Speichern unter

Aktivieren Sie im Dialogfeld Speichern unter Optionen, um eine Datei mit einem anderen Dateinamen oder -format sowie am gewünschten Speicherort zu speichern. Wenn Sie eine Datei erstmalig speichern, wird automatisch das Dialogfeld Speichern unter angezeigt, wenn Sie auf Speichern klicken.

Weitere Informationen zur Backstage-Ansicht finden Sie unter Was ist die Microsoft Backstage -Ansicht, und wo befindet sie sich?

Welches Office 2010-Programm verwenden Sie?


Access

Führen Sie diese Schritte aus, um die Speichern unter-Optionen für Access 2010 zu verwenden:

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.
  2. Wenn Sie eine Datenbank speichern, klicken Sie auf Datenbank speichern als.
    Wenn Sie ein Objekt speichern, klicken Sie auf Aktuelles Datenbankobjekt speichern.
  3. Im Dialogfeld Speichern unter können Sie eine oder mehrere der folgenden Aktionen ausführen:

AnzeigenWeitere Informationen zum Access-Dialogfeld Speichern unter:

„Speichern unter“ (Access-Dialogfeld)

Datenbank speichern als    Die folgenden Schaltflächen und sonstigen Optionen sind im Dialogfeld Speichern unter verfügbar, wenn Sie eine Datenbank speichern:

  • Dateiliste     Klicken Sie in der Liste auf einen Speicherort, an dem Sie die Datei speichern möchten. Verwenden Sie die Liste Adressleiste, um in der Ordnerstruktur um mindestens eine Ebene nach oben zu navigieren.
  • Vorheriger Ordner     Schaltflächensymbol Wenn Sie in der Ordnerstruktur durch die Liste der Dateien navigieren, können Sie über diese Schaltfläche zurück zum vorherigen angezeigten Ordner wechseln.
  • Organisieren     Klicken Sie auf den Pfeil neben dieser Schaltfläche, um Optionen für die Darstellung von Dateien und Ordnern anzuzeigen.
  • Neuer Ordner     Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um einen neuen Ordner in der Dateiliste zu erstellen.
  • Dateiname     Geben Sie einen Dateinamen für die zu speichernde Datei ein, oder wählen Sie einen Dateinamen aus.
  • Dateityp     Klicken Sie in der Liste auf das Dateiformat, in dem Sie die Datei speichern möchten. In Access können Sie Dateien in vielen verschiedenen Formaten speichern.
  • Verknüpfungsliste     Klicken Sie auf der linken Navigationsleiste auf eine Verknüpfung, um die Datei am Speicherort der Verknüpfung zu speichern.
  • Tools     Klicken Sie auf Tools, um eine Liste von Aufgaben anzuzeigen, die Sie ausführen können. Die verfügbaren Optionen hängen vom verwendeten Programm ab.
  • Speichern     Nachdem Sie den Speicherort, den Dateinamen und das Format der zu speichernden Datei festgelegt haben, klicken Sie auf Speichern, um die Datei zu speichern. Um die Datei mit einer Sicherungsdatei zu speichern, klicken Sie auf den Pfeil neben Speichern und dann auf Speichern mit Sicherungskopie.
  • Abbrechen     Klicken Sie auf Abbrechen, um zu der Datei zurückzukehren, ohne sie zu speichern.

Objekt speichern unter     Die folgenden Schaltflächen und sonstigen Optionen sind im Dialogfeld Speichern unter verfügbar, wenn Sie ein Datenbankobjekt speichern:

  • 'Objektname' speichern unter     Geben Sie den Namen des neuen Objekts ein, wobei 'Objektname' das aktuell ausgewählte Objekt ist.
  • Als     Belassen Sie entweder den Objekttyp wie für das Originalobjekt, oder wählen Sie den Objekttyp aus, in den Sie das neue Objekt konvertieren möchten. Nicht alle Objekte können in andere Typen konvertiert werden.
  • OK     Klicken Sie auf OK, um das Objekt zu speichern.
  • Abbrechen     Klicken Sie auf Abbrechen, um zu dem Objekt zurückzukehren, ohne es zu speichern.
  1. Wenn Sie den Vorgang abgeschlossen haben, klicken Sie zum Fertigstellen auf Speichern.

Seitenanfang Seitenanfang

Excel

Führen Sie diese Schritte aus, um die Speichern unter-Optionen für Excel 2010 zu verwenden:

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.
  2. Klicken Sie auf Speichern unter.
  3. Im Dialogfeld Speichern unter können Sie eine oder mehrere der folgenden Aktionen ausführen:

AnzeigenWeitere Informationen zum Excel-Dialogfeld Speichern unter:

„Speichern unter“ (Excel-Dialogfeld)

  • Dateiliste     Klicken Sie in der Liste auf einen Speicherort, an dem Sie die Datei speichern möchten. Verwenden Sie die Liste Adressleiste, um in der Ordnerstruktur um mindestens eine Ebene nach oben zu navigieren.
  • Vorheriger Ordner     Schaltflächensymbol Wenn Sie in der Ordnerstruktur durch die Liste der Dateien navigieren, können Sie über diese Schaltfläche zurück zum vorherigen angezeigten Ordner wechseln.
  • Organisieren     Klicken Sie auf den Pfeil neben dieser Schaltfläche, um den Ordner anzuzeigen, der in der aktuellen Ordnerstruktur eine Ebene höher angeordnet ist.
  • Neuer Ordner     Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um einen neuen Ordner in der Dateiliste zu erstellen.
  • Dateiname     Geben Sie einen Dateinamen für die zu speichernde Datei ein, oder wählen Sie einen Dateinamen aus.
  • Dateityp     Klicken Sie in der Liste auf das Dateiformat, in dem Sie die Datei speichern möchten. In Excel können Sie Arbeitsmappen und Arbeitsblätter in vielen verschiedenen Formaten speichern.
  • Verknüpfungsliste     Klicken Sie auf der linken Navigationsleiste auf eine Verknüpfung, um die Datei am Speicherort der Verknüpfung zu speichern.
  • Tools     Klicken Sie auf Tools, um eine Liste von Aufgaben anzuzeigen, die Sie ausführen können. Die verfügbaren Optionen hängen vom verwendeten Programm ab.
  • Speichern     Nachdem Sie den Speicherort, den Dateinamen und das Format der zu speichernden Datei festgelegt haben, klicken Sie auf Speichern, um die Datei zu speichern.
  • Abbrechen     Klicken Sie auf Abbrechen, um zu der Datei zurückzukehren, ohne sie zu speichern.

Wenn Sie die Datei als PDF (Portable Document Format) oder XPS (XML Paper Specification) speichern, werden außerdem folgende Optionen angezeigt:

  • Datei nach dem Veröffentlichen öffnen     Wenn Sie die Datei nach dem Speichern sofort in Adobe Reader öffnen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Datei nach dem Veröffentlichen öffnen.
  • Optimieren für     Wählen Sie die Option aus, die für das Veröffentlichen der Datei als PDF oder XPS benötigt wird:
    • Standard (Onlineveröffentlichung und Drucken)     Klicken Sie auf Standard (Onlineveröffentlichung und Drucken), wenn Sie die Datei im Druckformat weitergeben möchten. Dieses Format garantiert eine hohe Druckqualität, kann aber auch online weitergegeben werden.
    • Minimale Größe (Onlineveröffentlichung)     Klicken Sie auf Minimale Größe (Onlineveröffentlichung), wenn Sie die Datei online weitergeben möchten, um sicherzustellen, dass die Datei eine möglichst geringe Größe aufweist.
  • Optionen     Klicken Sie auf Optionen, um das Dialogfeld Optionen für Features zum Speichern als PDF oder XPS anzuzeigen.
  1. Klicken Sie zum Fertigstellen auf Speichern.

Seitenanfang Seitenanfang

OneNote

Führen Sie diese Schritte aus, um die Speichern unter-Optionen für OneNote 2010 zu verwenden:

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.
  2. Klicken Sie auf Speichern unter.
  3. Wählen Sie unter Aktuelles Element speichern eine der Optionen Seite, Abschnitt oder Notizbuch aus.
  4. Wählen Sie ein Format aus, in dem gespeichert werden soll, und klicken Sie auf Speichern unter.

AnzeigenWeitere Informationen zum OneNote-Dialogfeld Speichern unter:

„Speichern unter“ (OneNote-Dialogfeld)

  • Dateiliste     Klicken Sie in der Liste auf einen Speicherort, an dem Sie die Datei speichern möchten. Verwenden Sie die Liste Adressleiste, um in der Ordnerstruktur um mindestens eine Ebene nach oben zu navigieren.
  • Vorheriger Ordner     Schaltflächensymbol Wenn Sie in der Ordnerstruktur durch die Liste der Dateien navigieren, können Sie über diese Schaltfläche zurück zum vorherigen angezeigten Ordner wechseln.
  • Neuer Ordner     Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um einen neuen Ordner in der Dateiliste zu erstellen.
  • Dateiname     Geben Sie einen Dateinamen für die zu speichernde Datei ein, oder wählen Sie einen Dateinamen aus.
  • Dateityp     Klicken Sie in der Liste auf das Dateiformat, in dem Sie die Datei speichern möchten. In OneNote können Sie Notizbücher in vielen verschiedenen Formaten speichern.
  • Seitenbereich     Klicken Sie auf eine Option, um den Teil des Notizbuchs auszuwählen, den Sie als separate Datei speichern möchten. Folgende Optionen sind verfügbar:
    • Ausgewählte Seiten     Speichert die Seiten, die Sie im Notizbuch ausgewählt haben. Die gespeicherten Seiten werden im Notizbuch auf einer separaten Registerkarte platziert.
    • Aktueller Abschnitt     Speichert die Seiten auf der aktuell angezeigten Registerkarte. Der gespeicherte Abschnitt wird durch eine separate Registerkarte dargestellt.
    • Aktuelles Notizbuch     Speichert das gesamte Notizbuch. Diese Option ist nur verfügbar, wenn Sie als PDF (Portable Document Format), XPS (XML Paper Specification) oder ONEPKG (OneNote-Paket in einer Datei) speichern.
  • Verknüpfungsliste     Klicken Sie auf der linken Navigationsleiste auf eine Verknüpfung, um die Datei am Speicherort der Verknüpfung zu speichern.
  • Tools     Klicken Sie auf Tools, um eine Liste von Aufgaben anzuzeigen, die Sie ausführen können. Die verfügbaren Optionen hängen vom verwendeten Programm ab.
  • Speichern     Nachdem Sie den Speicherort, den Dateinamen und das Format der zu speichernden Datei festgelegt haben, klicken Sie auf Speichern, um die Datei zu speichern.
  • Abbrechen     Klicken Sie auf Abbrechen, um zu der Datei zurückzukehren, ohne sie zu speichern.

Seitenanfang Seitenanfang

Outlook

Führen Sie diese Schritte aus, um die Speichern unter-Optionen für Outlook 2010 zu verwenden:

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.
  2. Klicken Sie auf Speichern unter.
  3. Im Dialogfeld Speichern unter können Sie eine oder mehrere der folgenden Aktionen ausführen:

AnzeigenWeitere Informationen zum Outlook-Dialogfeld Speichern unter:

„Speichern unter“ (Outlook-Dialogfeld)

  • Dateiliste     Klicken Sie in der Liste auf einen Speicherort, an dem Sie die Datei speichern möchten. Verwenden Sie die Liste Adressleiste, um in der Ordnerstruktur um mindestens eine Ebene nach oben zu navigieren.
  • Vorheriger Ordner     Schaltflächensymbol Wenn Sie in der Ordnerstruktur durch die Liste der Dateien navigieren, können Sie über diese Schaltfläche zurück zum vorherigen angezeigten Ordner wechseln.
  • Neuer Ordner     Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um einen neuen Ordner in der Dateiliste zu erstellen.
  • Dateiname     Geben Sie einen Dateinamen für die zu speichernde Datei ein, oder wählen Sie einen Dateinamen aus.
  • Dateityp     Klicken Sie in der Liste auf das Dateiformat, in dem Sie die Datei speichern möchten. In Outlook können Sie Elemente in vielen verschiedenen Formaten speichern.
  • Verknüpfungsliste     Klicken Sie auf der linken Navigationsleiste auf eine Verknüpfung, um die Datei am Speicherort der Verknüpfung zu speichern.
  • Tools     Klicken Sie auf Tools, um eine Liste von Aufgaben anzuzeigen, die Sie ausführen können. Die verfügbaren Optionen hängen vom verwendeten Programm ab.
  • Speichern     Nachdem Sie den Speicherort, den Dateinamen und das Format der zu speichernden Datei festgelegt haben, klicken Sie auf Speichern, um die Datei zu speichern.
  • Abbrechen     Klicken Sie auf Abbrechen, um zu der Datei zurückzukehren, ohne sie zu speichern.

Seitenanfang Seitenanfang

PowerPoint

Führen Sie diese Schritte aus, um die Speichern unter-Optionen für PowerPoint 2010 zu verwenden:

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.
  2. Klicken Sie auf Speichern unter.
  3. Im Dialogfeld Speichern unter können Sie eine oder mehrere der folgenden Aktionen ausführen:

AnzeigenWeitere Informationen zum PowerPoint-Dialogfeld Speichern unter:

„Speichern unter“ (PowerPoint-Dialogfeld)

  • Dateiliste     Klicken Sie in der Liste auf einen Speicherort, an dem Sie die Datei speichern möchten. Verwenden Sie die Liste Adressleiste, um in der Ordnerstruktur um mindestens eine Ebene nach oben zu navigieren.
  • Vorheriger Ordner     Schaltflächensymbol Wenn Sie in der Ordnerstruktur durch die Liste der Dateien navigieren, können Sie über diese Schaltfläche zurück zum vorherigen angezeigten Ordner wechseln.
  • Neuer Ordner     Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um einen neuen Ordner in der Dateiliste zu erstellen.
  • Dateiname     Geben Sie einen Dateinamen für die zu speichernde Datei ein, oder wählen Sie einen Dateinamen aus.
  • Dateityp     Klicken Sie in der Liste auf das Dateiformat, in dem Sie die Datei speichern möchten. In PowerPoint können Sie Präsentationen in vielen verschiedenen Formaten speichern.
  • Verknüpfungsliste     Klicken Sie auf der linken Navigationsleiste auf eine Verknüpfung, um die Datei am Speicherort der Verknüpfung zu speichern.
  • Tools     Klicken Sie auf Tools, um eine Liste von Aufgaben anzuzeigen, die Sie ausführen können. Die verfügbaren Optionen hängen vom verwendeten Programm ab.
  • Speichern     Nachdem Sie den Speicherort, den Dateinamen und das Format der zu speichernden Datei festgelegt haben, klicken Sie auf Speichern, um die Datei zu speichern.
  • Abbrechen     Klicken Sie auf Abbrechen, um zu der Datei zurückzukehren, ohne sie zu speichern.

Wenn Sie die Datei als PDF (Portable Document Format) oder XPS (XML Paper Specification) speichern, werden außerdem folgende Optionen angezeigt:

  • Datei nach dem Veröffentlichen öffnen     Wenn Sie die Datei nach dem Speichern sofort in Adobe Reader öffnen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Datei nach dem Veröffentlichen öffnen.
  • Optimieren für     Wählen Sie die Option aus, die für das Veröffentlichen der Datei als PDF oder XPS benötigt wird:
    • Standard (Onlineveröffentlichung und Drucken)     Klicken Sie auf Standard (Onlineveröffentlichung und Drucken), wenn Sie die Datei im Druckformat weitergeben möchten. Dieses Format garantiert eine hohe Druckqualität, kann aber auch online weitergegeben werden.
    • Minimale Größe (Onlineveröffentlichung)     Klicken Sie auf Minimale Größe (Onlineveröffentlichung), wenn Sie die Datei online weitergeben möchten, um sicherzustellen, dass die Datei eine möglichst geringe Größe aufweist.
  • Optionen     Klicken Sie auf Optionen, um das Dialogfeld Optionen für Features zum Speichern als PDF oder XPS anzuzeigen.

Seitenanfang Seitenanfang

Project

Führen Sie diese Schritte aus, um die Speichern unter-Optionen für Project 2010 zu verwenden:

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.
  2. Klicken Sie auf Speichern unter.
  3. Im Dialogfeld Speichern unter können Sie eine oder mehrere der folgenden Aktionen ausführen:

AnzeigenWeitere Informationen zum Project-Dialogfeld Speichern unter:

„Speichern unter“ (Project-Dialogfeld)

  • Dateiliste     Klicken Sie in der Liste auf einen Speicherort, an dem Sie die Datei speichern möchten. Verwenden Sie die Liste Adressleiste, um in der Ordnerstruktur um mindestens eine Ebene nach oben zu navigieren.
  • Vorheriger Ordner     Schaltflächensymbol Wenn Sie in der Ordnerstruktur durch die Liste der Dateien navigieren, können Sie über diese Schaltfläche zurück zum vorherigen angezeigten Ordner wechseln.
  • Neuer Ordner     Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um einen neuen Ordner in der Dateiliste zu erstellen.
  • Dateiname     Geben Sie einen Dateinamen für die zu speichernde Datei ein, oder wählen Sie einen Dateinamen aus.
  • Dateityp     Klicken Sie in der Liste auf das Dateiformat, in dem Sie die Datei speichern möchten. In Project können Sie Projekte in vielen verschiedenen Formaten speichern.
  • Verknüpfungsliste     Klicken Sie auf der linken Navigationsleiste auf eine Verknüpfung, um die Datei am Speicherort der Verknüpfung zu speichern.
  • Tools     Klicken Sie auf Tools, um eine Liste von Aufgaben anzuzeigen, die Sie ausführen können. Die verfügbaren Optionen hängen vom verwendeten Programm ab.
  • Speichern     Nachdem Sie den Speicherort, den Dateinamen und das Format der zu speichernden Datei festgelegt haben, klicken Sie auf Speichern, um die Datei zu speichern.
  • Abbrechen     Klicken Sie auf Abbrechen, um zu der Datei zurückzukehren, ohne sie zu speichern.

Seitenanfang Seitenanfang

Publisher

Führen Sie diese Schritte aus, um die Speichern unter-Optionen für Publisher 2010 zu verwenden:

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.
  2. Klicken Sie auf Speichern unter.
  3. Im Dialogfeld Speichern unter können Sie eine oder mehrere der folgenden Aktionen ausführen:

AnzeigenWeitere Informationen zum Publisher-Dialogfeld Speichern unter:

„Speichern unter“ (Publisher-Dialogfeld)

  • Dateiliste     Klicken Sie in der Liste auf einen Speicherort, an dem Sie die Datei speichern möchten. Verwenden Sie die Liste Adressleiste, um in der Ordnerstruktur um mindestens eine Ebene nach oben zu navigieren.
  • Vorheriger Ordner     Schaltflächensymbol Wenn Sie in der Ordnerstruktur durch die Liste der Dateien navigieren, können Sie über diese Schaltfläche zurück zum vorherigen angezeigten Ordner wechseln.
  • Neuer Ordner     Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um einen neuen Ordner in der Dateiliste zu erstellen.
  • Dateiname     Geben Sie einen Dateinamen für die zu speichernde Datei ein, oder wählen Sie einen Dateinamen aus.
  • Dateityp     Klicken Sie in der Liste auf das Dateiformat, in dem Sie die Datei speichern möchten. In Publisher können Sie Publikationen in vielen verschiedenen Dateiformaten speichern.
  • Verknüpfungsliste     Klicken Sie auf der linken Navigationsleiste auf eine Verknüpfung, um die Datei am Speicherort der Verknüpfung zu speichern.
  • Tools     Klicken Sie auf Tools, um eine Liste von Aufgaben anzuzeigen, die Sie ausführen können. Die verfügbaren Optionen hängen vom verwendeten Programm ab.
  • Speichern     Nachdem Sie den Speicherort, den Dateinamen und das Format der zu speichernden Datei festgelegt haben, klicken Sie auf Speichern, um die Datei zu speichern.
  • Abbrechen     Klicken Sie auf Abbrechen, um zu der Datei zurückzukehren, ohne sie zu speichern.

Wenn Sie die Datei als PDF (Portable Document Format) oder XPS (XML Paper Specification) speichern, werden außerdem folgende Optionen angezeigt:

  • Datei nach dem Veröffentlichen öffnen     Wenn Sie die Datei nach dem Speichern sofort in Adobe Reader öffnen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Datei nach dem Veröffentlichen öffnen.
  • Optionen     Klicken Sie auf Optionen, um das Dialogfeld Optionen für Features zum Speichern als PDF oder XPS anzuzeigen.

Seitenanfang Seitenanfang

Visio

Führen Sie diese Schritte aus, um die Speichern unter-Optionen für Visio 2010 zu verwenden:

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.
  2. Klicken Sie auf Speichern unter.
  3. Im Dialogfeld Speichern unter können Sie eine oder mehrere der folgenden Aktionen ausführen:

AnzeigenWeitere Informationen zum Visio-Dialogfeld Speichern unter:

„Speichern unter“ (Visio-Dialogfeld)

  • Dateiliste     Klicken Sie in der Liste auf einen Speicherort, an dem Sie die Datei speichern möchten. Verwenden Sie die Liste Adressleiste, um in der Ordnerstruktur um mindestens eine Ebene nach oben zu navigieren.
  • Vorheriger Ordner     Schaltflächensymbol Wenn Sie in der Ordnerstruktur durch die Liste der Dateien navigieren, können Sie über diese Schaltfläche zurück zum vorherigen angezeigten Ordner wechseln.
  • Neuer Ordner     Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um einen neuen Ordner in der Dateiliste zu erstellen.
  • Dateiname     Geben Sie einen Dateinamen für die zu speichernde Datei ein, oder wählen Sie einen Dateinamen aus.
  • Dateityp     Klicken Sie in der Liste auf das Dateiformat, in dem Sie die Datei speichern möchten. In Visio können Sie Diagramme in vielen verschiedenen Formaten speichern.
  • Verknüpfungsliste     Klicken Sie auf der linken Navigationsleiste auf eine Verknüpfung, um die Datei am Speicherort der Verknüpfung zu speichern.
  • Tools     Klicken Sie auf Tools, um eine Liste von Aufgaben anzuzeigen, die Sie ausführen können. Die verfügbaren Optionen hängen vom verwendeten Programm ab.
  • Speichern     Nachdem Sie den Speicherort, den Dateinamen und das Format der zu speichernden Datei festgelegt haben, klicken Sie auf Speichern, um die Datei zu speichern.
  • Abbrechen     Klicken Sie auf Abbrechen, um zu der Datei zurückzukehren, ohne sie zu speichern.

Wenn Sie die Datei als PDF (Portable Document Format) oder XPS (XML Paper Specification) speichern, werden außerdem folgende Optionen angezeigt:

  • Datei nach dem Veröffentlichen öffnen     Wenn Sie die Datei nach dem Speichern sofort in Adobe Reader öffnen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Datei nach dem Veröffentlichen öffnen.
  • Optimieren für     Wählen Sie die Option aus, die für das Veröffentlichen der Datei als PDF oder XPS benötigt wird:
    • Standard (Onlineveröffentlichung und Drucken)     Klicken Sie auf Standard (Onlineveröffentlichung und Drucken), wenn Sie die Datei im Druckformat weitergeben möchten. Dieses Format garantiert eine hohe Druckqualität, kann aber auch online weitergegeben werden.
    • Minimale Größe (Onlineveröffentlichung)     Klicken Sie auf Minimale Größe (Onlineveröffentlichung), wenn Sie die Datei online weitergeben möchten, um sicherzustellen, dass die Datei eine möglichst geringe Größe aufweist.
  • Optionen     Klicken Sie auf Optionen, um das Dialogfeld Optionen für Features zum Speichern als PDF oder XPS anzuzeigen.

Seitenanfang Seitenanfang

Word

Führen Sie diese Schritte aus, um die Speichern unter-Optionen für Word 2010 zu verwenden:

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.
  2. Klicken Sie auf Speichern unter.
  3. Im Dialogfeld Speichern unter können Sie eine oder mehrere der folgenden Aktionen ausführen:

AnzeigenWeitere Informationen zum Word-Dialogfeld Speichern unter:

„Speichern unter“ (Word-Dialogfeld)

  • Dateiliste     Klicken Sie in der Liste auf einen Speicherort, an dem Sie die Datei speichern möchten. Verwenden Sie die Liste Adressleiste, um in der Ordnerstruktur um mindestens eine Ebene nach oben zu navigieren.
  • Vorheriger Ordner     Schaltflächensymbol Wenn Sie in der Ordnerstruktur durch die Liste der Dateien navigieren, können Sie über diese Schaltfläche zurück zum vorherigen angezeigten Ordner wechseln.
  • Neuer Ordner     Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um einen neuen Ordner in der Dateiliste zu erstellen.
  • Dateiname     Geben Sie einen Dateinamen für die zu speichernde Datei ein, oder wählen Sie einen Dateinamen aus.
  • Dateityp     Klicken Sie in der Liste auf das Dateiformat, in dem Sie die Datei speichern möchten. In Word können Sie Dokumente in vielen verschiedenen Formaten speichern.
  • Verknüpfungsliste     Klicken Sie auf der linken Navigationsleiste auf eine Verknüpfung, um die Datei am Speicherort der Verknüpfung zu speichern.
  • Tools     Klicken Sie auf Tools, um eine Liste von Aufgaben anzuzeigen, die Sie ausführen können. Die verfügbaren Optionen hängen vom verwendeten Programm ab.
  • Speichern     Nachdem Sie den Speicherort, den Dateinamen und das Format der zu speichernden Datei festgelegt haben, klicken Sie auf Speichern, um die Datei zu speichern.
  • Abbrechen     Klicken Sie auf Abbrechen, um zu der Datei zurückzukehren, ohne sie zu speichern.

Wenn Sie die Datei als PDF (Portable Document Format) oder XPS (XML Paper Specification) speichern, werden außerdem folgende Optionen angezeigt:

  • Datei nach dem Veröffentlichen öffnen     Wenn Sie die Datei nach dem Speichern sofort in Adobe Reader öffnen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Datei nach dem Veröffentlichen öffnen.
  • Optimieren für     Wählen Sie die Option aus, die für das Veröffentlichen der Datei als PDF oder XPS benötigt wird:
    • Standard (Onlineveröffentlichung und Drucken)     Klicken Sie auf Standard (Onlineveröffentlichung und Drucken), wenn Sie die Datei im Druckformat weitergeben möchten. Dieses Format garantiert eine hohe Druckqualität, kann aber auch online weitergegeben werden.
    • Minimale Größe (Onlineveröffentlichung)     Klicken Sie auf Minimale Größe (Onlineveröffentlichung), wenn Sie die Datei online weitergeben möchten, um sicherzustellen, dass die Datei eine möglichst geringe Größe aufweist.
  • Optionen     Klicken Sie auf Optionen, um das Dialogfeld Optionen für Features zum Speichern als PDF oder XPS anzuzeigen.

Seitenanfang Seitenanfang

 
 
Zutreffend für:
Access 2010, Excel 2010, OneNote 2010, Outlook 2010, PowerPoint 2010, Project 2010, Publisher 2010, Visio 2010, Word 2010