Drucken

AnzeigenDrucken der Auswahl, der aktiven Arbeitsblätter oder einer Arbeitsmappe

Wenn für das Arbeitsblatt ein Druckbereich festgelegt wurde, druckt Microsoft Excel nur diesen Druckbereich, wenn keine bestimmte Auswahl getroffen wurde. Wenn Sie einen zu druckenden Zellbereich markieren und dann auf Markierung klicken, druckt Microsoft Excel nur die Markierung und ignoriert alle für das Arbeitsblatt festgelegten Druckbereiche.

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Drucken.
  2. Wählen Sie unter Drucken eine Option zum Drucken der Auswahl, der aktiven Arbeitsblätter oder der gesamten Arbeitsmappe aus.

AnzeigenDrucken mehrerer Arbeitsblätter in einem Schritt

  1. Markieren Sie die zu druckenden Arbeitsblätter.

AnzeigenWie wird's gemacht?

Wenn Sie Daten eingeben oder ändern, wirken sich die Änderungen auf alle markierten Arbeitsblätter aus. Diese Änderungen ersetzen möglicherweise Daten auf dem aktiven Arbeitsblatt sowie auf weiteren markierten Arbeitsblättern.

Zu markierendes Element Aktion
Einzelnes Blatt

Klicken Sie auf die Registerkarte des Arbeitsblattes.

Registerkarten für Arbeitsblätter, Tabelle2 ist markiert

Wenn die gewünschte Registerkarte nicht angezeigt wird, klicken Sie zunächst auf die Schaltflächen für den Bildlauf der Registerkarten, um sie einzublenden. Klicken Sie dann auf die Registerkarte für das gewünschte Blatt.

Schaltflächen für Bildlauf der Registerkarten

Zwei oder mehr angrenzende Blätter Klicken Sie auf die Registerkarte des ersten Blattes, halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, und klicken Sie dann auf die Registerkarte des letzten Blattes.
Zwei oder mehr nicht angrenzende Blätter Klicken Sie auf die Registerkarte des ersten Blattes, halten Sie STRG gedrückt, und klicken Sie dann auf die Registerkarten der übrigen Blätter.
Alle Blätter einer Arbeitsmappe Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Registerkarte eines Blattes und dann im Kontextmenü (Kontextmenü: Ein Menü, das eine Liste von Befehlen anzeigt, die sich auf ein bestimmtes Element beziehen. Um ein Kontextmenü anzuzeigen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Element, oder drücken Sie UMSCHALT+F10.) auf Alle Blätter auswählen.

 Hinweis   Wenn Registerkarten für Arbeitsblätter farbcodiert wurden, wird der Name der Registerkarte in einer benutzerdefinierten Farbe unterstrichen dargestellt, wenn sie markiert ist. Wenn die Registerkarte mit einer Hintergrundfarbe angezeigt wird, dann ist das Arbeitsblatt nicht ausgewählt.

AnzeigenAufheben der Markierung mehrerer Blätter

Um die Markierung mehrerer Blätter in einer Arbeitsmappe aufzuheben, klicken Sie auf ein nicht markiertes Blatt.

Wenn alle Blätter markiert sind, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Registerkarte eines markierten Blattes. Klicken Sie dann im Kontextmenü auf Gruppierung aufheben.

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Drucken.

AnzeigenDrucken mehrerer Arbeitsmappen in einem Schritt

Alle zu druckenden Arbeitsmappendateien müssen sich in demselben Ordner befinden.

  1. Klicken Sie im Menü Datei auf Öffnen.
  2. Halten Sie STRG gedrückt, und klicken Sie auf die Namen der einzelnen Arbeitsmappen, die Sie drucken möchten.
  3. Klicken Sie im Dialogfeld Öffnen auf Extras und anschließend auf Drucken.

AnzeigenDrucken einer Liste

Sie haben die Möglichkeit, nur die Daten zu drucken, die in einer Liste (Liste: Eine Reihe von Zeilen, die zusammengehörende Daten oder eine Reihe von Zeilen enthalten, für die Sie mithilfe des Befehls "Liste erstellen" die Funktion als Datenblatt festlegen.) enthalten sind.

  1. Aktivieren Sie die Liste, indem Sie eine Zelle innerhalb der Liste auswählen.
  2. Klicken Sie auf der Listensymbolleiste auf Liste drucken Schaltflächensymbol.
 
 
Zutreffend für:
Excel 2003