Seite 6 von 25ZURÜCKWEITER

Erstellen individueller Signaturen für E-Mail-Nachrichten

Signatur mit Schriftart und Farbe


Nachdem Sie der Signatur einen Namen gegeben haben, können Sie sie erstellen. Die einzelnen Schritte zum Erstellen sind hier angegeben:

Legende 1 Geben Sie den Text in das Textfeld ein.
Legende 2 Geben Sie einige der grundlegenden Entwurfselemente Ihrer Signatur an, z. B. ihre Schriftart und Schriftgröße.
Legende 3 Wählen Sie eine Farbe aus, wenn Sie möchten.

Um eine etwas ausgefallenere Signatur zu erstellen, können Sie für verschiedene Zeilen unterschiedliche Formatierungen verwenden. In diesem Beispiel wurde für Pia Lunds Name eine andere Farbe als für den Rest des Textes verwendet.

Wenn Sie mit Ihrer Grundsignatur zufrieden sind, klicken Sie auf Speichern. Das ist alles, was Sie tun müssen, um Ihre Signatur für geschäftige Zeiten vorzubereiten.

Bearbeiten der Signatur

Nachdem Sie die Signatur erstellt haben, können Sie sie bequem bearbeiten. Wenn Sie eine einmalige Änderung für eine bestimmte Nachricht vornehmen möchten, bearbeiten Sie die Signatur einfach direkt in der Nachricht – nehmen Sie die Änderung genauso vor, wie Sie alle anderen Textstellen in Ihrer Nachricht bearbeiten würden. Wenn Sie die gespeicherte Signatur bearbeiten möchten, müssen Sie zurück in das Dialogfeld Signaturen und Briefpapier wechseln und dort die Änderungen vornehmen.

Seite 6 von 25ZURÜCKWEITER