Komprimieren von Mediendateien

Sie können die Wiedergabeleistung verbessern und Platz auf dem Datenträger sparen, indem Sie Mediendateien komprimieren.

  1. Öffnen Sie die Präsentation mit den Audio- oder Videodateien.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Datei auf Informationen und dann im Abschnitt Mediengröße und -leistung auf Medien komprimieren.

Komprimieren von Mediendateien

  1. Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus, um die Qualität des Videos festzulegen, wodurch wiederum die Größe des Videos bestimmt wird.
    • Präsentationsqualität     Sparen Sie Platz, bei weitgehender Bewahrung der Audio- und Videoqualität.
    • Internetqualität     Die Qualität ist mit Medien vergleichbar, die über das Internet gestreamt werden.
    • Geringe Qualität     Verwenden Sie dieses Format, wenn nur eingeschränkt Platz verfügbar ist, etwa beim Senden von Präsentationen per E-Mail.

Die nachstehenden Artikel sind für Sie möglicherweise ebenfalls hilfreich:

 
 
Zutreffend für:
PowerPoint 2010