Systemanforderungen für das neue Office

Bevor Sie ein Microsoft Office 2013-Produkt installieren, sollten Sie überprüfen, ob Ihr Computer die Mindestsystemanforderungen für das Produkt erfüllt oder überschreitet.
Office 365-Abonnementpläne

Office 365-Abonnementpläne sind für die Verwendung auf mehreren PCs gedacht und beinhalten Cloud-Dienste.

Für die private Nutzung
KOMPONENTE ANFORDERUNG
Computer und Prozessor PC: x86-Bit oder x64Bit-Prozessor mit 1 GHz oder schneller und SSE2
Mac: Intel-Prozessor
Arbeitsspeicher PC: 1 GB RAM (32-Bit-Version); 2 GB RAM (64-Bit-Version)
Mac: 1 GB RAM
Festplatte PC: 3,0 GB verfügbarer Speicherplatz
Mac: 2,5 GB, Dateisystemformat: HFS+
Anzeige PC: Bildschirmauflösung 1366 x 768
Mac: Bildschirmauflösung 1280 x 800
Grafik Für Grafikhardwarebeschleunigung wird eine DirectX 10-fähige Grafikkarte benötigt.
Betriebssystem PC: Windows 7, Windows 8, Windows Server 2008 R2 oder Windows Server 2012
Mac: Mac OS X 10.6 oder höher
Browser Unterstützte Browser für Office 2013 und Office 365 (umfasst die Browseranforderungen für die Verwendung von Apps für Office sowie Word-Videowiedergabe)
Andere Ein Microsoft-Konto wird benötigt. Aktivierung ist erforderlich. Die Internetfunktionen erfordern eine Internetverbindung (möglicherweise gebührenpflichtig).
Funktionen für die Mehrfingereingabe erfordern ein für Fingereingaben aktiviertes Gerät. Sämtliche Funktionen stehen immer über eine Tastatur, eine Maus oder sonstige Standard- oder barrierefreie Eingabegeräte zur Verfügung. Die neuen Funktionen für die Fingereingabe sind für Windows 8 optimiert.
Bestimmte Funktionen erfordern ein Skype-Konto.
Produktfunktionen und -grafiken können auf Basis Ihrer Systemkonfiguration variieren. Einige Funktionen erfordern möglicherweise zusätzliche oder erweiterte Hardware oder eine Serververbindung. www.office.com/products.
KOMPONENTE ANFORDERUNG
Computer und Prozessor PC: x86-Bit oder x64Bit-Prozessor mit 1 GHz oder schneller und SSE2
Mac: Intel-Prozessor
Arbeitsspeicher PC: 1 GB RAM (32-Bit-Version); 2 GB RAM (64-Bit-Version)
Mac: 1 GB RAM
Festplatte PC: 3,0 GB verfügbarer Speicherplatz
Mac: 2,5 GB, Dateisystemformat: HFS+
Anzeige PC: Bildschirmauflösung 1366 x 768
Mac: Bildschirmauflösung 1280 x 800
Grafik Für Grafikhardwarebeschleunigung wird eine DirectX 10-fähige Grafikkarte benötigt.
Betriebssystem PC: Windows 7, Windows 8, Windows Server 2008 R2 oder Windows Server 2012
Mac: Mac OS X 10.6 oder höher
Browser Unterstützte Browser für Office 2013 und Office 365 (umfasst die Browseranforderungen für die Verwendung von Apps für Office sowie Word-Videowiedergabe)
Andere Ein Microsoft-Konto wird benötigt. Aktivierung ist erforderlich. Die Internetfunktionen erfordern eine Internetverbindung (möglicherweise gebührenpflichtig).
Funktionen für die Mehrfingereingabe erfordern ein für Fingereingaben aktiviertes Gerät. Sämtliche Funktionen und Funktionen stehen immer über eine Tastatur, eine Maus oder sonstige Standard- oder barrierefreie Eingabegeräte zur Verfügung. Die neuen Funktionen für die Fingereingabe sind für Windows 8 optimiert.
Bestimmte Funktionen erfordern ein Skype-Konto.
Produktfunktionen und -grafiken können auf Basis Ihrer Systemkonfiguration variieren. Einige Funktionen erfordern möglicherweise zusätzliche oder erweiterte Hardware oder eine Serververbindung. www.office.com/products.
KOMPONENTE ANFORDERUNG
Computer und Prozessor PC: x86-Bit oder x64Bit-Prozessor mit 1 GHz oder schneller und SSE2
Mac: Intel-Prozessor
Arbeitsspeicher PC: 1 GB RAM (32-Bit-Version); 2 GB RAM (64-Bit-Version)
Mac: 1 GB RAM
Festplatte PC: 3,0 GB verfügbarer Speicherplatz
Mac: 2,5 GB, Dateisystemformat: HFS+
Anzeige PC: Bildschirmauflösung 1366 x 768
Mac: Bildschirmauflösung 1280 x 800
Grafik Für Grafikhardwarebeschleunigung wird eine DirectX 10-fähige Grafikkarte benötigt.
Betriebssystem PC: Windows 7, Windows 8, Windows Server 2008 R2 oder Windows Server 2012
Mac: Mac OS X 10.6 oder höher
Browser Unterstützte Browser für Office 2013 und Office 365 (umfasst die Browseranforderungen für die Verwendung von Apps für Office sowie Word-Videowiedergabe)
Andere Ein Microsoft-Konto wird benötigt. Aktivierung ist erforderlich. Die Internetfunktionen erfordern eine Internetverbindung (möglicherweise gebührenpflichtig).
Funktionen für die Mehrfingereingabe erfordern ein für Fingereingaben aktiviertes Gerät. Sämtliche Funktionen und Funktionen stehen immer über eine Tastatur, eine Maus oder sonstige Standard- oder barrierefreie Eingabegeräte zur Verfügung. Die neuen Funktionen für die Fingereingabe sind für Windows 8 optimiert.
Bestimmte Funktionen erfordern ein Skype-Konto.
Produktfunktionen und -grafiken können auf Basis Ihrer Systemkonfiguration variieren. Einige Funktionen erfordern möglicherweise zusätzliche oder erweiterte Hardware oder eine Serververbindung. www.office.com/products.
Für Unternehmen
KOMPONENTE ANFORDERUNG
Computer und Prozessor PC: x86-Bit oder x64Bit-Prozessor mit 1 GHz oder schneller und SSE2
Mac: Intel-Prozessor
Arbeitsspeicher PC: 1 GB RAM (32-Bit-Version); 2 GB RAM (64-Bit-Version)
Mac: 1 GB RAM
Festplatte PC: 3,0 GB verfügbarer Speicherplatz
Mac: 2,5 GB, Dateisystemformat: HFS+
Anzeige PC: Bildschirmauflösung 1366 x 768
Mac: Bildschirmauflösung 1280 x 800
Grafik Für Grafikhardwarebeschleunigung wird eine DirectX 10-fähige Grafikkarte benötigt.
Betriebssystem PC: Windows 7, Windows 8, Windows Server 2008 R2 oder Windows Server 2012
Mac: Mac OS X 10.6 oder höher
Browser Unterstützte Browser für Office 2013 und Office 365 (umfasst die Browseranforderungen für die Verwendung von Apps für Office sowie Word-Videowiedergabe)
Andere Ein Microsoft-Konto wird benötigt. Aktivierung ist erforderlich. Die Internetfunktionen erfordern eine Internetverbindung (möglicherweise gebührenpflichtig).
Funktionen für die Mehrfingereingabe erfordern ein für Fingereingaben aktiviertes Gerät. Sämtliche Funktionen und Funktionen stehen immer über eine Tastatur, eine Maus oder sonstige Standard- oder barrierefreie Eingabegeräte zur Verfügung. Die neuen Funktionen für die Fingereingabe sind für Windows 8 optimiert.
Produktfunktionen und -grafiken können auf Basis Ihrer Systemkonfiguration variieren. Einige Funktionen erfordern möglicherweise zusätzliche oder erweiterte Hardware oder eine Serververbindung. www.office.com/products.
Für Ausbildung und Regierung
Office 365 Education

Office 365 Education-Pläne entsprechen hinsichtlich der unterstützten Betriebssysteme und Softwareanforderungen denen von Enterprise-Plänen.

Office 365 Government

Office 365 Government-Pläne entsprechen hinsichtlich der unterstützten Betriebssysteme und Softwareanforderungen denen von Enterprise-Plänen.

Office 2013-Suites

Office 2013-Suites für die private Nutzung sind für die Verwendung auf einem einzelnen PC gedacht und beinhalten keine Cloud-Dienste. Office 2013-Suites für Unternehmen können für mehrere Benutzer im Rahmen der Microsoft-Volumenlizenzierung erworben werden.

Für die private Nutzung
KOMPONENTE ANFORDERUNG
Computer und Prozessor x86-Bit oder x64Bit-Prozessor mit 1 GHz oder schneller und SSE2
Arbeitsspeicher 1 GB RAM (32-Bit-Version); 2 GB RAM (64-Bit-Version)
Festplatte 3,0 GB verfügbarer Speicherplatz
Anzeige Bildschirmauflösung 1366 x 768
Grafik Für Grafikhardwarebeschleunigung wird eine DirectX 10-fähige Grafikkarte benötigt.
Betriebssystem Windows 7, Windows 8, Windows Server 2008 R2 oder Windows Server 2012
Browser Unterstützte Browser für Office 2013 und Office 365 (umfasst die Browseranforderungen für die Verwendung von Apps für Office sowie Word-Videowiedergabe)
Andere Ein Microsoft-Konto wird benötigt. Aktivierung ist erforderlich. Die Internetfunktionen erfordern eine Internetverbindung (möglicherweise gebührenpflichtig).
Funktionen für die Mehrfingereingabe erfordern ein für Fingereingaben aktiviertes Gerät. Sämtliche Funktionen und Funktionen stehen immer über eine Tastatur, eine Maus oder sonstige Standard- oder barrierefreie Eingabegeräte zur Verfügung. Die neuen Funktionen für die Fingereingabe sind für Windows 8 optimiert.
Bestimmte Onlinefunktionen erfordern ein Microsoft-Konto.
Bestimmte Funktionen erfordern ein Skype-Konto.
Produktfunktionen und -grafiken können auf Basis Ihrer Systemkonfiguration variieren. Einige Funktionen erfordern möglicherweise zusätzliche oder erweiterte Hardware oder eine Serververbindung. www.office.com/products.
KOMPONENTE ANFORDERUNG
Computer und Prozessor x86-Bit oder x64Bit-Prozessor mit 1 GHz oder schneller und SSE2
Arbeitsspeicher 1 GB RAM (32-Bit-Version); 2 GB RAM (64-Bit-Version) für Grafikfeatures, Outlook-Sofortsuche und bestimmte erweiterte Funktionen empfohlen.
Festplatte 3,0 GB verfügbarer Speicherplatz
Anzeige Bildschirmauflösung 1366 x 768
Grafik Für Grafikhardwarebeschleunigung wird eine DirectX 10-fähige Grafikkarte benötigt.
Betriebssystem Windows 7, Windows 8, Windows Server 2008 R2 oder Windows Server 2012
Browser Unterstützte Browser für Office 2013 und Office 365 (umfasst die Browseranforderungen für die Verwendung von Apps für Office sowie Word-Videowiedergabe)
Andere Ein Microsoft-Konto wird benötigt. Aktivierung ist erforderlich. Die Internetfunktionen erfordern eine Internetverbindung (möglicherweise gebührenpflichtig).
Funktionen für die Mehrfingereingabe erfordern ein für Fingereingaben aktiviertes Gerät. Sämtliche Funktionen und Funktionen stehen immer über eine Tastatur, eine Maus oder sonstige Standard- oder barrierefreie Eingabegeräte zur Verfügung. Die neuen Funktionen für die Fingereingabe sind für Windows 8 optimiert.
Bestimmte erweiterte Funktionen erfordern die Verbindung zu Microsoft Exchange Server 2003, Microsoft SharePoint Server 2010 und/oder Microsoft SharePoint Foundation 2010.
Bestimmte Funktionen erfordern Windows Search 4.0.
Die Funktionen zur Spracherkennung erfordern ein Nahaufnahmemikrofon und ein Audioausgabegerät.
Internetfax ist unter Windows Vista Starter, Windows Vista Home Basic oder Windows Vista Home Premium nicht verfügbar.
Die Funktionen zur Verwaltung von Informationsrechten (Information Rights Management, IRM) erfordern den Zugriff auf einen Windows 2003-Server mit SP1 oder höher, der die Windows-Rechteverwaltungsdienste ausführt.
Bestimmte Onlinefunktionen erfordern ein Microsoft-Konto.
Bestimmte Funktionen erfordern ein Skype-Konto.
Produktfunktionen und -grafiken können auf Basis Ihrer Systemkonfiguration variieren. Einige Funktionen erfordern möglicherweise zusätzliche oder erweiterte Hardware oder eine Serververbindung. www.office.com/products.
Office für Mac Home and Student 2011

Systemanforderungen für Office für Mac 2011

Office für Mac Home and Business 2011

Systemanforderungen für Office für Mac 2011

Für Unternehmen
KOMPONENTE ANFORDERUNG
Computer und Prozessor x86-Bit oder x64Bit-Prozessor mit 1 GHz oder schneller und SSE2
Arbeitsspeicher 1 GB RAM (32-Bit-Version); 2 GB RAM (64-Bit-Version)
Festplatte 3,0 GB verfügbarer Speicherplatz
Anzeige Bildschirmauflösung 1366 x 768
Grafik Für Grafikhardwarebeschleunigung wird eine DirectX 10-fähige Grafikkarte benötigt.
Betriebssystem Windows 7, Windows 8, Windows Server 2008 R2 oder Windows Server 2012
Browser Unterstützte Browser für Office 2013 und Office 365 (umfasst die Browseranforderungen für die Verwendung von Apps für Office sowie Word-Videowiedergabe)
.NET-Version 3.5, 4.0 oder 4.5
Andere Ein Microsoft-Konto wird benötigt. Aktivierung ist erforderlich. Die Internetfunktionen erfordern eine Internetverbindung (möglicherweise gebührenpflichtig).
Funktionen für die Mehrfingereingabe erfordern ein für Fingereingaben aktiviertes Gerät. Sämtliche Funktionen und Funktionen stehen immer über eine Tastatur, eine Maus oder sonstige Standard- oder barrierefreie Eingabegeräte zur Verfügung. Die neuen Funktionen für die Fingereingabe sind für Windows 8 optimiert.
Produktfunktionen und -grafiken können auf Basis Ihrer Systemkonfiguration variieren. Einige Funktionen erfordern möglicherweise zusätzliche oder erweiterte Hardware oder eine Serververbindung. www.office.com/products.
KOMPONENTE ANFORDERUNG
Computer und Prozessor x86-Bit oder x64Bit-Prozessor mit 1 GHz oder schneller und SSE2
Arbeitsspeicher 1 GB RAM (32-Bit-Version); 2 GB RAM (64-Bit-Version)
Festplatte 3,0 GB verfügbarer Speicherplatz
Anzeige Bildschirmauflösung 1366 x 768
Grafik Für Grafikhardwarebeschleunigung wird eine DirectX 10-fähige Grafikkarte benötigt.
Betriebssystem Windows 7, Windows 8, Windows Server 2008 R2 oder Windows Server 2012
Browser Unterstützte Browser für Office 2013 und Office 365 (umfasst die Browseranforderungen für die Verwendung von Apps für Office sowie Word-Videowiedergabe)
.NET-Version 3.5, 4.0 oder 4.5
Andere Ein Microsoft-Konto wird benötigt. Aktivierung ist erforderlich. Die Internetfunktionen erfordern eine Internetverbindung (möglicherweise gebührenpflichtig).
Funktionen für die Mehrfingereingabe erfordern ein für Fingereingaben aktiviertes Gerät. Sämtliche Funktionen und Funktionen stehen immer über eine Tastatur, eine Maus oder sonstige Standard- oder barrierefreie Eingabegeräte zur Verfügung. Die neuen Funktionen für die Fingereingabe sind für Windows 8 optimiert.
Bestimmte erweiterte Funktionen erfordern die Verbindung zu Microsoft Exchange Server 2007 oder höher, Microsoft SharePoint Server 2007 oder höher und/oder Windows Server 2003 mit SP1 oder höher mit den Windows-Rechteverwaltungsdiensten.
Bestimmte Funktionen erfordern Exchange 15 oder Lync 15.
Bestimmte Funktionen für die Freihandeingabe erfordern Windows 7 oder Windows 8.
Die Funktionen zur Spracherkennung erfordern ein Nahaufnahmemikrofon und ein Audioausgabegerät.
Die Funktionen zur Verwaltung von Informationsrechten (Information Rights Management, IRM) erfordern den Zugriff auf einen Windows 2003-Server mit SP1 oder höher, der die Windows-Rechteverwaltungsdienste ausführt.
Dynamische Kalender erfordern eine Serververbindung.
Bestimmte Onlinefunktionen erfordern ein Microsoft-Konto.
Bestimmte Funktionen erfordern ein Skype-Konto.
Produktfunktionen und -grafiken können auf Basis Ihrer Systemkonfiguration variieren. Einige Funktionen erfordern möglicherweise zusätzliche oder erweiterte Hardware oder eine Serververbindung. www.office.com/products.
KOMPONENTE ANFORDERUNG
Computer und Prozessor x86-Bit oder x64Bit-Prozessor mit 1 GHz oder schneller und SSE2
Arbeitsspeicher 1 GB RAM (32-Bit-Version); 2 GB RAM (64-Bit-Version)
Festplatte 3,0 GB verfügbarer Speicherplatz
Anzeige Bildschirmauflösung 1366 x 768
Grafik Für Grafikhardwarebeschleunigung wird eine DirectX 10-fähige Grafikkarte benötigt.
Betriebssystem Windows 7, Windows 8, Windows Server 2008 R2 oder Windows Server 2012
Browser Unterstützte Browser für Office 2013 und Office 365 (umfasst die Browseranforderungen für die Verwendung von Apps für Office sowie Word-Videowiedergabe)
.NET-Version 3.5, 4.0 oder 4.5
Andere Ein Microsoft-Konto wird benötigt. Aktivierung ist erforderlich. Die Internetfunktionen erfordern eine Internetverbindung (möglicherweise gebührenpflichtig).
Funktionen für die Mehrfingereingabe erfordern ein für Fingereingaben aktiviertes Gerät. Sämtliche Funktionen und Funktionen stehen immer über eine Tastatur, eine Maus oder sonstige Standard- oder barrierefreie Eingabegeräte zur Verfügung. Die neuen Funktionen für die Fingereingabe sind für Windows 8 optimiert.
Produktfunktionen und -grafiken können auf Basis Ihrer Systemkonfiguration variieren. Einige Funktionen erfordern möglicherweise zusätzliche oder erweiterte Hardware oder eine Serververbindung. www.office.com/products.
Office-Serverprodukte
Eigenständige Office-Anwendungen
KOMPONENTE ANFORDERUNG
Computer und Prozessor x86-Bit oder x64Bit-Prozessor mit 1 GHz oder schneller und SSE2
Arbeitsspeicher 1 GB RAM (32-Bit-Version); 2 GB RAM (64-Bit-Version)
Festplatte 3,0 GB verfügbarer Speicherplatz
Anzeige Bildschirmauflösung 1366 x 768
Grafik Für Grafikhardwarebeschleunigung wird eine DirectX 10-fähige Grafikkarte benötigt.
Betriebssystem Windows 7, Windows 8, Windows Server 2008 R2 oder Windows Server 2012
Browser Unterstützte Browser für Office 2013 und Office 365 (umfasst die Browseranforderungen für die Verwendung der Word-Videowiedergabe)
.NET-Version 3.5, 4.0 oder 4.5
Andere Funktionen für die Mehrfingereingabe erfordern ein für Fingereingaben aktiviertes Gerät. Sämtliche Funktionen und Funktionen stehen immer über eine Tastatur, eine Maus oder sonstige Standard- oder barrierefreie Eingabegeräte zur Verfügung. Die neuen Funktionen für die Fingereingabe sind für Windows 8 optimiert.
Die gemeinsame Dokumenterstellung erfordert SharePoint Foundation 2013 und ein Microsoft-Konto für OneDrive. Außerdem ist möglicherweise mehr Arbeitsspeicher als der hier angegebene erforderlich.
KOMPONENTE ANFORDERUNG
Computer und Prozessor x86-Bit oder x64Bit-Prozessor mit 1 GHz oder schneller und SSE2
Arbeitsspeicher 1 GB RAM (32-Bit-Version); 2 GB RAM (64-Bit-Version)
Festplatte 3,0 GB verfügbarer Speicherplatz
Anzeige Bildschirmauflösung 1366 x 768
Grafik Für Grafikhardwarebeschleunigung wird eine DirectX 10-fähige Grafikkarte benötigt.
Betriebssystem Windows 7, Windows 8, Windows Server 2008 R2 oder Windows Server 2012
Browser Unterstützte Browser für Office 2013 und Office 365
.NET-Version 3.5, 4.0 oder 4.5
Andere Funktionen für die Mehrfingereingabe erfordern ein für Fingereingaben aktiviertes Gerät. Sämtliche Funktionen und Funktionen stehen immer über eine Tastatur, eine Maus oder sonstige Standard- oder barrierefreie Eingabegeräte zur Verfügung. Die neuen Funktionen für die Fingereingabe sind für Windows 8 optimiert.
KOMPONENTE ANFORDERUNG
Computer und Prozessor x86-Bit oder x64Bit-Prozessor mit 1 GHz oder schneller und SSE2
Arbeitsspeicher 1 GB RAM (32-Bit-Version); 2 GB RAM (64-Bit-Version)
Festplatte 3.0 GB verfügbarer Speicherplatz
Anzeige Bildschirmauflösung 1366 x 768
Grafik Für Grafikhardwarebeschleunigung wird eine DirectX 10-fähige Grafikkarte benötigt.
Betriebssystem Windows 7, Windows 8, Windows Server 2008 R2 oder Windows Server 2012
Browser Unterstützte Browser für Office 2013 und Office 365
.NET-Version 3.5, 4.0 oder 4.5
Andere Ein Microsoft-Konto wird benötigt. Aktivierung ist erforderlich. Die Internetfunktionen erfordern eine Internetverbindung (möglicherweise gebührenpflichtig).
Funktionen für die Mehrfingereingabe erfordern ein für Fingereingaben aktiviertes Gerät. Sämtliche Funktionen und Funktionen stehen immer über eine Tastatur, eine Maus oder sonstige Standard- oder barrierefreie Eingabegeräte zur Verfügung. Die neuen Funktionen für die Fingereingabe sind für Windows 8 optimiert.
Die Sofortsuche erfordert Windows Search 4.0.
Zur Verwendung von PowerPivot müssen Sie über .NET 3.5 oder .NET 4.0 und mindestens 2 GB RAM verfügen.
Zur Verwendung von Excel 2013 mit dem PowerView-Add-In müssen Sie Silverlight 5.0 installiert haben und über mindestens 2 GB RAM verfügen.
KOMPONENTE ANFORDERUNG
Computer und Prozessor x86-Bit oder x64Bit-Prozessor mit 1 GHz oder schneller und SSE2
Arbeitsspeicher 1 GB RAM (32-Bit-Version); 2 GB RAM (64-Bit-Version)
Festplatte 3,0 GB verfügbarer Speicherplatz
Anzeige Bildschirmauflösung 1366 x 768
Grafik Für Grafikhardwarebeschleunigung wird eine DirectX 10-fähige Grafikkarte benötigt.
Betriebssystem Windows 7, Windows 8, Windows Server 2008 R2 oder Windows Server 2012
Browser Unterstützte Browser für Office 2013 und Office 365
.NET-Version 3.5, 4.0 oder 4.5
Andere Ein Microsoft-Konto wird benötigt. Aktivierung ist erforderlich. Die Internetfunktionen erfordern eine Internetverbindung (möglicherweise gebührenpflichtig).
Funktionen für die Mehrfingereingabe erfordern ein für Fingereingaben aktiviertes Gerät. Sämtliche Funktionen und Funktionen stehen immer über eine Tastatur, eine Maus oder sonstige Standard- oder barrierefreie Eingabegeräte zur Verfügung. Die neuen Funktionen für die Fingereingabe sind für Windows 8 optimiert.
Die Sofortsuche erfordert Windows Search 4.0.
KOMPONENTE ANFORDERUNG
Computer und Prozessor x86-Bit oder x64Bit-Prozessor mit 1 GHz oder schneller und SSE2
Arbeitsspeicher 1 GB RAM (32-Bit-Version); 2 GB RAM (64-Bit-Version)
Festplatte 3,0 GB verfügbarer Speicherplatz
Anzeige Bildschirmauflösung 1366 x 768
Grafik Für Grafikhardwarebeschleunigung wird eine DirectX 10-fähige Grafikkarte benötigt.
Betriebssystem Windows 7, Windows 8, Windows Server 2008 R2 oder Windows Server 2012
Browser Unterstützte Browser für Office 2013 und Office 365
.NET-Version 3.5, 4.0 oder 4.5
Andere Ein Microsoft-Konto wird benötigt. Aktivierung ist erforderlich. Die Internetfunktionen erfordern eine Internetverbindung (möglicherweise gebührenpflichtig).
Funktionen für die Mehrfingereingabe erfordern ein für Fingereingaben aktiviertes Gerät. Sämtliche Funktionen und Funktionen stehen immer über eine Tastatur, eine Maus oder sonstige Standard- oder barrierefreie Eingabegeräte zur Verfügung. Die neuen Funktionen für die Fingereingabe sind für Windows 8 optimiert.
Die Sofortsuche erfordert Windows Search 4.0.
Zur Integration in Exchange: Outlook 2013 muss mit den unterstützten Exchange-Versionen verbunden werden: Exchange 2007, Exchange 2010 oder Exchange Server 2013. Outlook 2013 wird bei Exchange 2003 nicht unterstützt.
Zur Integration in Microsoft Exchange Server 2013 und Lync Server 2013 (optional):
  • Einige Funktionen erfordern Exchange Server 2013 und Lync Server 2013.
  • Eine Liste einiger neuer Outlook 2013-Funktionen, die bei Microsoft Exchange Server 2013 aktiviert sind, finden Sie unter Neuerungen in Microsoft Office Outlook 2013.
Zur Integration in Microsoft Lync (optional): Office Communicator 2007 R2, Microsoft Lync 2010 und Lync 2013 werden bei Outlook 2013 unterstützt. Office Communicator 2005 und Office Communicator 2007 werden nicht unterstützt.
Bestimmte Funktionen für die Freihandeingabe erfordern Windows 7 oder Windows 8.
Die Funktionen zur Spracherkennung erfordern ein Nahaufnahmemikrofon und ein Audioausgabegerät.
Die Funktionen für die Verwaltung von Informationsrechten erfordern Zugriff auf einen Computer unter Windows Server 2003 mit SP1, Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2 oder Windows Server 2012 und Windows-Rechteverwaltungsdienste.
Dynamische Kalender erfordern eine Serververbindung.
Bestimmte erweiterte Funktionen erfordern eine Verbindung zu Exchange Server 2010 oder Exchange Server 2007, SharePoint Server 2007, SharePoint Server 2010 oder Windows Server 2003 mit SP1, auf dem Windows SharePoint Services ausgeführt wird.
Bestimmte Funktionen erfordern ein Microsoft-Konto.

Outlook-Lizenzanforderungen für Exchange-Funktionen

KOMPONENTE ANFORDERUNG
Computer und Prozessor x86-Bit oder x64Bit-Prozessor mit 1 GHz oder schneller und SSE2
Arbeitsspeicher 1 GB RAM (32-Bit-Version); 2 GB RAM (64-Bit-Version)
Festplatte 3,0 GB verfügbarer Speicherplatz
Anzeige Bildschirmauflösung 1366 x 768
Grafik Für Grafikhardwarebeschleunigung wird eine DirectX 10-fähige Grafikkarte benötigt.
Betriebssystem Windows 7, Windows 8, Windows Server 2008 R2 oder Windows Server 2012
Browser Unterstützte Browser für Office 2013 und Office 365
.NET-Version 3.5, 4.0 oder 4.5
Andere Funktionen für die Mehrfingereingabe erfordern ein für Fingereingaben aktiviertes Gerät. Sämtliche Funktionen und Funktionen stehen immer über eine Tastatur, eine Maus oder sonstige Standard- oder barrierefreie Eingabegeräte zur Verfügung. Die neuen Funktionen für die Fingereingabe sind für Windows 8 optimiert.
KOMPONENTE ANFORDERUNG
Computer und Prozessor x86-Bit oder x64Bit-Prozessor mit 1 GHz oder schneller und SSE2
Arbeitsspeicher 1 GB RAM (32-Bit-Version); 2 GB RAM (64-Bit-Version)
Festplatte 3,0 GB verfügbarer Speicherplatz
Anzeige Bildschirmauflösung 1366 x 768
Grafik Für Grafikhardwarebeschleunigung wird eine DirectX 10-fähige Grafikkarte benötigt.
Betriebssystem Windows 7, Windows 8, Windows Server 2008 R2 oder Windows Server 2012
Browser Unterstützte Browser für Office 2013 und Office 365
.NET-Version 3.5, 4.0 oder 4.5
Andere Ein Microsoft-Konto wird benötigt. Aktivierung ist erforderlich. Die Internetfunktionen erfordern eine Internetverbindung (möglicherweise gebührenpflichtig).
Funktionen für die Mehrfingereingabe erfordern ein für Fingereingaben aktiviertes Gerät. Sämtliche Funktionen und Funktionen stehen immer über eine Tastatur, eine Maus oder sonstige Standard- oder barrierefreie Eingabegeräte zur Verfügung. Die neuen Funktionen für die Fingereingabe sind für Windows 8 optimiert.
Die Sofortsuche erfordert Windows Search 4.0.
KOMPONENTE ANFORDERUNG
Computer und Prozessor x86-Bit oder x64Bit-Prozessor mit 1 GHz oder schneller und SSE2
Arbeitsspeicher 1 GB RAM (32-Bit-Version); 2 GB RAM (64-Bit-Version)
Festplatte 3,0 GB verfügbarer Speicherplatz
Anzeige Bildschirmauflösung 1366 x 768
Grafik Für Grafikhardwarebeschleunigung wird eine DirectX 10-fähige Grafikkarte benötigt.
Betriebssystem Windows 7, Windows 8, Windows Server 2008 R2 oder Windows Server 2012
Browser Unterstützte Browser für Office 2013 und Office 365
.NET-Version 3.5, 4.0 oder 4.5
Andere Ein Microsoft-Konto wird benötigt. Aktivierung ist erforderlich. Die Internetfunktionen erfordern eine Internetverbindung (möglicherweise gebührenpflichtig).
Funktionen für die Mehrfingereingabe erfordern ein für Fingereingaben aktiviertes Gerät. Sämtliche Funktionen und Funktionen stehen immer über eine Tastatur, eine Maus oder sonstige Standard- oder barrierefreie Eingabegeräte zur Verfügung. Die neuen Funktionen für die Fingereingabe sind für Windows 8 optimiert.
Die Sofortsuche erfordert Windows Search 4.0.
Programmierbarkeitsszenarien erfordern .NET 4.0.
KOMPONENTE ANFORDERUNG
Computer und Prozessor Intel Pentium 4, AMD Athlon 64 oder Gleichwertiges
Arbeitsspeicher 2 GB RAM
Festplatte 3,0 GB verfügbarer Speicherplatz
Anzeige Bildschirmauflösung 1366 x 768
Grafikhardware
  • Unterstützung für die Microsoft DirectX 9-API (Anwendungsprogrammierschnittstelle)
  • Mindestens 128 MB Grafikspeicher
  • Treiber für Windows-Anzeigetreibermodell
  • 32 Bit/Pixel-fähiges Format
Betriebssystem Windows 7 oder Windows 8
Browser Unterstützte Browser für Office 2013 und Office 365
Daten und Sprache Prozessor mit mindestens 1,6 GHz oder schneller. Wir empfehlen 2,0 GHz (32-Bit- oder 64-Bit-Version).
Video
  • Für VGA: Doppelkernprozessor mit 1,9 GHz oder schneller
  • Für HDF: Vierfachkernprozessor mit 2,0 GHz oder schneller
Videoquelle USB 2.0-Videokamera oder Polycom CX5000-HD-Gerät (Microsoft RoundTable)
Konferenzen
  • Konferenzgerät Polycom CX5000 HD (Microsoft RoundTable)
  • Prozessor mit mindestens 2,0 GHz oder schneller
Telefonie
  • Mikrofon und Lautsprecher, Headset mit Mikrofon oder gleichwertige Geräte
  • Telefone:
    • Telefone mit dem Logo "Optimiert für Microsoft Lync" (eine entsprechende Liste finden Sie unter Für Microsoft Lync geeignete Telefone und Geräte)
    • Telefone mit Microsoft Lync 2010 Phone Edition
    • Ein W15-zertifiziertes (oder gleichwertiges) ADA-kompatibles Telefon
KOMPONENTE ANFORDERUNG
Computer und Prozessor x86-Bit oder x64Bit-Prozessor mit 1 GHz oder schneller und SSE2
Arbeitsspeicher 1 GB RAM (32-Bit-Version); 2 GB RAM (64-Bit-Version)
Festplatte 3,0 GB verfügbarer Speicherplatz
Anzeige Bildschirmauflösung 1366 x 768
Grafik Für Grafikhardwarebeschleunigung wird eine DirectX 10-fähige Grafikkarte benötigt.
Betriebssystem Windows 7, Windows 8, Windows Server 2008 R2 oder Windows Server 2012
Browser Unterstützte Browser für Office 2013 und Office 365
.NET-Version 3.5, 4.0 oder 4.5
Andere Funktionen für die Mehrfingereingabe erfordern ein für Fingereingaben aktiviertes Gerät. Sämtliche Funktionen und Funktionen stehen immer über eine Tastatur, eine Maus oder sonstige Standard- oder barrierefreie Eingabegeräte zur Verfügung. Die neuen Funktionen für die Fingereingabe sind für Windows 8 optimiert.