Schließen

Datensicherheit

Als Vorreiter bei den Onlinediensten verfügt Microsoft über marktführende Sicherheitspraktiken und jahrelange Erfahrungen und kann daher mit Office 365 die Datensicherheit bieten, die Ihnen zusteht.

Datensicherheit
  • Als Kunde von Office 365 profitieren Sie von den Investitionen, der Größe und der profunden Erfahrung von Microsoft. Unsere Verfahren und Richtlinien basieren auf einem Jahrzehnt Erfahrung in der Bereitstellung von Sicherheit für Onlinedaten.

    Unsere Sicherheitspraktiken sind skalierbar und kombinieren unsere Erfahrungen in unterschiedlichen Regionen und Schlüsselindustrien.

    Unsere integrierten Sicherheitsfunktionen sichern Ihre Daten von Zeitpunkt der Speicherung bis zum Abruf auf den Geräten der Benutzer. Zu diesen Sicherheitsfunktionen gehören standardmäßig die folgenden:

    • Rund um die Uhr überwachte physische Rechenzentren.
    • Logisches Trennen von Mandantendaten.
    • Administrativer Zugriff auf Office 365, gesteuert von einem rollenbasierten Zugriffssteuerungsverfahren (RBAC).
    • Trennung des internen Rechenzentrumsnetzwerks vom externen Netzwerk sowie Verschlüsselung der Daten, die über die Netzwerke übertragen werden.
    • Verschlüsselung von E-Mail-Daten im Ruhezustand mit BitLocker und SSL/TLS-Verschlüsselung von Daten bei der Übertragung.
    • Anwendungen, die nach Maßgabe des Microsoft Security Development Lifecycle (SDL) entwickelt werden. Unser Security Development Lifecycle stellt sicher, dass Sicherheit und Datenschutz integrale Bestandteile der Entwicklung sind, von der Softwareentwicklung bis zum Dienstbetrieb.

    Unsere Sicherheitsvorkehrungen bieten Optionen zur Anpassung der Sicherheitsfunktionen an Ihre speziellen Anforderungen.

    • Der Rechteverwaltungsdienst ermöglicht es Benutzern und Administratoren, Inhalte basierend auf Identität und Richtlinie intelligent zu verschlüsseln.
    • Identitätssysteme und Dienste wie Windows Active Directory, Windows Azure Active Directory und Active Directory Federation Services können aktiviert werden, um den Zugriff auf Office 365 zu sichern.
    • Fortschrittliche Funktionen wie die Verhinderung von Datenverlust (Data Loss Prevention, DLP) können von Administratoren aktiviert werden, um zu verhindern, dass sensible Daten die Organisation verlassen.
    • Funktionen für die gesetzliche Aufbewahrungspflicht, Governance und Archivierung ermöglichen es Administratoren, sensible Daten für juristische und Archivierungszwecke zu sperren.
    • Mit Funktionen wie eDiscovery können Administratoren in SharePoint Online, Exchange Online und Lync Online auf einfache Weise Elemente für Audit- und Sicherheitszwecke finden.
    • Unsere Funktionen für den Schutz vor Schadsoftware und Spam sind komplex, können aber dennoch einfach eingesetzt und vom Administrator konfiguriert werden.
    • Unsere gerätbezogenen Sicherheitsfunktionen für mobile Geräte und PCs ermöglichen die Remote-Datenlöschung sowie Zugriffsbeschränkungen des Geräts.

    Eine detaillierte Beschreibung der Sicherheitsfunktionen von Office 365 finden Sie in unserem Whitepaper zur Sicherheit.

  • Office 365-Trust Center