Minimieren des Menübands

Das Menüband, das Bestandteil der Microsoft Office Fluent-Benutzeroberfläche ist, soll Ihnen dabei helfen, schnell die für eine Aufgabe notwendigen Befehle zu finden. Die Befehle sind in logischen Gruppen strukturiert, die auf Registerkarten zusammengefasst sind. Jede Registerkarte bezieht sich auf eine Art von Aktivität (z. B. Schreiben oder Gestalten einer Seite). Zur Verbesserung der Übersichtlichkeit des Bildschirms werden einige Registerkarten nur bei Bedarf angezeigt. Wenn das Menüband minimiert ist, werden nur die Registerkarten angezeigt.

Es gibt derzeit keine Microsoft-Option, mit der Sie das Menüband in der Benutzeroberfläche durch das Menü Datei und die Symbolleisten und Befehle aus Microsoft Office 2003 und früher ersetzen können. Das Menüband kann jedoch minimiert werden, um mehr Platz auf dem Bildschirm verfügbar zu machen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, das Menüband anzupassen, um es Ihren Wünschen entsprechend zu personalisieren. Sie können beispielsweise benutzerdefinierte Registerkarten und Gruppen erstellen, die häufig verwendete Befehle enthalten.

Vollständiges Menüband

Vollständiges Menüband in Word

Minimiertes Menüband

Minimiertes Menüband in Word




    Dauerhaftes Minimieren des Menübands

    Kurzzeitiges Minimieren des Menübands

    Wiederherstellen des Menübands


    Seitenanfang Seitenanfang

    Dauerhaftes Minimieren des Menübands

    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Menüband, und klicken Sie dann auf Menüband minimieren.

    Tastenkombination  Drücken Sie STRG+F1, um das Menüband zu minimieren.

    Sie können das Menüband verwenden, während es minimiert ist, indem Sie zuerst auf die gewünschte Registerkarte und dann auf die gewünschte Option bzw. den gewünschten Befehl klicken.
    Sie können z. B. bei minimiertem Menüband Text in einem Microsoft Word-Dokument markieren, auf die Registerkarte Start klicken und dann in der Gruppe Schriftart auf den gewünschten Schriftgrad für den Text klicken. Nachdem Sie auf den gewünschten Schriftgrad für den Text geklickt haben, wird das Menüband wieder minimiert.

    Seitenanfang Seitenanfang

    Kurzzeitiges Minimieren des Menübands

    • Sie können das Menüband schnell minimieren, indem Sie auf den Namen der aktiven Registerkarte doppelklicken. Doppelklicken Sie erneut auf die Registerkarte, um das Menüband wiederherzustellen.

    Tastenkombination  Drücken Sie STRG+F1, um das Menüband zu minimieren oder wiederherzustellen.

    Tipp     Klicken Sie zum Minimieren des Menübands auf Menüband minimieren. Die Schaltfläche Menüband minimieren befindet sich in der oberen rechten Ecke des Programmfensters.
    Schaltfläche 'Menüband minimieren'

    Seitenanfang Seitenanfang

    Wiederherstellen des Menübands

    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Menüband, und klicken Sie dann auf Menüband minimieren.

    Tipps

    • Klicken Sie zum Wiederherstellen des Menübands auf Menüband erweitern. Die Schaltfläche Menüband erweitern befindet sich in der oberen rechten Ecke des Programmfensters.
      Schaltfläche 'Menüband erweitern'
    • Sie können Tastenkombinationen verwenden, auch wenn das Menüband minimiert ist. Weitere Informationen zu Tastenkombinationen finden Sie unter Verwenden der Tastatur für Programme mit Menüband.
     
     
    Zutreffend für:
    Access 2010, Excel 2010, InfoPath 2010, OneNote 2010, Outlook 2010, PowerPoint 2010, Project 2010, Publisher 2010, SharePoint Designer 2010, SharePoint Workspace 2010, Visio 2010, Word 2010