Kann ich in Office 365 benutzerdefinierte Unterdomänen oder mehrere Domänen hinzufügen?

Sie können allen Office 365-Abonnements mehrere benutzerdefinierte Domänen hinzufügen, Unterdomänen können jedoch nur in Office 365 Midsize Business und Office 365 Enterprise hinzugefügt werden. Auch bei anderen Domänenfunktionen gibt es wichtige Unterschiede.

In der nachstehenden Tabelle haben wir die Funktionen einander gegenübergestellt. Vergleichen Sie sie, um sicherzustellen, dass Office 365 für kleine Unternehmen Ihren Anforderungen gerecht wird, bevor Sie Ihre Domäne hinzufügen. Andernfalls kann es passieren, dass Sie mit dem Einrichten Ihrer Domäne in Office 365 für kleine Unternehmen schon fast fertig sind und dann feststellen, dass bestimmte, für Ihr Unternehmen wichtige Funktionen wie die Verwendung von Unterdomänen nicht zur Verfügung stehen. Es ist recht zeitaufwändig, Ihre Domäne aus zu entfernen und auf ein anderes Office 365-Angebot umzusteigen.

 Hinweis    Während Sie darüber nachdenken, welches Office 365-Abonnement für Sie am besten geeignet ist, möchten Sie vielleicht die Produktfeatures der einzelnen Angebote im Überblick betrachten, um die jeweiligen Schwerpunkte gegenüber den Anforderungen Ihrer Domäne abzuwägen.

Office 365 für kleine Unternehmen Office 365 Midsize Business und Office 365 Enterprise
Unterdomänen

Sie können eine benutzerdefinierte Domäne wie contoso.com hinzufügen, Sie können jedoch keine Unterdomänen wie partners.contoso.com hinzufügen.

 Hinweis    Office 365 für kleine Unternehmen stellt Ihrem Domänennamen automatisch "www" voran, wenn Sie Ihre Domäne für Ihre öffentliche Office 365-Website verwenden, wie www.contoso.com. Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen, dass Sie ggf. nicht in der Lage sind, WWW-Unterdomäne hinzuzufügen.

Sie können mehrere Unterdomänen hinzufügen, beispielsweise www.contoso.com, www.partners.contoso.com, www.partners.marketing.contoso.com usw.

Aktuelle öffentliche Website Wenn Sie bei Ihrer Registrierung für Office 365 bereits über eine öffentliche Website verfügen und diese weiterhin verwenden möchten, statt eine neue Website einzurichten, ist dies möglich. Wenn Sie Ihre aktuelle öffentliche Website verwenden möchten, sind jedoch einige zusätzliche Schritte erforderlich. Wenn Sie Ihre Domäne zu Office 365 hinzufügen, können Sie Ihre aktuelle Website weiterhin bei einem anderen Anbieter hosten, ohne dass weitere Schritte erforderlich werden.
DNS-Einträge

Nach dem Einrichten Ihrer Domäne in Office 365 haben Sie folgende Wahl. Sie können entweder festlegen, dass Office 365Ihre DNS-Einträge erstellt und hostet sowie automatisch Ihre Dienste konfiguriert, etwa E-Mail und Lync, oder Sie können Ihre DNS-Einträge bei Ihrem DNS-Hostinganbieter verwalten.

Nach dem Einrichten Ihrer Domäne in Office 365fügen Sie Ihre DNS-Einträge auf der Website Ihres DNS-Hostinganbieters hinzu und aktualisieren sie und konfigurieren die DNS-Einträge für Dienste wie die E-Mail-Kommunikation und Lync.

Sie verwalten Sie Ihre DNS-Einträge weiterhin bei Ihrem DNS-Hostinganbieter bzw. lokal, wenn Sie Ihre eigene DNS-Datei lokal verwalten, beispielsweise zum Hinzufügen oder Aktualisieren von MX- oder CNAME-Einträgen.

E-Mail- und Chatdienste

Wenn Sie festlegen, dass Office 365 Ihre DNS-Einträge erstellen und hosten soll, werden die E-Mail- und Chatdienste automatisch für die Verwendung Ihrer Domäne eingerichtet und von Office 365 gehostet, und Sie können E-Mail- oder Chatdienste nicht bei einem anderen Hostinganbieter hosten.

Wenn Sie festlegen, dass Sie Ihre DNS-Einträge bei Ihrem DNS-Hostinganbieter verwalten möchten, können Sie E-Mail- oder Chatdienste bei einem anderen Hostinganbieter hosten.

Sie können E-Mail- und Chatdienste sowie Ihre öffentliche Website so einrichten, dass die von Office 365 gehostete Domäne verwendet wird, oder Sie können einige (oder alle) dieser Dienste in Ihrer Domäne bei einem anderen Anbieter hosten.
Mehrere Domänen

Sie können mehrere Domänen zu Office 365 hinzufügen.

Wenn Sie festlegen, dass Office 365 Ihre DNS-Einträge erstellen und hosten soll, können SieOffice 365-E-Mail- und -Chatdienste zusammen in einer dieser Domänen einrichten.

Wenn Sie festlegen, dass Sie Ihre DNS-Einträge bei Ihrem DNS-Hostinganbieter verwalten, können Sie jeden der Dienste in einer der Domänen hosten. Beispielsweise können Sie E-Mails mit einem Domänennamen verwenden und einen anderen Domänennamen für die Adresse Ihrer öffentlichen -Website nutzen.

Sie können mehrere Domänen zu Office 365 hinzufügen, und Sie können beliebige dieser Dienste in jeder dieser Domänen hosten.

Beispielsweise können Sie E-Mails mit einem Domänennamen verwenden und einen anderen Domänennamen für die Adresse Ihrer öffentlichen SharePoint Online-Website nutzen.

Weitere Informationen zur Nutzung von Domänen in Verbindung mit Office 365-Diensten

  • Sie können Ihrem Office 365-Konto bis zu 600 Domänen hinzufügen.
  • Sie können eine öffentliche Website nicht in Office 365 importieren. Wenn Sie sich also entscheiden, Ihre Domäne für Ihre öffentliche Office 365-Website zu verwenden, statt Ihre aktuelle Website beizubehalten, müssen Sie die neue Website von Grund auf entwerfen und erstellen.
  • Office 365 erstellt eine Domäne für Sie, wenn Sie sich für den Dienst anmelden, wie contoso.onmicrosoft.com. Sie können diese Domäne weiterhin für Ihre Benutzer-ID und für Ihre Office 365-Dienste verwenden</link>, oder Sie können Ihre eigene benutzerdefinierte Domäne hinzufügen.
  • Sie können jeden benutzerdefinierten Domänennamen verwenden, der bei Ihrer Domänenregistrierungsstelle verfügbar ist. Der Name muss nicht mit dem ersten Teil Ihrer "onmicrosoft.com"-Domäne übereinstimmen. Wenn Sie für die Registrierung bei Office 365 beispielsweise fabrikam.onmicrosoft.com verwendet haben, könnten Sie fabrikam.com, fabrikam_NW.com oder einen vollständig anderen Namen wie fourthcoffee.com verwenden.

Informieren Sie sich im Detail, wie Domänen für Office 365 Small Business oder Office 365 Enterprise und Office 365 Midsize Business eingerichtet und verwaltet werden.

 
 
Zutreffend für:
Administrator für Office 365 Enterprise, Administrator für Office 365 Small Business, Office 365 Midsize Business-Administrator