Hinzufügen von Ressourcen zu einem Projekt

Ressourcen sind normalerweise in den Projektplan einbezogene Personen, unabhängig davon, ob sie Vorgängen zugeordnet sind. Eine Ressource kann jedoch auch alles einbeziehen, das zum Abschließen eines Projekts erforderlich ist, einschließlich der Geräte und anderen Materialien (z. B. Zement oder Webserver).

Wenn Sie mit Project Professional arbeiten und eine Verbindung zu Project Server besteht, haben Sie Zugriff auf andere Ressourcentypen.

Was möchten Sie tun?


Hinzufügen von Ressourcen zum Projekt

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Ansicht. Klicken Sie in der Gruppe Ressourcenansichten auf Ressource: Tabelle.

    Abbildung der Gruppe 'Ressourcenansichten'
  2. Geben Sie in das Feld Ressourcenname einen Arbeits- oder Materialressourcennamen oder einen generischen Ressourcennamen ein.
  3. Wenn Sie Ressourcengruppen (Ressourcengruppe: Ressourcen, die einige gemeinsame Merkmale aufweisen und durch einen Gruppennamen kategorisiert sind. Beispielsweise können Sie Ressourcen nach Arbeitsinhalten kategorisieren und einen Gruppennamen verwenden, wie z.B. Klempner. Sie können Ressourcen aber auch nach dem Beschäftigungsstatus kategorisieren.) angeben möchten, geben Sie in das Feld Gruppe als Ressourcenname den Namen der Gruppe ein.
  4. Geben Sie die Ressourcenart an.
  5. Geben Sie in das Feld Max. Einh. für die Ressource die Gesamtanzahl der Einheiten (Maximale Einheiten: Der maximale Prozentwert oder die maximale Anzahl der Einheiten, für die eine Ressource für die Ausführung von Vorgängen verplant werden kann. Der Wert für maximale Einheiten gibt die größte Kapazität an, mit der die Ressource für die Arbeit verfügbar ist. Der Standardwert für maximale Einheiten ist 100 %.) der Ressource ein, die für dieses Projekt zur Verfügung stehen. Durch den Wert für die maximalen Einheiten wird angegeben, wie viel dieser Ressource für das Projekt zur Verfügung steht, z. B. Teilzeit oder das Vielfache einer Zahl.

Beispielsweise können Sie für eine Ressource, die an zwei Tagen in der Woche für das Projekt zur Verfügung steht, für die maximalen Einheiten den Wert 40 % eingeben. Sie können mithilfe maximaler Einheiten mehrere Verfügbarkeiten (Verfügbarkeit: Gibt an, wann und in welchem Umfang die Zeit einer Ressource für zugeordnete Arbeit verplant werden kann. Die Verfügbarkeit wird durch Projekt- und Ressourcenkalender, Ressourcenanfangs- und -endtermine oder den Umfang, in dem die Ressource für Arbeiten verfügbar ist, bestimmt.) für eine Ressourcenangabe angeben. Nehmen Sie z. B. an, Sie haben eine Ressource namens Techniker, eine einzige Ressource, durch die drei einzelne Techniker im Team dargestellt werden. Sie können für die maximalen Einheiten für Techniker 300 % eingeben. Sie können für alle drei Techniker gleichzeitig Vollzeitarbeit planen, ohne die Ressource Techniker zu überlasten (Überlastung: Eine Überlastung ergibt sich, wenn einer Ressource mehr Vorgänge zugeordnet werden, als die Ressource in der verfügbaren Arbeitszeit bewältigen kann.).

Sie können maximale Einheiten als Prozentsatz (50 %, 100 %, 300 %) oder als Dezimalzahl (0,5, 1, 3) eingeben.

 Hinweise 

Seitenanfang Seitenanfang

Hinzufügen von Enterprise-Ressourcen zum Projekt (nur Project Professional)

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Ressource. Klicken Sie in der Gruppe Einfügen auf Ressourcen hinzufügen

    Abbildung von 'Ressourcen hinzufügen'
  2. Klicken Sie auf  Team aus Enterprise zusammenstellen.
  3. Klicken Sie im Dialogfeld Team aus Enterprise zusammenstellen im Feld Bestehende Filter auf den Filter (Filter: Gibt an, welche Vorgangs- oder Ressourceninformationen in einer Ansicht angezeigt oder hervorgehoben werden sollen. Beispielsweise werden nur kritische Vorgänge angezeigt, wenn Sie den Filter "Kritisch" anwenden.), den Sie anwenden möchten. Die gefilterte Liste der Enterprise-Ressourcen wird in der Spalte Enterprise-Ressource angezeigt. Alle bereits dem Projektteam zugeordneten Ressourcen werden in der Spalte Projektressource aufgelistet.
  4. Zum Suchen nach Ressourcen, die für eine bestimmte Anzahl von Stunden während eines bestimmten Zeitbereichs zum Arbeiten zur Verfügung stehen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Erforderliche Arbeit. Geben Sie die Zeitdauer ein, während der eine Ressource für Arbeit zur Verfügung stehen muss, und wählen Sie dann mithilfe der Felder Von und Bis den Datumsbereich aus.
  5. Klicken Sie in der Spalte Enterprise-Ressource auf die Enterprise-Ressource, die Sie dem Projekt hinzufügen möchten, und klicken Sie dann auf Hinzufügen. Zum Auswählen mehrerer Ressourcen halten Sie STRG gedrückt, während Sie auf die einzelnen Ressourcen klicken.
    • Zum Suchen von Enterprise-Ressourcen, die mit den Fertigkeiten (Fertigkeiten: Die Fähigkeiten einer bestimmten Ressource.) und anderen Attributen einer der vorhandenen Ressourcen des Teams übereinstimmen, wählen Sie die Ressource, die übereinstimmen soll, unter Projektressource aus, und klicken Sie dann auf Zuordnen.
    • Zum Ersetzen einer vorhandenen Ressource durch eine Enterprise-Ressource wählen Sie in der Spalte Projektressource die Ressource oder generische Ressource aus, die Sie ersetzen möchten. Wählen Sie unter Enterprise-Ressource die neue Enterprise-Ressource aus, und klicken Sie dann auf Ersetzen.

Beim Ersetzen einer Ressource wird die ersetzte Ressource nicht entfernt, wenn sie tatsächlich Arbeit abgeschlossen hat. Die verbleibende Arbeit wird der Ersatzressource zugeordnet.

  1. Zum Hinzufügen einer vorgesehenen Ressource (Vorgesehene Ressource: Eine Ressource mit einer ausstehenden Ressourcenzuteilung zu einer Vorgangszuordnung, die noch nicht autorisiert worden ist. Diese Ressourcenzuordnung beeinträchtigt die Verfügbarkeit der Ressource im Hinblick auf die Arbeit an anderen Projekten nicht.) zum Projektteam klicken Sie in der Spalte Buchung auf Vorgesehen.
  2. Zum Anzeigen eines Diagramms für die Verfügbarkeit (Verfügbarkeit: Gibt an, wann und in welchem Umfang die Zeit einer Ressource für zugeordnete Arbeit verplant werden kann. Die Verfügbarkeit wird durch Projekt- und Ressourcenkalender, Ressourcenanfangs- und -endtermine oder den Umfang, in dem die Ressource für Arbeiten verfügbar ist, bestimmt.) der ausgewählten Ressource klicken Sie auf Diagramme.
  3. Klicken Sie auf OK.

 Hinweise 

.
  • Das Hinzufügen einer Enterprise-Ressource zum Projekt ermöglicht Ihnen nur das Zuordnen der Ressource zu einem Vorgang des Projekts. Sie können keine Änderungen an den Attributen von Enterprise-Ressourcen, z. B. an Kostensätzen oder der Verfügbarkeit, vornehmen.
  • Wenn Sie Ressourcen der Liste der verfügbaren Enterprise-Ressourcen hinzufügen möchten, müssen Sie die Ressourcen importieren.

Seitenanfang Seitenanfang

Hinzufügen von generischen Enterprise-Ressourcen zum Projekt (nur Project Professional)

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Ressource. Klicken Sie in der Gruppe Einfügen auf Ressourcen hinzufügen

    Abbildung von 'Ressourcen hinzufügen'
  2. Klicken Sie auf  Team aus Enterprise zusammenstellen.
    Wenn mehr als 1.000 Enterprise-Ressourcen vorhanden sind, können Sie die Liste der Ressourcen mithilfe der Enterprise-Gliederungscodes (Gliederungscodes: Benutzerdefinierte Tags, die für Aufgaben und Ressourcen definiert werden und mit deren Hilfe eine Hierarchie der Aufgaben in einem Projekt angezeigt werden kann. Gliederungscodes unterscheiden sich von WBS-Codes und Gliederungsnummern. In einem Projekt können bis zu 10 Sätze benutzerdefinierter Gliederungscodes erstellt werden.) filtern. Gliederungscodes werden basierend auf den Anforderungen der Organisation definiert.
  3. Klicken Sie im Dialogfeld Team zusammenstellen auf Schaltflächensymbol, um Filter anpassen zu erweitern.
  4. Klicken Sie unter Filter anpassen in der Spalte Feldname auf Generisch, klicken Sie in der Spalte Test auf Gleich, und geben Sie dann in die Spalte Wert(e) die Zeichenfolge Ja ein.
  5. Klicken Sie auf Filter anwenden, um die Filter (Filter: Gibt an, welche Vorgangs- oder Ressourceninformationen in einer Ansicht angezeigt oder hervorgehoben werden sollen. Beispielsweise werden nur kritische Vorgänge angezeigt, wenn Sie den Filter "Kritisch" anwenden.)einstellungen auf die Liste der Enterprise-Ressourcen anzuwenden.
  6. Zum Suchen nach Ressourcen, die für eine bestimmte Anzahl von Stunden während eines bestimmten Zeitbereichs zum Arbeiten zur Verfügung stehen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Erforderliche Arbeit. Geben Sie die Zeitdauer ein, während der eine Ressource für Arbeit zur Verfügung stehen muss, und wählen Sie dann mithilfe der Felder Von und Bis den Datumsbereich aus.
  7. Wählen Sie in der Spalte Enterprise-Ressource die generische Ressource aus, die Sie dem Projekt hinzufügen möchten, und klicken Sie dann auf Hinzufügen. Zum Auswählen mehrerer Ressourcen halten Sie STRG gedrückt, während Sie auf die einzelnen Ressourcen klicken.

Seitenanfang Seitenanfang

Hinzufügen von generischen Nicht-Enterprise-Ressourcen zum Projekt (nur Project Professional)

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Ansicht. Klicken Sie in der Gruppe Ressourcenansichten auf Ressource: Tabelle.

    Abbildung der Gruppe 'Ressourcenansichten'
  2. Geben Sie in der Spalte Ressourcenname einen Namen für die generische Ressource ein, wie "Schreiner".
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ressourcennamen, und klicken Sie dann auf Informationen. Klicken Sie im Dialogfeld Ressourceninformationen auf die Registerkarte Allgemein, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Generisch.
  4. Wählen Sie Folgendes aus:
  5. Geben Sie auf der Registerkarte Felder (benutzerdef.) unter Benutzerdefinierte Felder Werte für alle für diese generische Ressource erforderlichen Felder ein.

Da jede Organisation individuelle benutzerdefinierte Felder verwendet, wenden Sie sich mit Fragen zur Verwendung an den Administrator.

 Hinweise 

  • Sie können beliebige generische Ressourcen der Liste der Enterprise-Ressourcen hinzufügen. Möglicherweise müssen Sie abhängig von den Anforderungen der Organisation weitere Attribute für die Ressource angeben, z. B. Kalender und Fertigkeiten.
  • Wenn Sie später bereit sind, eine generische Ressource durch eine Enterprise-Ressource mit den richtigen Fertigkeiten zu ersetzen, können Sie das Dialogfeld Team zusammenstellen oder den Ressourcenersetzungs-Assistenten verwenden.

Seitenanfang Seitenanfang

 
 
Zutreffend für:
Project 2010