Aufzeichnen und Hinzufügen von Erzählungen und Anzeigedauer zu einer Bildschirmpräsentation

Mit Audioerzählungen und Anzeigedauer können Sie eine webbasierte oder selbstablaufende Bildschirmpräsentation weiter verbessern. Wenn Sie planen, aus Ihrer Präsentation ein Video zu erstellen, sind Erzählungen und Anzeigedauer eine gute Möglichkeit, um die Präsentation weniger statisch zu gestalten. Mithilfe von Audioerzählungen kann auch eine Besprechung aufgezeichnet werden. Später können dann der Referent oder bei der Besprechung nicht Anwesende die Präsentation überprüfen oder die aufgezeichneten Kommentare anhören.

Sie können auch Ihre Nutzung des Laserpointers in der Bildschirmpräsentation zusammen mit Ihrer Erzählung während der Präsentation aufzeichnen. Wie Sie dabei vorgehen müssen, wird unter Verwenden der Maus als Laserpointer erläutert.

Inhalt dieses Artikels


Verwenden von Erzählungen in einer Bildschirmpräsentation

Sie können eine Erzählung vor dem Ausführen einer Bildschirmpräsentation aufzeichnen, oder Sie können eine Erzählung während einer Bildschirmpräsentation aufzeichnen und auch die Kommentare des Publikums in die Aufzeichnung einschließen. Wenn Sie eine Erzählung nicht für die gesamte Bildschirmpräsentation aufzeichnen möchten, können Sie nur für ausgewählte Folien Kommentare aufzeichnen oder die Erzählung deaktivieren, sodass sie nur wiedergegeben wird, wenn Sie dies wünschen.

Beim Hinzufügen einer Erzählung zu einer Folie wird auf der Folie ein Soundsymbol Audio  angezeigt. Wie bei jedem Sound können Sie entweder auf das Symbol klicken, um den Sound wiederzugeben, oder für den Sound festlegen, dass er automatisch wiedergegeben wird.

Damit Sie eine Erzählung aufzeichnen und anhören können, muss Ihr Computer mit einer Soundkarte, einem Mikrofon und Lautsprechern ausgestattet sein.

Bevor Sie mit der Aufzeichnung beginnen, fordert PowerPoint 2010 Sie auf festzulegen, ob nur die Anzeigedauer, nur die Erzählung oder beides gleichzeitig aufgezeichnet werden soll. Sie können die Anzeigedauer auch manuell festlegen. Die Folienanzeigedauer ist insbesondere dann hilfreich, wenn eine Präsentation automatisch mit der Erzählung ablaufen soll. Mit der Aufzeichnung der Anzeigedauer wird auch die Dauer von Animationsschritten und die Verwendung von Triggern auf Folien aufgezeichnet. Wenn die Anzeigedauer nicht für die Präsentation verwendet werden soll, können Sie die Anzeigedauer deaktivieren.

Seitenanfang Seitenanfang

Aufzeichnen einer Erzählung vor oder während einer Bildschirmpräsentation

  1. Wenn Sie eine Erzählung aufzeichnen, durchlaufen Sie die Präsentation und nehmen die Aufzeichnung für jede einzelne Folie vor. Sie können die Aufzeichnung jederzeit anhalten und fortsetzen.
  2. Vergewissern Sie sich vor der Aufzeichnung Ihrer Bildschirmpräsentation, dass das Mikrofon ordnungsgemäß funktioniert.
  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Bildschirmpräsentation in der Gruppe Einrichten auf Bildschirmpräsentation aufzeichnen Schaltflächensymbol.
  4. Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:
  • Aufzeichnung am Anfang beginnen
  • Aufzeichnung ab aktueller Folie beginnen
  1. Aktivieren Sie im Dialogfeld Bildschirmpräsentation aufzeichnen das Kontrollkästchen Kommentare und Laserpointer, und aktivieren bzw. deaktivieren Sie, sofern zutreffend, das Kontrollkästchen Anzeigedauer für Folien und Animationen.
  2. Klicken Sie auf Aufzeichnung starten.

 Tipp   Klicken Sie zum Anhalten der Erzählung im Kontextmenü (Kontextmenü: Ein Menü, das eine Liste von Befehlen anzeigt, die sich auf ein bestimmtes Element beziehen. Um ein Kontextmenü anzuzeigen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Element, oder drücken Sie UMSCHALT+F10.) Wird aufgezeichnet auf Aufzeichnung anhalten. Klicken Sie zum Fortsetzen der Erzählung auf Aufzeichnung fortsetzen.

  1. Klicken Sie zum Beenden der Aufzeichnung der Bildschirmpräsentation mit der rechten Maustaste auf die Folie, und klicken Sie dann auf Präsentation beenden.
  2. Die aufgezeichneten Werte für die Anzeigedauer werden automatisch gespeichert, und die Bildschirmpräsentation wird in der Foliensortieransicht mit Zeitangaben neben jeder Folie angezeigt.

Seitenanfang Seitenanfang

Anzeigen einer Vorschau für eine Erzählung

  1. Klicken Sie in der Ansicht Normal auf der Folie auf das Soundsymbol Audio.
  2. Klicken Sie im Menüband unter Audiotools auf der Registerkarte Wiedergabe in der der Gruppe Vorschau auf Wiedergeben.

Seitenanfang Seitenanfang

Aufzeichnen von Kommentaren auf einer Folie

  1. Klicken Sie in der Ansicht Normal auf die Folie, der Sie einen Kommentar hinzufügen möchten.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Medien auf den Pfeil unter Audio, und klicken Sie dann auf Audioaufnahme.
  3. Um den Kommentar aufzuzeichnen, klicken Sie auf Aufzeichnen, und beginnen Sie zu sprechen.
  4. Nach Beendigung der Aufzeichnung klicken Sie auf Stopp.
  5. Geben Sie im Feld Name einen Namen für den Sound ein, und klicken Sie dann auf OK.

Ein Soundsymbol Audio wird auf der Folie angezeigt.

Seitenanfang Seitenanfang

Manuelles Festlegen der Folienanzeigedauer

Office PowerPoint 2010 zeichnet die Folienanzeigedauer automatisch auf, wenn Sie eine Erzählung hinzufügen. Sie können die Folienanzeigedauer aber auch manuell auf Ihre Erzählung abstimmen.

  1. Wählen Sie in der Ansicht Normal die Folie aus, für die Sie die Anzeigedauer festlegen möchten.
  2. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Übergänge in der Gruppe Anzeigedauer unter Nächste Folie das Kontrollkästchen Nach. Geben Sie dann die Anzahl der Sekunden ein, für die die Folie auf dem Bildschirm angezeigt werden soll. Wiederholen Sie diesen Vorgang für jede Folie, für die Sie eine Anzeigedauer festlegen möchten.

 Tipp   Soll die nächste Folie angezeigt werden, wenn Sie mit der Maus klicken, oder soll die nächste Folie nach einer Anzahl von Sekunden automatisch angezeigt werden (je nachdem, welcher Fall zuerst eintritt), aktivieren Sie die beiden Kontrollkästchen  Bei Mausklick und Nach.

Seitenanfang Seitenanfang

Deaktivieren der Folienanzeigedauer

Wenn Sie die Folienanzeigedauer deaktivieren, wird sie dadurch nicht gelöscht. Sie können die Anzeigedauer jederzeit wieder aktivieren, ohne sie erneut erstellen zu müssen. Wenn die Anzeigedauer jedoch deaktiviert ist, wird nicht automatisch die nächste Folie angezeigt, sobald Sie eine Erzählung aufzeichnen, und Sie müssen manuell zur nächsten Folie wechseln.

  1. Klicken Sie in der Ansicht Normal auf der Registerkarte Bildschirmpräsentation in der Gruppe Einrichten auf Bildschirmpräsentation einrichten.
  2. Klicken Sie unter Nächste Folie auf Manuell.

 Tipp   Wenn Sie die Anzeigedauer wieder aktivieren möchten, klicken Sie unter Nächste Folie auf Anzeigedauer verwenden, wenn vorhanden.

Seitenanfang Seitenanfang

 
 
Zutreffend für:
PowerPoint 2010