleichzeitig 0 und den Zeichencode mithilfe der Zehnertastatur (nicht mit den Zifferntasten in der oberen Reihe der Tastatur) eingeben. Drücken Sie dann die ALT-TASTE.

Halten Sie z. B. die ALT-TASTE gedrückt, geben Sie auf der Zehnertastatur 0188 ein, und lassen Sie die ALT-TASTE dann los, um das Symbol ¼ einzufügen. Wenn Sie das Symbol ½ einfügen möchten, verwenden Sie den Zeichencode 0189. Wenn Sie das Symbol ¾ einfügen möchten, verwenden Sie den Code 0190.

  1. Klicken Sie auf Hinzufügen.
  2. Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 4 für jeden AutoKorrektur-Eintrag, den Sie einrichten möchten.
  3. Schließen Sie das Dialogfeld AutoKorrektur, wenn Sie mit der Eingabe fertig sind.

Seitenanfang Seitenanfang

 
 
Zutreffend für:
Publisher 2007