Seite 33 von 35ZURÜCKWEITER

Schnell mit Word 2007 vertraut machen

Dialogfeld

Diese Meldung wird angezeigt, wenn jemand versucht, ein Dokument in Word 2000 zu öffnen.

Für die Freigabe von Dokumenten für mehrere Personen gibt es Methoden, die Sie kennen sollten. Lassen Sie uns einige Szenarien durchgehen, in denen Sie sie möglicherweise wiederfinden, wenn Sie die neue Word-Version verwenden.

Nehmen Sie an, Sie verwenden das neue Dateiformat, indem Sie neue Dokumente erstellen und speichern oder indem Sie sie mithilfe des Befehls Konvertieren in dem Menü aktualisieren, das über die Microsoft Office-Schaltfläche geöffnet wird.

Nehmen Sie zudem an, dass Ihr Freund Dieter über eine ältere Word-Version, die mit Office 2000 geliefert wurde, verfügt. Sie möchten ihm Ihr letztes Dokument per E-Mail senden. Wird er in der Lage sein, es zu öffnen?

Ja, das wird er. Wenn Dieter auf das Dokument klickt und seine Office 2000-Installation mit den neuesten Patches und den Service Pack aktualisiert ist, wird er gefragt, ob er einen Konverter herunterladen möchte, der ihm das Öffnen Ihres Dokuments ermöglicht.

Das Dokument, das Dieter öffnet, wird nicht genauso aussehen wie das, das Sie erstellt haben, da Ihre neue Word-Version mit vielen neuen Features ausgestattet ist, die es in seiner Version noch nicht gibt. Er kann es jedoch weiterhin öffnen und damit arbeiten und es wieder an Sie zurücksenden.

Anmerkung    Der Konverter funktioniert nur mit Office 2000 SP3, Office XP SP3 und Office 2003 SP1. Er funktioniert nur unter den folgenden Betriebssystemen: Windows 2000 SP4, Windows XP SP1 und Windows Server 2003.

Seite 33 von 35ZURÜCKWEITER