Einfügen von Laufschrift in einer E-Mail-Nachricht

Anwendbar unter
Microsoft Office Outlook® 2003

Wenn Sie Ihren E-Mail-Nachrichten mehr Augenmerk verschaffen möchten, fügen Sie Laufschrift in die Nachrichten ein. Durch Ausführen der folgenden Schritte können Sie Laufschrift in E-Mail-Nachrichten einbinden. Der Empfänger benötigt eine kompatible E-Mail-Anwendung, um diesen betrachten zu können.

Ein Ratschlag: Gehen Sie beim Einfügen auflockernder Elemente wie Sound, Video und Laufschrift mit Bedacht vor. Diese sollen den Inhalt der Nachricht optisch ansprechender gestalten und nicht als Spielerei wirken.

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie Microsoft Office Word als E-Mail-Editor verwenden.

AnzeigenSo wird's gemacht

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte E-Mail-Format unter Nachrichtenformat in der Liste Verfassen im Nachrichtenformat auf HTML.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen E-Mail mit Microsoft Office Word 2003 bearbeiten.

 Hinweis   Die Version von Word und Outlook muss übereinstimmen. Sie können z. B. nicht Microsoft Word 2002 mit Outlook 2003 verwenden.

  1. Erstellen Sie eine neue Nachricht.
  2. Klicken Sie im Nachrichtenfenster im Menü Ansicht auf Symbolleisten und dann auf Webtools.
  3. Klicken Sie auf der Symbolleiste Webtools auf LauftextSchaltflächensymbol.

 Hinweis   Wenn das Symbol für Lauftext nicht angezeigt wird, klicken Sie in den Nachrichtentext, um die Symbole auf der Symbolleiste Webtools verfügbar zu machen.

  1. Klicken Sie im Dialogfeld Scrolling Text auf Behavior, und wählen Sie dann eine der folgenden Optionen aus:
  • Scroll     Der Text erscheint auf einer Seite des Fensters mit dem Nachrichtentext, läuft dann zur gegenüberliegenden Seite und verschwindet aus dem Blickfeld.
  • Slide     Der Text erscheint auf einer Seite des Fensters mit dem Nachrichtentext, läuft dann zur gegenüberliegenden Seite und verbleibt dort.
  • Alternate     Der Text erscheint auf einer Seite des Fensters mit dem Nachrichtentext, läuft dann zur gegenüberliegenden Seite und zurück zum Ausgangspunkt und verbleibt dort.
  1. Klicken Sie im Farbfeld Background auf die Farbe, die hinter dem Lauftext angezeigt werden soll.
  2. Klicken Sie im Feld Direction auf die Richtung für die anfängliche Bewegung des Lauftexts.

 Hinweis   Wenn Behavior auf Alternate festgelegt ist, kann keine Richtung ausgewählt werden.

  1. Wählen Sie unter Loop aus, wie oft die Laufschrift nach dem Öffnen der Nachricht wiederholt werden soll. Wählen Sie für eine fortlaufende Wiedergabe Infinite aus.
  2. Mithilfe des Schiebereglers Speed können Sie die Geschwindigkeit der Laufschrift steuern.
  3. Geben Sie im Feld Type the scrolling text here den gewünschten Text ein.
  4. Wenn Sie mit den im Feld Preview angezeigten Ergebnissen zufrieden sind, klicken Sie auf OK.

Während des Verfassens der E-Mail-Nachricht wird die Laufschrift nicht ausgeführt.

  1. Erstellen Sie die Nachricht wie gewohnt.
 
 
Zutreffend für:
Outlook 2003