Erstellen, Ändern oder Anpassen einer Ansicht

In jedem Microsoft Outlook 2010-Ordner, z. B. Posteingang und Kalender, werden die Elemente (Element: Die grundlegende Einheit, in der Informationen in Outlook gespeichert werden (ähnlich einer Datei in anderen Programmen). Zu den Elementen gehören E-Mail-Nachrichten, Termine, Kontakte, Aufgaben, Journaleinträge, Notizen sowie bereitgestellte Elemente und Dokumente.) in einem Layout namens Ansicht (Ansicht: Ansichten ermöglichen mithilfe verschiedener Anordnungen und Formatierungen unterschiedliche Darstellungsweisen von Informationen in einem Ordner. Für alle Ordner gibt es Standardansichten. Außerdem können Sie benutzerdefinierte Ansichten erstellen.) angezeigt. Es stehen mehrere Standardansichten für jeden Ordner zur Verfügung, aus denen Sie eine Auswahl treffen können. Sie können aber auch benutzerdefinierte Ansichten erstellen.

Erstellen einer Ansicht

Sie können eine Ansicht auf Basis einer vorhandenen Ansicht oder ganz neu erstellen.

Erstellen einer neuen Ansicht

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Aktuelle Ansicht auf Ansicht ändern, und klicken Sie dann auf Ansichten verwalten.
  2. Klicken Sie auf Neu.
  3. Geben Sie im Feld Name der neuen Ansicht einen Namen für die Ansicht ein.
  4. Wählen Sie im Feld Ansichtentyp den gewünschten Ansichtstyp (Ansichtstyp: Die grundlegende Struktur einer Ansicht. Wenn Sie eine Ansicht erstellen, müssen Sie einen von fünf Ansichtstypen auswählen (Tabellenansicht, Zeitskalaansicht, Tages-/Wochen-/Monatsansicht, Kartenansicht oder Symbolansicht), um festzulegen, wie die Informationen in der neuen Ansicht angeordnet und formatiert werden sollen.) aus.
  5. Wählen Sie unter Kann angewendet werden auf eine Option aus, um den Einsatzbereich der Ansicht (Ansicht: Ansichten ermöglichen mithilfe verschiedener Anordnungen und Formatierungen unterschiedliche Darstellungsweisen von Informationen in einem Ordner. Für alle Ordner gibt es Standardansichten. Außerdem können Sie benutzerdefinierte Ansichten erstellen.) zu ändern, und klicken Sie dann auf OK.
  6. Wählen Sie im Dialogfeld Erweiterte Ansichtseinstellungen: Neue Ansicht die gewünschten Optionen aus.
  7. Klicken Sie auf OK, wenn Sie alle Optionen ausgewählt haben.
  8. Klicken Sie auf Ansicht übernehmen, um die Ansicht sofort zu verwenden.

 Hinweis    Neue Ansichten werden dem Untermenü (Untermenü: Ein Menü, das angezeigt wird, wenn ein Benutzer in einem übergeordneten Menü auf einen Befehl zeigt.) Aktuelle Ansicht hinzugefügt. 

Erstellen einer Ansicht basierend auf einer vordefinierten Ansicht

  1. Klicken Sie in der Ansicht, auf der die neue Ansicht beruhen soll, auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Aktuelle Ansicht auf Ansichtseinstellungen.
  2. Klicken Sie für jede gewünschte Änderung auf eine Schaltfläche, und wählen Sie dann die gewünschten Optionen aus. Wenn Sie Ihre Auswahl beendet haben, klicken Sie auf OK.
  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Aktuelle Ansicht auf Ansicht ändern, und klicken Sie dann auf Ansichten verwalten.
  4. Klicken Sie im Feld Ansichten für den Ordner Ordername auf Aktuelle Ansichtseinstellungen.
  5. Klicken Sie auf Kopieren.
  6. Geben Sie im Feld Name der neuen Ansicht einen Namen ein.
  7. Klicken Sie unter Kann angewendet werden auf auf eine Option, um den Einsatzbereich der neuen Ansicht zu ändern.

 Hinweise 

Seitenanfang Seitenanfang

Löschen einer benutzerdefinierten Ansicht

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht in der Gruppe Aktuelle Ansicht auf Ansicht ändern, und klicken Sie dann auf Ansichten verwalten.
  2. Klicken Sie im Feld Ansichten für den Ordner Ordername auf die Ansicht (Ansicht: Ansichten ermöglichen mithilfe verschiedener Anordnungen und Formatierungen unterschiedliche Darstellungsweisen von Informationen in einem Ordner. Für alle Ordner gibt es Standardansichten. Außerdem können Sie benutzerdefinierte Ansichten erstellen.), die gelöscht werden soll.
  3. Klicken Sie auf Löschen.

 Hinweis    Das Löschen vordefinierter Ansichten ist nicht möglich, selbst wenn Sie die zugehörigen Einstellungen geändert haben. 

Seitenanfang Seitenanfang

 
 
Zutreffend für:
Outlook 2010