Seite 3 von 8ZURÜCKWEITER

Planen von Lync 2010-Onlinebesprechungen

Übung 2: Planen von Besprechungen für große Zielgruppen

So, jetzt sind Sie dran. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Besprechung zu erstellen und die Optionen für größere Zielgruppen anzupassen. Am besten schicken Sie bei dieser Übung Einladungen an 3 bis 4 Personen inner- und außerhalb des Unternehmens.

  1. Öffnen Sie Outlook, und melden Sie sich bei Lync an.
  2. Wechseln Sie in Outlook zur Ansicht Kalender, und wählen Sie ein Zeitfenster aus.
  3. Klicken Sie im Outlook-Menüband auf Neue Onlinebesprechung.

Abbildung des Outlook-Menübands

  1. Überprüfen Sie die Start- und Endzeit der Besprechung.
  2. Geben Sie oberhalb der gepunkteten Linie eine kurze Besprechungstagesordnung ein, und fügen Sie in der Zeile An ein paar Kollegen hinzu.
  3. Klicken Sie im Outlook-Menüband auf Besprechungsoptionen.

Abbildung des Outlook-Menübands

  1. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Zugriff und Referenten für diese Besprechung anpassen.
  2. Aktivieren Sie unter Zugriff die Option Alle, auch Personen außerhalb meines Unternehmens (ohne Einschränkungen).
  3. Aktivieren Sie auch Personen, die sich per Telefon einwählen, umgehen den Wartebereich.
  4. Wählen Sie unter Referenten die Option Von mir ausgewählte Personen aus, und klicken Sie dann auf Referenten verwalten.
  5. Verschieben Sie einen der eingeladenen Teilnehmer in das Fenster Referent. Klicken Sie zwei Mal auf OK, um wieder zur Einladung zu gelangen.
  6. Klicken Sie auf Senden.

Hinweis: Durch die Aktivierung der Option in Schritt 8 umgehen alle Personen innerhalb und außerhalb des Unternehmens den Wartebereich. Nur die Personen, die Sie als Referenten ausgewählt haben, erhalten Referentenzugriff. Weitere Informationen über die Teilnahme an Besprechungen erhalten Sie unter Teilnehmen an einer Lync 2010-Onlinebesprechung.

Seite 3 von 8ZURÜCKWEITER