Seite 7 von 8ZURÜCKWEITER

Outlook und RSS: So verbinden Sie Ihr Postfach mit dem Internet

Testen Sie Ihr Wissen

Prüfen Sie mit dem folgenden Test, ob Sie die bisherigen Erörterungen verstanden haben.


Um Outlook mit allen Feeds in der gemeinsamen Feedliste zu synchronisieren, gehen Sie wie folgt vor:

Klicken Sie im Menüband auf die Schaltfläche Diesen Feed freigeben.

Wählen Sie die Option zum Synchronisieren im Dialogfeld Outlook-Optionen aus.

Klicken Sie im Menüband auf die Schaltfläche Diesen RSS-Feed hinzufügen.

Sie haben noch nie einen Feed abonniert. Wenn Sie nun in Internet Explorer oder einem anderen Browser einen Feed abonnieren, wird der neue Feed automatisch in Outlook angezeigt.

Richtig

Falsch

Wenn Sie Outlook zum ersten Mal mit einem Feed synchronisieren, werden die Feedelemente an folgenden Speicherort übermittelt:

Junk-E-Mail-Ordner

Ordner unter dem Ordner RSS-Abonnements

Posteingang

Um Outlook mit einem einzigen Feed zu synchronisieren, gehen Sie wie folgt vor:

Kopieren Sie die URL des Feeds, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner RSS-Abonnements, und klicken Sie dann auf Neuen Feed hinzufügen.

Kopieren Sie die URL des Feeds, und fügen Sie sie in das Dialogfeld Outlook-Optionen ein.

Kopieren Sie die URL des Feeds, und fügen Sie sie in die gemeinsame Feedliste ein.

Damit ein Feed keine Elemente mehr an Ihren Computer übermittelt, gehen Sie wie folgt vor:

Löschen Sie den Ordner für den Feed aus Outlook.

Verwenden Sie das Dialogfeld Kontoeinstellungen, um den Feed zu beenden.

Starten Sie den Browser, und löschen Sie den Feed aus der gemeinsamen Feedliste.

Seite 7 von 8ZURÜCKWEITER