Seite 14 von 25ZURÜCKWEITER

Erstellen individueller Signaturen für E-Mail-Nachrichten

Kopieren einer ausgefallenen Signatur aus dem Nachrichtentext und Einfügen in das Dialogfeld 'Signaturen und Briefpapier'


Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihre Signatur mithilfe der Tools im Dialogfeld Signaturen und Briefpapier genau so zu formatieren, wie Sie möchten, ist hier ein Tipp: Entwerfen Sie die Signatur im Nachrichtentext der E-Mail, kopieren Sie sie, und fügen Sie sie dann im Dialogfeld Signaturen und Briefpapier im Bereich Signatur bearbeiten ein. Da der Outlook-Editor auf Microsoft Office Word aufbaut, stehen viele der in Word verfügbaren Features auch in Outlook zur Verfügung – mithilfe dieser Features können Sie ausgefallene Signaturen ausprobieren. Im Folgenden sind einige Beispiele mit möglichen Layouts aufgeführt:

  • Verwenden einer Tabelle für das Layout    Mit einer Tabelle haben Sie mehr Kontrolle über die Position und Ausrichtung aller Teile Ihrer Signatur. Sie können anhand der unterschiedlichen Zellen in der Tabelle verschiedene Textausrichtungen oder sogar einen kontrastierenden Hintergrund für Tabellenteile oder die gesamte Tabelle verwenden.
  • Einfügen von Symbolen    Sie können Symbole für verschiedene Textelemente in Ihrer Signatur verwenden. Sie könnten z. B. ein Telefon verwenden, um zu zeigen, welche Nummer Ihre Festnetznummer ist, und einen Drucker, um Ihre Faxnummer zu zeigen.
  • Ändern der Größe und Formatieren von Grafiken    Wie bereits erwähnt, können Sie die Größe von Grafiken nicht direkt im Dialogfeld Signaturen und Briefpapier ändern. Sie können dies jedoch direkt im Outlook-Editor tun. Sie können Grafiken ebenfalls zuschneiden, drehen oder Farbgrafiken in Schwarzweiß ändern, um nur einige der verfügbaren Optionen zu nennen.

Sie sehen, dass Sie die Signatur sehr einfallsreich gestalten können, wenn Sie möchten. Auf der Kurzübersichtskarte am Ende des Kurses finden Sie mehrere Links zu den einzelnen Schritten, die Sie ausführen müssen, um die behandelten Gestaltungsmöglichkeiten anzuwenden. Selbstverständlich ist es Ihnen überlassen, ob Sie diese voll ausschöpfen. Doch bietet der Outlook-Editor so viele potenzielle Gestaltungsmöglichkeiten für Ihre Signatur, dass wir Sie jetzt daran erinnern möchten, dass auch Schlichtheit zählt. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre Signatur im Outlook-Editor zu entwerfen, passen Sie auf, dass Sie nicht zu dick auftragen.

Anmerkung     Sie können Ihre Signatur in jedem anderen HTML-kompatiblen Programm wie Microsoft Office Word entwerfen, das Ergebnis aus diesem Programm kopieren und dann im Dialogfeld Signaturen und Briefpapier im Bereich Signatur bearbeiten einfügen. Wenn Sie Signaturen in früheren Versionen von Outlook mit dem Programm zur erweiterten Bearbeitung bearbeitet haben, können Sie jetzt stattdessen diese Methode verwenden.

Seite 14 von 25ZURÜCKWEITER