Erstellen einer Kontaktgruppe (auch als Verteilerliste bekannt)

Eine Kontaktgruppe, auch als Verteilerliste bezeichnet, ist eine Sammlung von E-Mail-Adressen, die in einer Gruppe zusammengefasst werden. Eine Nachricht, die an eine Kontaktgruppe gesendet wird, geht an alle in der Gruppe aufgelisteten Empfänger. Sie können Kontaktgruppen in Nachrichten, Besprechungsanfragen sowie in andere Kontaktgruppen aufnehmen.

 Hinweis   Wenn Sie über ein Microsoft Exchange-Konto (Microsoft Exchange-Konto: Ein in Microsoft Exchange Server verwaltetes Konto. Microsoft Exchange-Konten werden in Organisationen mit einer Vielzahl von Benutzern verwendet und ermöglichen das Synchronisieren von E-Mail-Nachrichten, Kalendern und Kontakten zwischen mehreren Computern.) verfügen, werden Kontaktgruppen nicht auf dem Exchange Server gespeichert. Alle von Ihnen erstellten Gruppen werden auf dem lokalen Computer gespeichert und sind nur in Outlook für Mac verfügbar.

  1. Klicken Sie im Navigationsbereich (Navigationsbereich: Der linke Bereich des Outlook-Hauptfensters. In der E-Mail-Ansicht wird im Navigationsbereich die Ordnerliste angezeigt. In den Ansichten "Kalender", "Kontakte", "Aufgaben" und "Notizen" können Sie im Navigationsbereich Elemente in der Kategorieliste ein- und ausblenden.) unten auf Kontakte Schaltfläche "Kontakteansicht".
  2. Klicken Sie Auf der Registerkarte Start auf Kontaktgruppe.

Kontakteregisterkarte "Start", Gruppe 1

AnzeigenWenn "Kontaktgruppe" nicht verfügbar ist

Zum Erstellen einer Kontaktgruppe müssen Sie Ihre Einstellungen so festlegen, dass die Ordner "Auf meinem Computer" angezeigt werden.

  1. Klicken Sie im Menü Outlook auf Einstellungen.
  2. Klicken Sie unter Persönliche Einstellungen auf Allgemein Schaltfläche "Allgemein" in den Einstellungen.
  3. Deaktivieren Sie unter Ordnerliste das Kontrollkästchen In Ordnern in "Mein Computer" ausblenden.
  1. Geben Sie einen Namen für die Kontaktgruppe ein.
  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
Zweck Verfahren
Hinzufügen einer Person aus den Kontakten oder einer E-Mail-Adresse aus der Liste der zuletzt verwendeten Adressen Klicken Sie auf Hinzufügen Schaltfläche "Zur Gruppe hinzufügen". Geben Sie die ersten Buchstaben des Namens der Person bzw. der Gruppe ein, und klicken Sie anschließend auf den entsprechenden Eintrag im Popupmenü.
Hinzufügen einer Person, die nicht in den Kontakten aufgeführt ist und mit der Sie in letzter Zeit auch keine E-Mails ausgetauscht haben Klicken Sie auf Hinzufügen Schaltfläche "Zur Gruppe hinzufügen", und geben Sie die E-Mail-Adresse der Person ein.
Verhindern, dass Nachrichtenempfänger die Adressen anderer Gruppenmitglieder sehen Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Mithilfe von "Bcc" Mitgliederinformationen ausblenden.
Entfernen eines Gruppenmitglieds Klicken Sie auf das Mitglied und anschließend auf Entfernen Schaltfläche "Entfernen".
  1. Klicken Sie auf Speichern und schließen.

"Speichern und schließen" (Registerkarte "Gruppe")

Die Gruppe wird in den Outlook-Kontakten angezeigt, und Sie können der Gruppe genau wie einer einzelnen Person Nachrichten senden.


 Hinweise 

  • Zum Löschen einer Kontaktgruppe öffnen Sie die Gruppe und klicken dann auf der Registerkarte Gruppe auf Löschen. Durch das Löschen einer Gruppe werden nicht die bereits in Outlook gespeicherten Kontakte oder Kontakte aus dem Verzeichnis Ihrer Organisation gelöscht.
  • Sie können die Kontaktnamen in der Kopfzeile einer Nachricht oder Besprechungsanfrage anzeigen. Klicken Sie im Feld "An" auf den Pfeil neben dem Namen der Kontaktgruppe. Nachdem die Liste einmal erweitert wurde, kann sie in dieser Nachricht nicht mehr reduziert werden.

 Tipp   Sie können Kontakte anderer Anwendungen wie Outlook für Windows, Apple Mail oder Entourage importieren und exportieren. Weitere Informationen finden Sie unter Importieren von Informationen in Outlook.

Siehe auch

Hinzufügen eines Verzeichnisdienstkontos (LDAP-Kontos)

Informationen zu "Auf meinem Computer"-Ordnern

 
 
Zutreffend für:
Outlook für Mac 2011