Seite 1 von 9ZURÜCKWEITER

Outlook und RSS: An das Postfach übermittelte Internetinforma- tionen

RSS-Bilder, Gliederung einer Webseite, Zeiger über RSS-Schaltfläche
RSS-Feeds stellen einfache, aktuelle Informationen bereit, die direkt aus dem Internet an Sie übermittelt werden. Lernen Sie hier die wesentlichen Grundlagen kennen, damit Sie RSS-Feeds finden, hinzufügen und die Artikel oder Weblogs in einem RSS-Feed direkt in Microsoft Outlook 2007 lesen können, und zwar genauso bequem, wie Sie Ihre E-Mail empfangen und lesen.

Infos zu diesem Kurs

Dieser Kurs umfasst Folgendes:

  • Eine Lektion zum Selbststudium und ein Übungsbeispiel, um praktische Erfahrungen zu sammeln. Die Übung erfordert Outlook 2007.
  • Einen kurzen Test am Ende jeder Lektion; die Tests werden nicht bewertet.
  • Eine Kurzübersichtskarte, die Sie nach dem Kurs behalten können.

Ziele

Am Ende dieses Kurses beherrschen Sie Folgendes:

  • Herausfinden, ob Webseiten RSS-Feeds enthalten
  • Abonnieren von RSS-Feeds und Einrichten von Outlook für die Übermittlung
  • Lesen von RSS-Artikeln und Weblogs in Outlook
  • Entfernen eines RSS-Feeds aus Outlook
  • Auswählen, wohin RSS-Feed-Artikel in Outlook gesendet werden

Das Internet enthält eine Menge Informationen zu nahezu allen Themen. Sie können beispielsweise das Internet nutzen, um die Zeitung zu lesen oder die Börsenberichte durchzusehen. Aber die Suche nach dem Benötigten kann zeitaufwändig sein.

Wäre es nicht schön, wenn die Informationen ohne Surfen und Suchen einfach an Sie gesendet würden?

Hier ist die Lösung. Belegen Sie diesen Kurs, und Sie werden erfahren, wie Sie mit Outlook 2007, dem Webbrowser und einer Internetverbindung veranlassen können, dass die von Ihnen ausgewählten Nachrichten und Informationen an Ihr eigenes Outlook-Postfach übermittelt werden.

Wenn Sie mehr über diesen Kurs erfahren möchten, lesen Sie unter Ziele und Informationen zu diesem Kurs nach, oder werfen Sie einen Blick ins Inhaltsverzeichnis. Klicken Sie dann auf Weiter, um mit der ersten Lektion zu beginnen.

Seite 1 von 9ZURÜCKWEITER