Konvertieren von Bildern auf einer Folie in eine SmartArt-Grafik

Neben dem Konvertieren von Text auf einer Folie in eine SmartArt-Grafik können Sie Bilder auf der Folie in SmartArt-Grafiken konvertieren. Hierfür können Sie eines der neuen fotozentrierten SmartArt-Grafiklayouts verwenden. Eine SmartArt-Grafik ist eine visuelle, vollständig anpassbare Darstellung von Informationen.

Inhalt dieses Artikels


Konvertieren von Bildern in eine SmartArt-Grafik

  1. Wählen Sie die Bilder aus, die Sie in eine SmartArt-Grafik konvertieren möchten.

Zum Auswählen mehrerer Bilder klicken Sie auf das erste Bild, drücken Sie die STRG-TASTE, und halten Sie sie gedrückt, während Sie auf die weiteren Bilder klicken.

  1. Klicken Sie unter Bildtools auf der Registerkarte Format in der Gruppe Bildformatvorlagen auf Bildlayout.

Abbildung des PowerPoint-Menübands

Wenn die Registerkarte Format oder Bildtools nicht angezeigt wird, stellen Sie sicher, dass Sie die Bilder ausgewählt haben. Sie müssen ggf. auf die Bilder doppelklicken, um die Registerkarte Format zu öffnen.

  1. Klicken Sie im Katalog auf das Layout für die gewünschte SmartArt-Grafik.

Der Katalog enthält Layouts für SmartArt-Grafiken, die am besten mit Bildern funktionieren.

Nachdem Sie ein Layout für eine SmartArt-Grafik ausgewählt haben, werden die Bilder automatisch in Formen platziert und basierend auf dem ausgewählten Layout angeordnet. Anschließend können Sie der SmartArt-Grafik Text hinzufügen und die SmartArt-Grafik anpassen, indem Sie die Farben ändern oder eine SmartArt-Formatvorlage hinzufügen.

 Hinweis   Wenn Sie Ihre Präsentation nicht geschlossen und anschließend erneut geöffnet haben, können Sie die Konvertierung in eine SmartArt-Grafik durch Klicken auf RückgängigSchaltflächensymbol auf der Symbolleiste für den Schnellzugriff umkehren.

Seitenanfang Seitenanfang

Hinzufügen von Text zu einer SmartArt-Grafik

  1. Klicken Sie auf die SmartArt-Grafik.
  2. Geben Sie den Text ein, indem Sie einen der folgenden Schritte ausführen:
    • Klicken Sie im Textbereich auf [Text], und geben Sie dann den gewünschten Text ein.
    • Kopieren Sie Text aus einem anderen Speicherort oder Programm, klicken Sie im Textbereich auf [Text], und fügen Sie dann Ihren Text ein.
    • Klicken Sie in ein Feld in der SmartArt-Grafik, und geben Sie dann Ihren Text ein. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie diese Option verwenden, nachdem Sie alle gewünschten Felder hinzugefügt haben.

 Hinweise 

  • Wenn der Textbereich nicht angezeigt wird, klicken Sie auf das Steuerelement.

Steuerelement für den Textbereich

Seitenanfang Seitenanfang

Hinzufügen oder Löschen von Formen in einer SmartArt-Grafik

  1. Klicken Sie auf die SmartArt-Grafik, der Sie eine weitere Form hinzufügen möchten.
  2. Klicken Sie auf die bereits vorhandene Form, die der Position am nächsten ist, an der Sie die neue Form hinzufügen möchten.
  3. Klicken Sie unter SmartArt-Tools auf der Registerkarte Entwurf in der Gruppe Grafik erstellen auf den Pfeil unter Form hinzufügen.

Schaltfläche der Dropdownliste 'Form hinzufügen'

Wenn die Registerkarte SmartArt-Tools oder Entwurf nicht angezeigt wird, stellen Sie sicher, dass Sie eine SmartArt-Grafik ausgewählt haben. Möglicherweise müssen Sie auf die SmartArt-Grafik doppelklicken, um die Registerkarte Entwurf zu öffnen.

  1. Führen Sie einen der folgenden Schritte durch:
    • Klicken Sie auf Form danach hinzufügen, um eine Form nach der ausgewählten Form hinzuzufügen.
    • Klicken Sie auf Form davor hinzufügen, um eine Form vor der ausgewählten Form hinzuzufügen.

 Hinweise 

  • Klicken Sie auf eine vorhandene Form, verschieben Sie den Zeiger vor oder hinter den Text an die Stelle, an der Sie die Form einfügen möchten, und drücken Sie dann die EINGABETASTE, um eine Form aus dem Textbereich hinzuzufügen.
  • Klicken Sie auf die Form oder das Bild, die oder das Sie löschen möchten, und drücken Sie dann ENTF, um die Form oder das Bild aus der SmartArt-Grafik zu löschen. Klicken Sie auf den Rahmen der SmartArt-Grafik, und drücken Sie dann ENTF, um die gesamte SmartArt-Grafik zu löschen.

Seitenanfang Seitenanfang

Ändern der Farben einer ganzen SmartArt-Grafik

Sie können die Farben der in der SmartArt-Grafik angewendeten Formen ändern. Die unterschiedlichen Farbkombinationen werden von den Designfarben (Farbdesign: Eine Gruppe von Farben, die in einer Datei verwendet werden. Ein Farbdesign, ein Schriftartendesign und ein Effektdesign bilden ein Design.) der Präsentation abgeleitet.

  1. Klicken Sie auf die SmartArt-Grafik.
  2. Klicken Sie unter SmartArt-Tools auf der Registerkarte Entwurf in der Gruppe SmartArt-Formatvorlagen auf Farben ändern.

Ändern der Farbe einer SmartArt-Grafik

Wenn die Registerkarte SmartArt-Tools oder Entwurf nicht angezeigt wird, stellen Sie sicher, dass Sie eine SmartArt-Grafik ausgewählt haben. Sie müssen ggf. auf die SmartArt-Grafik doppelklicken, um sie auszuwählen und die Registerkarte Entwurf zu öffnen.

  1. Klicken Sie auf die gewünschte Farbvariation.

 Hinweis   Klicken Sie am unteren Rand des Katalogs Farben ändern auf Bilder in SmartArt-Grafik neu einfärben, um die Bilder in der SmartArt-Grafik so neu einzufärben, das sie der ausgewählten Farbvariation entsprechen.

Seitenanfang Seitenanfang

Anwenden einer SmartArt-Formatvorlage auf eine SmartArt-Grafik

Eine SmartArt-Formatvorlage ist eine Kombination verschiedener Effekte, wie Linienart, Abschrägung oder 3D, die Sie auf Formen in der SmartArt-Grafik anwenden können, um ein einzigartiges, professionell gestaltetes Aussehen zu schaffen.

  1. Klicken Sie auf die SmartArt-Grafik.
  2. Klicken Sie unter SmartArt-Tools auf der Registerkarte Entwurf in der Gruppe SmartArt-Formatvorlagen auf die gewünschte SmartArt-Formatvorlage.

Weitere SmartArt-Formatvorlagen werden angezeigt, wenn Sie auf die Schaltfläche WeitereSchaltflächensymbol klicken.

Tipps    

Seitenanfang Seitenanfang

Ändern der Reihenfolge der Bilder in einer SmartArt-Grafik

  1. Klicken Sie im Textbereich der SmartArt-Grafik mit der rechten Maustaste auf das Bild, das Sie neu anordnen möchten.

Wenn der Textbereich nicht angezeigt wird, klicken Sie auf das Steuerelement.

Steuerelement für den Textbereich

  1. Klicken Sie im Kontextmenü (Kontextmenü: Ein Menü, das eine Liste von Befehlen anzeigt, die sich auf ein bestimmtes Element beziehen. Um ein Kontextmenü anzuzeigen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Element, oder drücken Sie UMSCHALT+F10.) auf Nach oben neu anordnen oder Nach unten neu anordnen.

 Hinweise 

  • Wenn Sie ein Bild neu anordnen, dem Text zugeordnet ist, wird der gesamte Text einschließlich Text auf verschiedenen Ebenen (d. h. Text, der unter einer weiteren Textzeile eingerückt ist) zusammen mit dem Bild verschoben.
  • Es können nur Bilder der Ebene 1 (oberste Ebene) neu angeordnet werden.

Seitenanfang Seitenanfang

 
 
Zutreffend für:
PowerPoint 2010