Erste Schritte beim Entwerfen einer öffentlichen Website mit Ihrer benutzerdefinierten Domäne

Eine öffentliche Website ist in Ihrem Office 365 für kleine Unternehmen-Abonnement enthalten. Nachdem Sie die Website so eingerichtet haben, wie Sie nach Ihren Wünschen aussehen soll, können Sie die Websiteadresse so ändern, dass Sie Ihre Domäne verwendet, z. B. www.fourthcoffee.com. Sie können die Website mithilfe einer Vorlage und eigenem Text und Logos usw. anpassen.

Damit Sie die ersten Schritte beim Arbeiten mit Ihrer neuen Seite machen könnenOffice 365, klicken Sie im Bereich Erste Schritte auf Öffentliche Website.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie in SharePoint Online zu den Entwurfswerkzeugen zum Anpassen Ihrer Website gelangen. Nachdem Sie Ihre Domäne für Office 365 eingerichtet haben, können Sie anschließend die URL so ändern, dass Ihre öffentliche Domäne verwendet wird: Website > Öffentliche Website verwalten.

 Hinweis    Wenn Sie bereits seit einiger Zeit mit Office 365 arbeiten, besitzen Sie möglicherweise zwei öffentliche Websites beim Dienst. Sie können beide Websites behalten und sie öffentlich freigeben. Allerdings können Sie Ihre benutzerdefinierte Domäne jeweils immer nur einer dieser Websites zuordnen.

Hier erfahren Sie, was auf Ihrer öffentlichen Office 365-Website möglich ist.

 
 
Zutreffend für:
Administrator für Office 365 Small Business