Seite 34 von 35ZURÜCKWEITER

Schnell mit Word 2007 vertraut machen

Der Befehl 'Speichern als' in dem über die Microsoft Office-Schaltfläche geöffneten Menü

Vorgehensweise beim Speichern eines Dokuments, das in der neuen Word-Version in einem älteren Dateiformat erstellt wird.

Wenn Sie annehmen, dass Dieter seine Installation von Office 2000 nicht aktualisiert hat, möchten Sie vielleicht Ihr Dokument vor dem Senden in einem älteren Dateiformat speichern. Dabei gehen Sie wie folgt vor:

Legende 1 Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche, und zeigen Sie auf den Pfeil am Ende des Befehls Speichern unter.
Legende 2 Klicken Sie in der Liste der Optionen auf Word 97-2003-Dokument.

Unter Umständen erhalten Sie eine Warnung, dass beim Speichern im älteren Dateiformat bestimmte Features verloren gehen oder verändert werden. Wenn Ihr Dokument beispielsweise ein neues Diagramm enthält, wird Word Ihnen mitteilen, dass das Diagramm in einem einzelnen, nicht editierbaren Objekt zusammengefasst wird. Dieter hat zumindest die Möglichkeit, das Diagramm anzusehen. Er wird es aber nicht bearbeiten können, da seine Word-Version die Funktionsweise dieses neuen Features nicht kennt.

Prüfen Sie mit dem folgenden Test, ob Sie die bisherigen Erörterungen verstanden haben.


In der Titelleiste Ihres Word-Dokuments steht "Marketingbericht.doc (Kompatibilitätsmodus)". Was bedeutet das?

Sie können mit dem Dokument arbeiten, aber es nicht speichern.

Sie können nicht mit dem Dokument arbeiten, weil es nicht kompatibel ist.

Sie können mit dem Dokument arbeiten und alle neuen Word-Features verwenden.

Sie können in dem Dokument arbeiten, aber Word wird einige neue Features einschränken.

Ihr Freund schickte Ihnen per E-Mail ein Word 2000-Dokument. Können Sie es in der neuen Word-Version öffnen?

Ja, aber Sie werden darauf hingewiesen, einen Konverter zu verwenden.

Ja, aber das Dokument wird im Kompatibilitätsmodus geöffnet.

Ja, wenn Sie den Kompatibilitätsmodus über die Symbolleiste für den Schnellzugriff aktivieren.

Nein, nur Dateien in Word 2002 und späteren Versionen können in der neuen Word-Version geöffnet werden.

Was geschieht, wenn Sie auf den Befehl Konvertieren in dem Menü klicken, das über die Microsoft Office-Schaltfläche geöffnet wird?

Word wird die vorhandene Datei in dem neuen Dateiformat aktualisieren und die Datei von "Dokument.doc" in " Aktualisiert: Dokument.doc" umbenennen.

Word wird die vorhandene Datei in dem neuen Dateiformat aktualisieren und die neuen in der neuen Word-Version verfügbaren Funktionen aktivieren.

Word wird für die Kompatibilität des Dokumentdateiformats seine Features einschränken.

Word öffnet das Dokument in einem sicheren, schreibgeschützten Modus, damit Sie es im neuen Dateiformat anzeigen können.

Seite 34 von 35ZURÜCKWEITER