Wie lautet meine Benutzer-ID, und warum wird sie benötigt?

Ihre Office 365-Benutzer-ID wird Ihnen von Ihrem Unternehmen oder der Schule zugewiesen. Sie sieht ähnlich wie die folgenden aus: ellen@contoso.onmicrosoft.com, ellen@contoso.edu oder ellen@contoso.com. Ihre Office 365-Benutzer-ID besteht aus Ihrer E-Mail-Adresse und dem Konto, das Sie verwenden, um sich im Unternehmen oder in der Schule bei Office 365 anzumelden.

Ihre Office 365-Benutzer-ID unterscheidet sich von Ihrem Microsoft-Konto. Das Microsoft-Konto verwenden Sie für private Dienste wie Xbox Live, Outlook.com, Windows 8, Windows Phone und weitere mehr. Weitere Details finden Sie im Video Was ist ein Microsoft-Konto?.

Sie können sich im Unternehmen oder in der Schule nicht mit Ihrem Microsoft-Konto bei Office 365 anmelden, es sei denn, eine Person aus Ihrer Organisation hat ein bestimmtes Dokument über Ihr Microsoft-Konto für Sie freigegeben. In dem Fall können Sie mit Ihrem Microsoft-Konto auf das Dokument zugreifen.

Wenn Sie Ihre Office 365-Benutzer-ID anfangs erhalten, erhalten Sie auch ein temporäres Kennwort, mit dem Sie sich anmelden. Nach der Anmeldung werden Sie aufgefordert, ein eigenes Kennwort zu erstellen. Verwenden Sie dieses Kennwort zusammen mit Ihrer Benutzer-ID jedes Mal, wenn Sie sich bei Office 365 anmelden. Weitere Informationen zum Ändern des Kennworts und zum Erstellen eines starken Kennworts finden Sie unter Ändern Ihres Kennworts.

Office 365-Administratoren

Die folgenden Informationen sind nur für Office 365-Administratoren vorgesehen.

Erstellen neuer Benutzerkonten

Sie erstellen eine neue Benutzer-ID mit einem eindeutigen Benutzernamen für jedes Konto, das Sie zum Abonnement hinzufügen. Der Domänenteil Ihrer Benutzer-ID ist entweder die Domäne .onmicrosoft.com, die Sie bei der Anmeldung für Office 365 ausgewählt haben, oder eine andere Domäne, z. B. die benutzerdefinierte Domäne Ihrer Organisation, die Sie in Office 365 hinzugefügt haben.

Wenn Sie bei der Erstellung Ihres Kontos beispielsweise fourthcoffee.onmicrosoft.com als Domänennamen ausgewählt haben und Sie ein Benutzerkonto mit dem Benutzernamen colin erstellen, wäre Ihre Benutzer-ID colin@fourthcoffee.onmicrosoft.com.

Wenn Sie Ihre benutzerdefinierte Domäne für Benutzer-IDs und E-Mail-Adressen verwenden möchten, lesen Sie:

Einrichten und Verwenden einer alternativen E-Mail-Adresse

Wenn Sie sich für Office 365 anmelden, müssen Sie auch eine alternative E-Mail-Adresse angeben, die nicht mit Office 365 verbunden ist. Da diese E-Mail-Adresse für wichtige Benachrichtigungen verwendet wird, beispielsweise beim Zurücksetzen des Administratorkennworts, müssen Sie auch dann auf dieses E-Mail-Konto zugreifen können, wenn Sie keinen Zugriff auf Office 365 haben. Nach Abschluss des Anmeldevorgangs erhalten Sie eine Einführungs-E-Mail an Ihre alternative E-Mail-Adresse, die Ihre Benutzer-ID und die URL der Webseite enthält, auf der Sie sich bei Office 365 anmelden. Wenn Sie Ihre Benutzer-ID vergessen oder sich nicht mehr an die Office 365-URL erinnern können, suchen Sie diese Informationen in der Einführungs-E-Mail.

 Hinweis    Die alternative E-Mail-Adresse, die Sie während des Anmeldevorgangs angeben müssen, wird für wichtige Informationen wie das Zurücksetzen von Administratorkennwörtern verwendet. Sämtliche produktbezogenen Informationen, die Sie von Office 365 erhalten möchten, werden ebenfalls an diese E-Mail-Adresse gesendet, es sei denn, Sie ändern Ihre Kontakteinstellungen. Sie können Ihre Kontakteinstellungen auf der Seite Ich aktualisieren. Weitere Informationen zum Ändern der Kontakteinstellungen finden Sie unter Ändern Ihrer Kontakteinstellungen.

 
 
Zutreffend für:
Administrator für Office 365 Enterprise, Administrator für Office 365 Small Business, Office 365 Enterprise, Office 365 Midsize Business, Office 365 Midsize Business-Administrator, Office 365 Small Business