Neuerungen in Office 2013

Hinweis SkyDrive ist jetzt OneDrive, und SkyDrive Pro ist jetzt OneDrive for Business. Lesen Sie mehr über diese Umstellung unter Von SkyDrive zu OneDrive.

Beim Öffnen von Microsoft Office fällt als Erstes die aufgeräumte neue Oberfläche ins Auge. Aber keine Angst, die bekannten und vertrauten Funktionen sind immer noch vorhanden, zusammen mit einigen neuen Funktionen, die dafür sorgen, dass Sie jede Menge Zeit sparen können. Das neue Office arbeitet auch auf Smartphones, Tablet-PCs und in der Cloud, und sogar auf PCs, auf denen Office gar nicht installiert ist. Dies bedeutet, dass Sie immer auf Ihre wichtigen Dateien zugreifen können, ganz gleich, wo Sie sich befinden oder welches Gerät Sie verwenden.

Anmelden bei Office von beliebigen Standorten aus

  • Verwenden Sie Ihr Microsoft-Konto zum Installieren von Office.
  • Übertragen Sie Ihre Office-Programme auf einen anderen Computer.
  • Speichern Sie Dateien auf OneDrive, um einfach darauf zugreifen und sie freigeben zu können.
  • Behalten Sie Ihre persönlichen Einstellungen bei, ganz gleich, wo Sie sich befinden.

Office für die gesamte Familie

Sind Sie es leid, Ihren Computer mit der gesamten Familie teilen zu müssen? Mit einem Office 365 Home-Abonnement können Sie Office auf bis zu fünf PCs oder Macs installieren. Auf diese Weise verfügt jedes Familienmitglied über eine eigene Kopie von Office, mit eigenen Dateien und eigenen Einstellungen.

Updates erfolgen automatisch, damit Sie immer über die neueste Version verfügen. Zusätzlich erhalten Sie 1 TB Speicher auf OneDrive, sodass Sie auf Ihre Dateien, von Aufgabenlisten bis zu Präsentationen, immer und überall zugreifen können. Und Sie erhalten jeden Monat kostenlos 60 Skype-Gesprächsminuten weltweit, damit Sie Freunde oder Familienmitglieder in mehr als 40 Ländern anrufen können, und zwar auch dann, wenn diese nicht über ein Skype-Konto verfügen.

Sie müssen sich noch nicht einmal an Ihrem eigenen Computer befinden, um Office nutzen zu können. Solange Sie über eine Internetverbindung verfügen, können Sie mit Office on Demand vorübergehend die Vollversionen von Word, Excel, PowerPoint, Access und Publisher auf PCs unter Windows 7 (oder höher) streamen. Auf diese Weise können Sie Dokumente erstellen oder weiter bearbeiten, die Sie auf OneDrive gespeichert haben.

Hinweis SkyDrive ist jetzt OneDrive, und SkyDrive Pro ist jetzt OneDrive for Business. Lesen Sie mehr über diese Umstellung unter Von SkyDrive zu OneDrive.

Dateien in der Cloud speichern und gemeinsam nutzen

Dateien in der Cloud speichern und gemeinsam nutzen

Die Cloud ist wie ein Dateispeicher in den Wolken. Sie können jederzeit darauf zugreifen, wenn Sie online sind. Jetzt ist es problemlos möglich, Ihre Office-Dateien an Ihrem eigenen OneDrive-Speicherort oder auf der Website Ihres Unternehmens zu speichern. Von dort aus können Sie auf Ihre PowerPoint-Präsentationen und andere Office-Dateien zugreifen und sie freigeben. Sie können sogar mit Ihren Kollegen gleichzeitig an derselben Datei zusammenarbeiten.

Dateien in der Cloud speichern und gemeinsam nutzen

Freigaben in Besprechungen

Nehmen Sie an Onlinebesprechungen teil, und geben Sie PowerPoint-Folien, Word-Dokumente, Excel-Tabellen und OneNote-Notizen frei. Die Besprechungsteilnehmer können die Dateien auch dann anzeigen, wenn Office auf ihren PCs nicht installiert ist.

Onlinebesprechung mit Lync

Neue Auswahlmöglichkeiten für die ersten Schritte

Anstelle einer leeren Datei haben Sie nun die Wahl, mit einer kürzlich verwendeten Datei oder einer von Ihnen bevorzugten Vorlage zu beginnen. In OneNote können Sie sich anmelden und Notizbücher öffnen, die sich im Internet oder auf Ihrem Computer befinden.

Word-Startbildschirm

Verbesserte Funktionen "Speichern unter" und "Öffnen"

Das Durchsuchen und Blättern in Dialogfeldern gehört der Vergangenheit an, denn die am häufigsten verwendeten Ordner werden nun gleich zu Beginn angezeigt. Sie können einen Speicherort auch anheften, damit er immer verfügbar ist.

Neue Funktion 'Speichern unter' in Word 2013

Einfachere Dateifreigabe

Es gibt nun einen Speicherort in Ihren Office-Programmen, und zwar Datei > Freigeben, an dem alle Ihre Optionen für die gemeinsame Nutzung von Dateien mit anderen zusammengeführt werden.

Freigabefunktion in Word 2013

Neuerungen in den Office-Programmen

Access 2013

Excel 2013

OneNote 2013

Outlook 2013

PowerPoint 2013

Project 2013

Publisher 2013

Visio 2013

Word 2013

Seitenanfang Seitenanfang

 
 
Zutreffend für:
Access 2013, Administrator für Office 365 Enterprise, Administrator für Office 365 Small Business, Excel 2013, InfoPath 2013, Office 365 Enterprise, Office 365 Midsize Business, Office 365 Midsize Business-Administrator, Office 365 Small Business, OneNote 2013, Outlook 2013, PowerPoint 2013, Project Professional 2013, Project Standard 2013, Publisher 2013, Visio 2013, Visio Professional 2013, Word 2013