Seriendruck

Seriendruck

Mithilfe des Seriendrucks können Sie Massenbriefsendungen erstellen, die Sie für jeden Empfänger anpassen können. Sie können jedem Teil eines Etiketts, eines Briefs, eines Umschlags oder einer E-Mail individuelle Elemente hinzufügen, von den Grüßen bis zum gesamten Dokument, wozu auch Bilder gehören. Word füllt die Felder automatisch mit den Empfängerinformationen aus und erstellt alle Einzeldokumente. In diesem Kurs beginnen wir mit einer E-Mail und befassen und dann mit Briefen und Briefumschlägen.

Ebene:
Dauer:
Bewertung:
Anwendbar unter:
Dateigröße:

Kursinhalt:

Seriendruck (3:59)
Um zu zeigen, wie der Seriendruck funktioniert, erstellen wir zunächst eine E-Mail-Nachricht. Sie beginnen mit einem Hauptdokument, fügen eine Liste mit Empfängerinformationen an und fügen dann Seriendruckfelder hinzu. Anschließend füllt Word automatisch die Felder mit den Empfängerdaten und generiert alle Einzeldokumente.

Drucken von Briefen mit der Seriendruckfunktion (4:10)
Nachdem Sie sich nun mit den Grundlagen des Seriendrucks vertraut gemacht haben, wollen wir einige Optionen testen, wie das Drucken von Briefen. Alles, was Sie benötigen, finden Sie auf der Registerkarte "Sendungen".

Drucken von Umschlägen mit der Seriendruckfunktion (4:09)
Sie können mit der Seriendruckfunktion ebenso Umschläge wie E-Mails oder Briefe erstellen. Zuerst klicken Sie auf Datei und schließen dann das aktuelle Dokument. Vergewissern Sie sich, dass Sie die Datei gespeichert haben, und wechseln Sie dann zu Datei, klicken Sie auf Neu, und öffnen Sie ein leeres Dokument. In diesem Video erhalten Sie weitere Informationen.

Kurszusammenfassung
Eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Punkte in diesem Kurs.


Weitere Kurse stehen unter Microsoft Office-Schulungen zur Verfügung.