Ändern der Tastatursprache zum Senden einer E-Mail-Nachricht, während Sie auf Reisen sind

Yvonne möchte auf eine Auslandsreise ihren eigenen Computer nicht mitnehmen, weiß aber, dass es schwierig sein kann, eine E-Mail-Nachricht über einen Computer in einem ausländischen Internetcafé zu senden. Glücklicherweise kennt sie die zwei Schritte, mit denen sich die Anzeige- und Tastatursprache eines Computers ändern lässt, und kann so eine E-Mail-Nachricht faktisch weltweit versenden.

Abhängig davon, in welches Land sie reisen wird, welche Korrekturhilfen (z. B. die Rechtschreibprüfung) sie verwenden möchte und welche Software auf dem fremden Computer installiert ist, muss Yvonne möglicherweise zusätzliche Software installieren und zunächst feststellen, welche Sprachpakete oder Korrekturhilfepakete installiert sind.


 Hinweise 

Welche Schritte sind erforderlich?


Ermitteln der installierten Sprach- oder Korrekturhilfepakete

Wenn Sie auf einem Computer Korrekturhilfen, z. B. die Rechtschreibprüfung oder die Grammatikprüfung, verwenden möchten, müssen die Korrekturhilfen für die betreffende Sprache zuerst auf dem Computer installiert werden.

Wenn auf dem verwendeten Computer keine andere Sprache als die lokale Sprache installiert ist, können Sie die Tastatursprache trotzdem ändern und Ihre E-Mail-Nachricht eingeben, allerdings nicht die Rechtschreibung, Grammatik oder Silbentrennung des Texts überprüfen. Falls Sie versuchen, die Korrekturhilfen für eine nicht auf dem Computer installierte Sprache zu verwenden, wird eine ähnliche Fehlermeldung wie die folgende angezeigt. Fehlermeldung zum Sprachpaket

Überprüfen, welche Sprachpakete installiert sind

  1. Klicken Sie auf Start und dann auf Programm deinstallieren.
  2. Führen Sie einen Bildlauf durch, um zu sehen, welche Sprachen unter Microsoft Office-Sprachpaket – Name der Sprache verfügbar sind.

Überprüfen, welche Korrekturhilfepakete installiert sind

  1. Öffnen Sie ein Microsoft Office-Programm, z. B. Word.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.
  3. Klicken Sie auf Optionen.
  4. Klicken Sie auf Sprache.
  5. Wenn im Dialogfeld Office-Spracheinstellungen festlegen unter Bearbeitungssprachen auswählen in der Liste Dokumentprüfung (Rechtschreibung, Grammatik) das Symbol Rechtschreibung und Grammatik Befehl 'Rechtschreibung' neben der gewünschten Sprache angezeigt wird, sind die Korrekturhilfen zu dieser Sprache installiert.

Seitenanfang Seitenanfang

Schritt 1: Hinzufügen einer Tastatursprache

AnzeigenUnter Windows 7

  1. Klicken Sie auf Start und dann auf Systemsteuerung.
  2. Klicken Sie im Dialogfeld Zeit, Sprache und Region unter Region und Sprache auf die Registerkarte Tastaturen und Eingabemethoden ändern.
  3. Klicken Sie im Dialogfeld Region und Sprache auf der Registerkarte Tastaturen und Sprachen auf Tastaturen ändern.
  4. Klicken Sie im Dialogfeld Textdienste und Eingabesprachen unter Standardeingabesprache auf die Sprache, die Sie als Standardsprache verwenden möchten, und wechseln Sie dann zu Ändern der Tastatursprache über die Sprachenleiste.
     Dialogfeld 'Textdienste und Eingabesprachen'

Wenn die gewünschte Standardeingabesprache nicht aufgeführt ist, führen Sie die Schritte 5 bis 8 aus.

  1. Klicken Sie unter Installierte Dienste auf Hinzufügen.
  2. Blenden Sie die Sprache ein, die Sie als Standardeingabesprache verwenden möchten, und blenden Sie anschließend Tastatur ein.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für die Tastatur oder den Eingabemethoden-Editor (IME) (IME: Ein Programm, das durch das Konvertieren von Tastenfolgen in komplexe ostasiatische Zeichen die Eingabe von ostasiatischem Text (traditionelles Chinesisch, vereinfachtes Chinesisch, Japanisch und Koreanisch) ermöglicht. IME verhält sich wie ein alternatives Tastaturlayout.), die/den Sie verwenden möchten, und klicken Sie dann auf OK. Die Sprache wird der Liste Standardeingabesprache hinzugefügt.

Für eine Vorschau auf das Tastaturlayout klicken Sie auf Vorschau Dialogfeld 'Eingabesprache hinzufügen' mit russischer Tastatur

  1. Klicken Sie unter Standardeingabesprache auf die Sprache, die Sie als Standardsprache verwenden möchten.

AnzeigenUnter Windows Vista

  1. Klicken Sie auf Start und dann auf Systemsteuerung.
  2. Klicken Sie unter Zeit, Sprache und Region auf Tastaturen und Eingabemethoden ändern.

 Hinweis    Doppelklicken Sie in der klassischen Ansicht auf Regions- und Sprachoptionen, und klicken Sie dann auf die Registerkarte Tastaturen und Sprachen.

  1. Klicken Sie im Dialogfeld Region und Sprache auf der Registerkarte Tastaturen und Sprachen auf Tastaturen ändern.
  2. Klicken Sie im Dialogfeld Textdienste und Eingabesprachen unter Standardeingabesprache auf die Sprache, die Sie als Standardsprache verwenden möchten, und wechseln Sie dann zu Ändern der Tastatursprache über die Sprachenleiste.
     Dialogfeld 'Textdienste und Eingabesprachen'

Wenn die gewünschte Standardeingabesprache nicht aufgeführt ist, führen Sie die Schritte 5 bis 8 aus.

  1. Klicken Sie unter Installierte Dienste auf Hinzufügen.
  2. Blenden Sie die Sprache ein, die Sie als Standardeingabesprache verwenden möchten, und blenden Sie anschließend Tastatur ein.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für die Tastatur oder den Eingabemethoden-Editor (IME) (IME: Ein Programm, das durch das Konvertieren von Tastenfolgen in komplexe ostasiatische Zeichen die Eingabe von ostasiatischem Text (traditionelles Chinesisch, vereinfachtes Chinesisch, Japanisch und Koreanisch) ermöglicht. IME verhält sich wie ein alternatives Tastaturlayout.), die/den Sie verwenden möchten, und klicken Sie dann auf OK. Die Sprache wird der Liste Standardeingabesprache hinzugefügt.

Für eine Vorschau auf das Tastaturlayout klicken Sie auf Vorschau Dialogfeld 'Eingabesprache hinzufügen' mit russischer Tastatur

  1. Klicken Sie unter Standardeingabesprache auf die Sprache, die Sie als Standardsprache verwenden möchten, und wechseln Sie dann zu Ändern der Tastatursprache über die Sprachenleiste.

AnzeigenUnter Windows XP

 Wichtig    Zum Aktivieren von Tastaturen für Sprachen wie Chinesisch, Japanisch und Koreanisch müssen Sie zunächst die Sprachdateien für Ostasien installieren. Für Sprachen, die von rechts nach links gelesen werden oder die die Anzeige von kontextbezogenen Formen erfordern, müssen Sie zunächst die erforderlichen komplexen Schriftzeichen zur Unterstützung dieser Sprachen installieren. Informationen zum Installieren der ostasiatischen Sprachdateien und komplexen Skripte finden Sie unter Aktivieren von Tastaturlayouts für unterschiedliche Sprachen.

  1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Einstellungen, und klicken Sie dann auf Systemsteuerung.
  2. Klicken Sie auf Datums-, Zeit-, Sprach- und Regionaleinstellungen und dann auf Regions- und Sprachoptionen.

 Hinweis    Doppelklicken Sie in der klassischen Ansicht auf Regions- und Sprachoptionen.

  1. Klicken Sie im Dialogfeld Regions- und Sprachoptionen auf die Registerkarte Sprachen und dann unter Textdienste und Eingabesprachen auf Details.
  2. Klicken Sie im Dialogfeld Textdienste und Eingabesprachen unter Standardeingabesprache auf die Sprache, die Sie als Standardsprache verwenden möchten, und wechseln Sie dann zu Ändern der Tastatursprache über die Sprachenleiste.
     Dialogfeld 'Textdienste und Eingabesprachen'

Wenn die gewünschte Standardeingabesprache nicht aufgeführt ist, führen Sie die Schritte 5 bis 7 aus.

 Hinweis    Die von Ihnen ausgewählte Standardsprache wird auf alle Programme auf dem Computer angewendet, die diese Einstellung verwenden, einschließlich der Programme von anderen Unternehmen.

  1. Klicken Sie unter Installierte Dienste auf Hinzufügen.
  2. Klicken Sie im Dialogfeld Eingabesprache hinzufügen in der Liste Eingabesprache auf die gewünschte Sprache, und klicken Sie dann auf OK.
  3. Klicken Sie unter Standardeingabesprache auf die Sprache, die Sie als Standardsprache verwenden möchten.

Seitenanfang Seitenanfang

Schritt 2: Ändern der Tastatursprache

Nachdem Sie eine Tastatursprache hinzugefügt haben, können Sie Text in einer anderen Sprache eingeben und dazu verschiedene Tools verwenden:

Sie haben auch die Möglichkeit, die Tastatursprache automatisch an die Sprache des umgebenden Texts anzupassen.

AnzeigenVerwenden von ASCII- oder Unicode-Zeichencodes für die Eingabe von Zeichen

Bei Zeichencodes können Sie die Codes für das gewünschte Zeichen eingeben, z. B. ALT+164 für die Eingabe des Zeichens ñ.

Weitere Informationen mit einer Liste der Sonderzeichen und Anweisungen zum Einfügen finden Sie unter ASCII-Zeichencodes oder unter Einfügen von Sonderzeichen.

AnzeigenVerwenden der Zeichentabelle zur Eingabe von Zeichen

Bei der Zeichentabelle können Sie eine Schriftart auswählen und dann auf das gewünschte Zeichen klicken. Weitere Informationen finden Sie unter Öffnen der Zeichentabelle oder unter Verwenden von Sonderzeichen (Zeichentabelle).

  1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Alle Programme, anschließend auf Zubehör und Systemprogramme, und klicken Sie dann auf Zeichentabelle.
  2. Wählen Sie eine Schriftart aus, und klicken Sie auf das gewünschte Zeichen.

 Wichtig    Bei der Zeichentabelle gibt es einen Nachteil: Ein darin ausgewähltes Zeichen wird möglicherweise nicht als Symbol für eine bestimmte Sprache erkannt und deshalb von der Rechtschreibprüfung als falsch geschrieben gekennzeichnet.

AnzeigenÄndern der Tastatursprache über die Sprachenleiste

Wenn Sie die gewünschten Sprachen hinzugefügt und außerdem die Sprachenleiste/Eingabegebietsschema-Leiste aktiviert haben, damit sie auf dem Desktop oder in der Taskleiste angezeigt wird, können Sie die Sprachen ändern, indem Sie auf die Sprachenleiste/Eingabegebietsschema-Leiste klicken und dann die gewünschte Tastatursprache auswählen, z. B. Deutsch (Deutschland).

Sprachenleiste/Eingabegebietsschema-Leiste

Wenn die Sprachenleiste/Eingabegebietsschema-Leiste auf dem Desktop oder in der Taskleiste nicht sichtbar ist, müssen Sie sie mit einer der folgenden Aktionen anzeigen:

Wenn Sie für eine einzelne Sprache, z. B. Japanisch, mehrere Tastaturlayouts einrichten möchten, können Sie zwischen den Layouts wechseln, indem Sie auf der Sprachenleiste/Eingabegebietsschema-Leiste auf das Symbol für das Tastaturlayout Beispiel für Tastatursymbole auf der Sprachenleiste und dann auf das gewünschte Tastaturlayout klicken. Das jeweils aktive Tastaturlayout erkennen Sie am Namen des Symbols.

Weitere Informationen zur Verwendung der Sprachenleiste finden Sie unter Wechseln zwischen verschiedenen Sprachen mithilfe der Sprachenleiste/Eingabegebietsschema-Leiste.

AnzeigenAnzeigen der Sprachenleiste/Eingabegebietsschema-Leiste unter Windows 7

  1. Klicken Sie auf Start und dann auf Systemsteuerung.
  2. Klicken Sie unter Zeit, Sprache und Region auf Tastaturen und Eingabemethoden ändern.
  3. Klicken Sie im Dialogfeld Region und Sprache auf der Registerkarte Tastaturen und Sprachen auf Tastaturen ändern.
  4. Klicken Sie im Dialogfeld Textdienste und Eingabesprachen auf die Registerkarte Sprachenleiste, und wählen Sie Auf Taskleiste fixieren aus. Damit wird die Sprachenleiste mit der aktuellen Tastatursprache in der Taskleiste angezeigt.

Dialogfeld 'Textdienste und Eingabesprachen'

Nachdem die Eingabesprache Französisch (Frankreich) ausgewählt wurde, wird in der Taskleiste FR als Eingabesprache statt der lokalen Sprache angezeigt. Klicken Sie zum Ändern der Sprache in der Taskleiste auf die Sprachenleiste, und wählen Sie die gewünschte Sprache aus.

AnzeigenAnzeigen der Sprachenleiste/Eingabegebietsschema-Leiste unter Windows Vista (Kategorieansicht)

  1. Klicken Sie auf Start und dann auf Systemsteuerung.
  2. Klicken Sie unter Zeit, Sprache und Region auf Tastaturen und Eingabemethoden ändern.

 Hinweis    Doppelklicken Sie in der klassischen Ansicht auf Regions- und Sprachoptionen.

  1. Klicken Sie im Dialogfeld Regions- und Sprachoptionen unter der Registerkarte Tastaturen und Sprachen auf Tastaturen ändern.
  2. Klicken Sie im Dialogfeld Textdienste und Eingabesprachen auf die Registerkarte Sprachenleiste, und wählen Sie Auf Taskleiste fixieren aus. Damit wird die Sprachenleiste mit der aktuellen Tastatursprache in der Taskleiste angezeigt.

Dialogfeld 'Textdienste und Eingabesprachen'

Nachdem die Eingabesprache Französisch (Frankreich) ausgewählt wurde, wird in der Taskleiste FR als Eingabesprache statt der lokalen Sprache angezeigt. Klicken Sie zum Ändern der Sprache in der Taskleiste auf die Sprachenleiste, und wählen Sie die gewünschte Sprache aus.

AnzeigenAnzeigen der Sprachenleiste/Eingabegebietsschema-Leiste unter Windows XP (Kategorieansicht)

  1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Einstellungen, klicken Sie auf Systemsteuerung und dann auf Datums-, Zeit-, Sprach- und Regionaleinstellungen.

 Hinweis    Doppelklicken Sie in der klassischen Ansicht auf Regions- und Sprachoptionen.

  1. Klicken Sie im Dialogfeld Datums-, Zeit-, Sprach- und Regionaleinstellungen unter Wählen Sie eine Aufgabe auf Weitere Sprachen hinzufügen.
  2. Klicken Sie im Dialogfeld Regions- und Sprachoptionen auf die Registerkarte Sprachen und dann auf Details.
  3. Klicken Sie im Dialogfeld Textdienste und Eingabesprachen auf die Schaltfläche Eingabegebietsschema-Leiste.
  4. Prüfen Sie im Dialogfeld Einstellungen für Eingabegebietsschema-Leiste, ob die Option Eingabegebietsschema-Leiste auf dem Desktop anzeigen aktiviert ist. Die Eingabegebietsschema-Leiste angezeigt.

Dialogfeld 'Textdienste und Eingabesprachen'

AnzeigenVerwenden der Bildschirmtastatur zum Eingeben von Zeichen

Nachdem Sie eine Eingabesprache hinzugefügt haben, können Sie Text ohne Verwenden der Tastatur mit der Bildschirmtastatur eingeben.

  1. Klicken Sie auf Start, dann auf Ausführen, und geben Sie im Textfeld osk ein.
  2. Klicken Sie auf der Bildschirmtastatur auf die "Bildschirmtasten", um Text, Akzente oder Sonderzeichen einzugeben.

Bildschirmtastatur

Seitenanfang Seitenanfang

Optional: Ändern der Anzeigesprache

  1. Öffnen Sie eine Office-Datei, z. B. eine Arbeitsmappe in Excel.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Datei.
  3. Klicken Sie auf Optionen.
  4. Klicken Sie auf Sprache.
  5. Wählen Sie im Dialogfeld Legen Sie die Office-Spracheinstellungen fest unter Bearbeitungssprachen auswählen in der Liste Bearbeitungssprache die Bearbeitungssprache aus, und klicken Sie auf Als Standard festlegen.

 Hinweis    Hiermit ändern Sie die Standardbearbeitungssprache für alle Microsoft Office-Programme.

Sie müssen eine weitere Sprache installiert und aktiviert haben, bevor Sie die Anzeige in eine andere Sprache ändern können. Informationen hierzu finden Sie unter Welche Sprachpakete oder Korrekturhilfepakete sind installiert? und Festlegen der Einstellungen für die Bearbeitungs-, Anzeige- oder Hilfesprache.

Weitere Informationen zum Ändern der Anzeigesprache finden Sie unter Ändern der Standardsprache für Office-Programme und Festlegen der Einstellungen für die Bearbeitungs-, Anzeige- oder Hilfesprache.

Seitenanfang Seitenanfang

 
 
Zutreffend für:
Office 2013, Office 2010