Seite 9 von 15ZURÜCKWEITER

Vorteile der Recherchedienste

Word-Logo

Übungsbeispiel in Word
Haben Sie Probleme mit dem Übungsbeispiel?
HilfeTipps zur Fehlerbehebung


In diesem Übungsbeispiel öffnen Sie den Aufgabenbereich Recherchieren. Anschließend schlagen Sie eine Definition in einem Wörterbuch nach und fügen einen Begriff aus dem Thesaurus in Ihr Dokument ein. Sie erfahren auch, wie Sie vorgehen müssen, wenn Sie nicht die erwarteten Ergebnisse erhalten.

Informationen zum Übungsbeispiel

Wenn Sie auf Übungsbeispiel in Word klicken, wird ein Übungsdokument auf Ihren Computer heruntergeladen und in Word geöffnet. In einem separaten Fenster werden Anweisungen zum Übungsbeispiel angezeigt (siehe Abbildung). Hinweis     Auf Ihrem Computer muss Word 2003 installiert sein.

Tipps

  • Wenn die Anweisungen zum Übungsbeispiel nicht angezeigt werden oder nach dem Klicken in Word nicht mehr sichtbar sind, sollten Sie auf der Taskleiste auf die Schaltfläche für die Word-Hilfe klicken und dann auf die Schaltfläche Automatisch nebeneinander in der oberen linken Ecke der Anweisungen.
  • Wenn die Anweisungen zum Übungsbeispiel Word überlagern, klicken Sie auf die Schaltfläche Automatisch nebeneinander in der oberen linken Ecke der Anweisungen.

Vorbemerkung

Falls Word bereits ausgeführt wird, muss das Programm unbedingt geschlossen werden.

Starten des Übungsbeispiels

Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Übungsbeispiel in Word.

Downloadgröße: 24 KB (< 1 Min bei 56 Kbit/s)

Prüfen Sie mit dem folgenden Test, ob Sie die bisherigen Erörterungen verstanden haben.


In welchem Menü befindet sich der Befehl „Recherchieren“?

Im Menü Extras

Im Menü Ansicht

Im Menü Daten

Welche andere Vorgehensweise gibt es, um den Aufgabenbereich „Recherchieren“ zu öffnen?

Sie drücken die UMSCHALTTASTE und klicken auf ein Wort in Ihrem Dokument.

Sie drücken die STRG-Taste und klicken auf ein Wort in Ihrem Dokument.

Sie drücken die ALT-Taste und klicken auf ein Wort in Ihrem Dokument.

Seite 9 von 15ZURÜCKWEITER