Einführung in Excel 2007: Erstellen Sie Ihre erste Arbeitsmappe

Durch Klicken auf die Schaltfläche 'Übungsbeispiel in Excel' werden das Excel-Programmfenster und das Fenster mit den Anweisungen zum Übungsbeispiel geöffnet

Downloadgröße: 16 KB (<1 Min. bei 56 Kbit/s)

Übungsbeispiel in Excel
Haben Sie Probleme mit dem Übungsbeispiel?
HilfeTipps zur Fehlerbehebung


Nun wird es Zeit, dass Sie das Bearbeiten von Daten üben. Außerdem üben Sie das Hinzufügen und Löschen von Spalten und Zeilen.

Informationen zur Übungssitzung

Wenn Sie auf Übungsbeispiel in Excel klicken, wird ein Übungsarbeitsblatt auf Ihren Computer heruntergeladen und in Excel geöffnet. In einem separaten Fenster werden Anweisungen zum Übungsbeispiel angezeigt. Hinweis     Auf Ihrem Computer muss Excel 2007 installiert sein.

Prüfen Sie mit dem folgenden Test, ob Sie die bisherigen Erörterungen verstanden haben.


Um die Formatierung einer Zelle zu löschen, gehen Sie folgendermaßen vor:

Sie löschen den Inhalt der Zelle.

Sie klicken auf die Gruppe Schriftart der Registerkarte Start.

Sie klicken auf die Gruppe Bearbeiten der Registerkarte Start.

Sie haben im Übungsbeispiel erfahren, wie eine Löschung rückgängig gemacht wird. Sie drücken die Taste(n):

STRG+Z

F4

ESC

Um eine Spalte einzufügen, klicken Sie auf eine Zelle in der Spalte rechts von der Stelle, an der Sie die neue Spalte einfügen möchten.

Richtig.

Falsch.

Um eine neue Zeile hinzufügen, klicken Sie auf eine Zeile direkt über der Stelle, an der sich die neue Zeile befinden soll.

Richtig.

Falsch.

Feedback

Kurzübersichtskarte

Siehe auch

Umbenennen, Einfügen und Löschen von Arbeitsblättern

So benennen Sie Blattregisterkarten um

  1. Starten Sie Microsoft® Office Excel® 2007. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Blattregisterkarte unten links im Fenster. Klicken Sie dann auf Umbenennen. (Oder klicken Sie auf der Multifunktionsleiste auf der Registerkarte Start oben im Bildschirm in der Gruppe Zellen auf den Pfeil von Format, und klicken Sie dann auf Blatt umbenennen.)
  2. Geben Sie den neuen Name ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

So fügen Sie Blattregisterkarten Farbe hinzu

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Blattregisterkarte unten links im Fenster, zeigen Sie auf Registerfarbe, und wählen Sie die gewünschte Farbe aus. (Oder klicken Sie auf der Multifunktionsleiste auf der Registerkarte Start oben im Bildschirm in der Gruppe Zellen auf den Pfeil von Format, zeigen Sie auf Registerfarbe, und wählen Sie die gewünschte Farbe aus.)

So fügen Sie ein Arbeitsblatt ein

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Blattregisterkarte. Klicken Sie auf die Schaltfläche Tabellenblatt einfügenSchaltfläche 'Tabellenblatt einfügen' (rechts von den Blattregisterkarten). Oder klicken Sie auf der Multifunktionsleiste auf der Registerkarte Start oben im Bildschirm in der Gruppe Zellen auf den Pfeil von Einfügen, und klicken Sie dann auf Blatt einfügen.

So löschen Sie ein Arbeitsblatt

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Blattregisterkarte, die Sie löschen möchten. Klicken Sie auf Löschen. Oder klicken Sie auf der Multifunktionsleiste auf der Registerkarte Start oben im Bildschirm in der Gruppe Zellen auf den Pfeil von Löschen, und klicken Sie dann auf Blatt löschen.

Tipp     Wenn Sie mehr oder weniger als drei Arbeitsblätter in jeder neuen Arbeitsmappe haben möchten, können Sie die Anzahl ändern. Klicken Sie auf die Microsoft Office-SchaltflächeSchaltflächensymbol oben links. Klicken Sie dann auf Excel-OptionenExcel-Optionen unten rechts. Klicken Sie auf Häufig verwendet. Unter Beim Erstellen neuer Arbeitsmappen können Sie in das Feld Die folgende Anzahl Blätter aufnehmen die Anzahl der Arbeitsblätter eingeben oder auswählen, die in neuen Arbeitsmappen enthalten sein soll.

Wenn Excel geöffnet ist, können Sie eine neue Arbeitsmappe erstellen, indem Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche Schaltflächensymbol und dann auf Neu klicken. Klicken Sie dann im Fenster Neue Arbeitsmappe auf Leere Arbeitsmappe.

Eingeben von Daten

Drücken Sie die TAB-TASTE, um die Einfügemarke um eine Zelle nach rechts in derselben Zeile zu verschieben. Drücken Sie die EINGABETASTE, um die Einfügemarke um eine Zelle in derselben Spalte nach unten zu verschieben.

So geben Sie ein Datum ein

  • Sie können einen Schrägstrich oder einen Bindestrich zum Trennen der Teile eines Datums verwenden: 16/7/2009 oder 16-Juli-2009. Wenn Sie das aktuelle Datum eingeben möchten, drücken Sie STRG und den Punkt (.).

So geben Sie eine Uhrzeit ein

  • Geben Sie ein Leerzeichen und dann ein "a" oder "p" nach der Zeit ein. Wenn Sie kein "a" oder "p" eingeben, interpretiert Excel die Uhrzeit als vormittags (AM). Wenn Sie die aktuelle Uhrzeit eingeben möchten, drücken Sie STRG+UMSCHALT+. (Punkt).

So geben Sie Zahlen ein

  • Negative Zahlen, die in Klammern eingegeben werden (100), werden mit einem Minuszeichen angezeigt: -100.
  • Lassen Sie beim Eingeben von Brüchen eine Leerstelle zwischen der ganzen Zahl und der Bruchzahl. Beispiel: 1 1/8.
  • Wenn Sie nur eine Bruchzahl eingeben möchten, geben Sie zuerst eine Null ein. Beispiel: 0 1/4.

Anmerkung     Sie können die Zellen vor der Eingabe formatieren, sodass Sie zuerst keine Null eingeben müssen. Das empfiehlt sich, wenn Sie viele Bruchzahlen eingeben müssen und nicht jedes Mal eine Null mit schreiben möchten. Klicken Sie auf der Multifunktionsleiste auf der Registerkarte Start in der Gruppe Zahl rechts auf das Zeichen Schaltflächensymbol, um das Dialogfeld Zellen formatieren zu öffnen. Wählen Sie auf der Registerkarte Zahlen die Option Bruch und dann unter Typ das Format der gewünschten Bruchzahl aus.

Sie müssen nicht immer alles selbst eingeben. Manchmal erhalten Sie in vordefinierten herunterladbaren Vorlagen genau das, was Sie brauchen. Klicken Sie auf die Microsoft Office-Schaltfläche Schaltflächensymbol oben links in der Multifunktionsleiste. Klicken Sie dann auf Neu. Links im Fenster Neue Arbeitsmappe werden Vorlagen angezeigt, die Sie von Office Online erhalten.

Rationelle Dateneingabe

AutoAusfüllen     Verwenden Sie das Ausfüllkästchen, um die Monate des Jahrs, die Tage der Woche, fortlaufende Daten oder Zahlenreihen einzugeben. Sie können einen oder mehrere Einträge eingeben und dann mithilfe des Ausfüllkästchens den Rest ausfüllen.

AutoVervollständigen     Wenn die ersten Buchstaben, die Sie in eine Zelle eingeben, mit einem bereits in einer Spalte eingegebenen Eintrag übereinstimmen, trägt Excel die restlichen Zeichen automatisch ein. Drücken Sie einfach die EINGABETASTE. Das funktioniert bei Text und bei Text mit Zahlen, nicht jedoch bei reinen Zahlen, Datumsangaben oder Uhrzeiten.

Bearbeiten von Daten

Führen Sie einen der folgenden Vorgänge aus:

  • Doppelklicken Sie auf die Zelle, die die zu bearbeitenden Daten enthält.
  • Klicken Sie auf die Zelle mit den zu bearbeitenden Daten, und klicken Sie auf eine beliebige Stelle in der Bearbeitungsleiste.
  • Um Zeichen zu löschen, drücken Sie die RÜCKTASTE, oder markieren Sie die Zeichen, und drücken Sie ENTF.
  • Um Zeichen einzufügen, klicken Sie auf die entsprechende Stelle, und geben Sie die Zeichen ein.
  • Um Zeichen zu überschreiben, markieren Sie sie, und geben Sie die neuen Zeichen ein
  • Um die Änderungen einzugeben, drücken Sie die EINGABE- oder die TAB-TASTE.

Tipp     Wenn Sie an einer bestimmten Stelle in einer Zelle eine neue Zeile beginnen möchten, klicken Sie auf die entsprechende Stelle, und drücken Sie ALT+EINGABE

Einfügen und Löschen von Spalten und Zeilen

So fügen Sie Spalten ein oder löschen Sie Spalten

  • Klicken Sie zum Einfügen einer Spalte auf eine Zelle direkt rechts von der Spalte, neben der Sie die neue Spalte einfügen möchten. Klicken Sie auf der Multifunktionsleiste auf die Registerkarte Start, klicken Sie in der Gruppe Zellen auf den Pfeil von Einfügen, und klicken Sie dann auf Tabellenspalten einfügen.
  • Klicken Sie zum Löschen einer Spalte auf eine Zelle der Spalte. Klicken Sie auf der Multifunktionsleiste auf der Registerkarte Start in der Gruppe Zellen auf den Pfeil von Löschen. Klicken Sie auf Tabellenspalten löschen.

Wenn Sie anschließend eine weitere Spalte einfügen oder löschen möchten, drücken Sie F4.

So fügen Sie Zeilen ein oder löschen Sie Zeilen

  • Klicken Sie zum Einfügen einer Zeile auf eine Zelle in der Zeile direkt unter der Stelle, an der Sie die neue Spalte einfügen möchten. Klicken Sie auf der Multifunktionsleiste auf der Registerkarte Start in der Gruppe Zellen auf den Pfeil von Einfügen. Klicken Sie dann auf Tabellenzeilen einfügen.
  • Klicken Sie zum Löschen einer Zeile auf die entsprechende Zeile. Klicken Sie auf der Multifunktionsleiste auf der Registerkarte Start in der Gruppe Zellen auf den Pfeil von Löschen. Klicken Sie dann auf Tabellenzeilen löschen.

Wenn Sie anschließend eine weitere Zeile einfügen oder löschen möchten, drücken Sie F4.